» »

Streptokokkus aureus - Wer hat damit so seine Erfahrungen?

A2ngelixa hat die Diskussion gestartet


Ich habe schon seit einiger Zeit totale Beschwerden, und zwar ein fürchterliches Brennen. Nach einem Abstrich stellte mein Arzt die Bakterien Strept. aureus fest. Ich habe dann ein Antibiotikum über zehn Tage bekommen. Nachdem ich dann meine Regel bekommen hatte und dieses Brennen nicht nachließ, bin ich wieder hin und es wurde erneut ein Abstrich gefertigt. Ich verzweifle bald, weil dieses Brennen nicht weggeht. Wer hat damit auch so seine Erfahrungen gemacht und kann mir moralische Unterstützung geben? Wäre echt toll von euch

Antworten
aYgnRevs


ist wahrscheinlich

Staphylococcus aureus.

Das Brennen kann noch eine Weile Dauern, wenn der Keim schon weg ist. Da Du von Deiner Regel schreibst, gehe ich mal davon aus, daß es um die Scheide geht.

PYetexrxy


Was für ein Antibiotikum haben sie denn eingenommen?

A2ngelxia


Ja, das Brennen ist natürlich in der Scheide. Entschuldigung. Hatte ich vergessen zu erwähnen.

Ich habe die Mysteclin-Genitalcreme genommen, die musste ich zehn Tage lang in die Scheide einbringen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Infektionen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

EBV und Pfeiffer'sches Drüsen­fieber · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH