» »

Gleiche Blutgruppe der Eltern = Blutwäsche des Babys?

H?ase1l011


@Karin

Warum?

K`ari,n19x67


Ich nehme an, weil ich Rhesus negativ bin und mein Mann Rhesus positiv. Wenn das Baby - wie der Vater positiv - ist, muss man diese Spritze bekommen. Ich habe sie auch damals nach der Geburt bekommen. Und daher haben sie das Baby getestet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH