» »

Wie sind die Windpocken bei Erwachsenen?

ksaronWivk


Impfen

Hallo!

Als bei uns die Windpocken umgingen und die Kleine sie hatte, machte ich mich auch bez. Impfen kundig bei unsrer KiÄ., da mein Großer damals schon 13 (vor ca. 5 Jahren) war und sie noch nicht hatte. Er wurde dann geimpft. Die KiÄ sagte, dass bei Jungen zwischen 11 und 18 Impfungen probelmlos übernommen würden, da ab diesem Alter die Folgeschäden bei Erkrankung ziemlich gravierend sein können, also nicht nur Hirnhautentzündung, auch u.a. Zeugungsunfähigkeit usw. (laut unsrer KiÄ und HA).

Ein Bekannter hatte das mit 25, und der lag paar Wochen auf der Intensiv im KH. Da gab´s für uns dann keine Frage mehr. Mein Großer hat die Impfungen (muss wohl nach ca. 1 Jahr wiederholt werden, um ausreichend Schutz zu bieten) auch gut überstanden, ohne Temperatur o.a., auf alle Fälle besser als die Lütte ihre Infektion (behielt trotz schneller Behandlung mit Salbe paar kleine Narben). Mittlerweile kann man wohl seit letztem Jahr Kinder ab 10 Mo. impfen lassen.

LG Karonik

W/e:l?f


Windpocken mit 47

Hallo, bin zufällig auf diesem Faden gelandet und kann sagen, ich hatte im vergangenen Monat Windpocken. War gräßlich! Ich war eine einziger Pickel. Habe jetzt noch leichte Flecken überall am Körper.

Aber ansonsten habe ich es gut überstanden.

kOaroxnik


Welf

Hallo, Welf! Hej, ich dachte, nur mein Mann heißt Welf!!!!!11 LG karonik

WKelxf


@karonik

Welf ist auch nur mein Nickname. Weil ich ihn schön finde.

Meinen richtigen verrate ich nicht... ;-)

Dciffderter


Hallo,

mein Mann hatte mit 28 Jahren Windpocken.Er hatte sich nicht bei unserer Tochter damals angesteckt,sondern bei seinem Bruder,dessen angeheiratete Familie (auch alles Erwachsene)total mit den Pocken verseucht waren.Die Schwägerin meines Schwagers musste sogar ins Krankenhaus und bekam Aciclovir Infusionen.Mein Mann war ein Pickel auf zwei Beinen ;-D

Naja was uns nicht tötet,macht noch härter :-D

*:)

S&auViMexh


hm hattet ihr auf windpocken im genitalbereich oder kannman durch windpocken herpes bekommen? bitteim schnelle antwort

SLchcnaBrch{bxär


Windpocken im Genitalbereich

Ja, die bekommt man ÜBERALL! Auch im Hals, deswegen muste ich ständig husten

Windpocken, Herpes und Gürtelrose sind der gleiche Virusstamm.

Windpocken sind eine typische Kinderkrankheit. Die Gürtelrose bekommen vorwiegend ältere Menschen. Was haben diese beiden Krankheiten miteinander zu tun? Und warum werden sie auch oft als Herpes-Infektion bezeichnet? Beide werden durch das gleiche Virus ausgelöst, das Variezella-Zoster-Virus. Deshalb hat es seinen Doppelnamen: Windpocken werden auch Varizellen genannt und die Gürtelrose wird als Zoster bezeichnet. Dieses Virus ist eines der vier Herpesviren, die bei Menschen zu einer Erkrankung führen. Man schätzt, dass etwa 90 Prozent der Bevölkerung Träger eines Herpesvirus sind. Grund genug, einmal genauer hinzusehen.

Hoffe, es hat Dir genützt. %-|

Sjc4hna6rch6mr


Guckst du hier....

[[http://www.medizinfo.de/hautundhaar/viren/guertelrose/herpesviren.shtml]]

SeauV}ixeh


das heisst das ich jetz herpes bekommen kann oO?

SRckhnacrchfbär


Vorher auch. Fast Jeder hat das Virus latent in sich. Es wartet nur auf eine Chance, auszubrechen. Meist nach einer psychischen Belastung.

Aber... Herpes ist doch nicht schlimm...

SUchnar]chbär


Wenn ich das richtig sehe, hast Du jetzt Windpocken gehabt.

Na, dann freu Dich, irgendwann kannst Du auch eine Gürtelrose bekommen... ;-)

S|au(Viexh


aber über herpes hab ich nur gelsenen das es nie ganz weggeht und so herpes genitalis bin ich nicht scharf drauf ;-)

naja hab immoment windpocken deswegen kann ich kaum schlafen nachts ;( dazu dann noch eine angina und augen habn sich entzündet ;(

SUchn:arch,bär


Na Klasse...

Gute Besserung! :)^

Dann hab mal Geduld und vor allem...

NICHT kratzen!!! ;-D ;-D ;-D

SRauVixeh


hab fenestil tropfen gegenjuckreiz die wirken aber nur paa std und dann geht das gejuckt wieder los und da steht drauf 3 mal täglich nur ;_;

SscOhnar_chbxär


Lächeln...und

Nicht kratzen!!!

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH