» »

Geschwollener Gnubbel hinter dem Ohr

m8ueck*e09`10


polypen

hallo,

nein die polypen sind auch nicht vergrößert bei lina. weiß der geier, warum die nase immer zu ist. es ist so seitdem sie zwei jahre alt ist, das ist mitlerweile schon fast fünf jahre her *seufzz*

d[ahme0T05


Re: Gnubbel hinterm Ohr

Unser 4-jähriger hat gerade dasselbe Problem. Kinderarzt meinte: verschleppte Ohrenentzündung wodurch die Lymphknoten hinterm Ohr einiges zu tun hätten. In 10 Tagen soll alles wieder weg sein....

sniggiim


@dahme005

kann sein mit den 10 tagen, muß aber nicht, bei uns ist der lymphknoten über ein halbes jahr schon geschwollen! also, wenn der knubbel nach punkt10tagen nicht verschwindet, keine panik!!

gruß, siggi

deahmre00x5


@siggim

Danke ! Die blöden Dinger haben sich tatsächlich immer noch nicht verkleinert (7 Tage!!!), hätte mir ohne deinen Beitrag jetzt aber wirklich Sorgen gemacht....was sagt denn der Arzt zu dem halben Jahr?

Gruß

dahme 005

s=igg5im


@dahme005

hab dir geschrieben!

blutuntersuchung war aber notwendig um div. krankheiten einfach mal auszuschließen!

m6uecQke09x10


jetzt mal wieder..........

hallo,

jetzt hat meine tochter wieder diesen gnubbel hinter dem ohr *haarerauf*.

sie hat sonst nichts, nur diesen geschwollenen lymphknoten an der stelle.

Kennt ihr sowas wiederkehrendes von euren kindern ???

ich werde morgen mal die HNO-ärztin anrufen, sie hat ab morgen wieder sprehstunde.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH