» »

Brustentwicklung-Schmerzen- wachstum?

lAeeKnx6


Mir gefällt der Austausch hier auch!

ich bin ja 1,75 cm, ebenso mein Mann! Meine Tochter hat mit ihren 8 1/4 Jahren auch bereits Schuhgröße 37!!! Denke, daß sie nach meinem Vater kommt, der 1,88 und sehr schlank ist. Meine Mutter ist lediglich 1,58 cm und meine Schwiegereltern sind auch nicht größer!! Der Kinderarzt hat meiner Tochter "nur" eine Größe von 1,73 cm vorausgesagt. Nachdem sie nun jetzt schon über 1,50 groß ist, muß sie also bald eine Bremse reinhauen!

Meine 6 1/4 jährige Tochter ist ein Frühchen und kam mit 39 cm auf die Welt! Im Verhältnis zur großen Tochter ist sie natürlich mini, die hatte diese Größe schon mit 4,5 Jahren. Aber für ein Frühchen ist sie wieder sehr groß!! Wahrscheinlich dank ihrer Gene!

Interessant, daß es noch andere "Große" gibt! Meine Tochter ist in ihrer Klasse die Größte und wurde deshalb schon manchmal gehänselt! Kinder können ja gemein sein!

Einen guten Start in den Tag wünsche ich Euch!:-)

cQlaudzi36


Oja Kinder sind oft grausam,kann ich ein Lied von singen.Musste meine Tochter letztes Jahr wegen mobbing umschulen, weil sie daran zu zerbrechen drohte.

lyeens6


claudi36

Mobbing wegen der Größe und/oder der Entwicklung ???

cNlaud7i3x6


Teilweise ja. Sie wurde durch ihre Entwicklung mehr von Jungen beachtet, ist aber halt auch offen und fröhlich ,spielt auch mal mit den Jungen Fußball, das konnten einige nicht ertragen. Dann kommt hinzu, das sie tänzerisch (macht sie als Leistungssport) sehr begabt ist,und ab und an frei bekam für internationale Turniere. Auf dem neuen Gymnasium sind alle stolz und die Lehrer sind begeistert, dass sie trotz ihrer Erfolge so "normal" ist. In der alten Schule war es anders.

lBeenx6


schade eigentlich, daß solche Reaktionen dann kommen! Daß dann bei manchen der Neid hochkommt!??? Anstatt sich mit zu freuen, wenn jemand etwas Besonderes gut kann!

Ich habe früher auch gerne mit den Jungs Fußball gespielt und war auch sonst gerne mit ihnen zusammen. Manche Mädchen haben mich dann auch komisch angeguckt, aber mit diesem typischen "Mädchengezicke" hatte ich schon früher nichts am Hut!

Meine Große ist da eher ein "richtiges" Mädchen. Da finde ich mich eher in meiner kleineren Tochter wieder, die auch gerne mit Jungen spielt (genauso wie mit Mädchen), etwas herber in ihrer Art ist und der kein Baum zu hoch ist! Witzigerweise komme ich aber trotzdem mit meiner Großen besser klar!

ctl<a=udix36


Ich denke Mädchengezicke ist normal.Es ist nur häufig so, das es Mädchen und Jungen peinlich ist, miteinander umzugehen, weil dann gleich Sprüche kommen. Für meine Beiden ist der Umgang mit dem anderen Geschlecht durch das Tanzen seit Jahren normal. Das beste Beispiel war gestern. Ein Mädchen aus der Klasse meines Sohnes (4.Kl.) wurde von fast der ganzen Klasse gehänselt, wegen ihrer Stiefel. Mein Sohn hat sie in Schutz genommen, weil er "sowas" fieß findet.Jetzt heißt es :"Er ist in sie veliebt".So ein Blödsinn.

s\iggi]m


jungs und mädchen

mein sohn ist auch 8 jahre alt und in der vierten klasse. keiner seiner schulkameraden findet mädchen toll - es kommen nur blöde sprüche...mit mädchen macht man nichts - die sind doof! seltsamerweise gehört mein sohn da nicht zu. er bekommt liebesbriefe von den mädchen und ist grundsätzlich als einziger auf den kindergeburtstagen eingeladen. er selbst läßt sich nicht von den anderen hänseln, findet eher die entwicklung der anderen doof.

allerdings fühlt er sich mit den mädchen zeitweise auch überfordert...denn die mädels wollen jetzt schon "streicheln" und "küssen"...er meint, "das lenke ihn ab und er kann sich in der schule nicht mehr konzentriefen". mädchen sind doch irgendwie weiter. vor allem weil er sowieso der jüngste in der klasse ist. jetzt trifft er sich mittags nicht mehr mit ihnen, damit seine noten nicht schlecht werden. find ich irgendwie rührend!

gruß siggi

lFeexn6


brauchte ne kurze Auszeit und habe etwas für mich und meinen Körper getan: Aquajogging, kaum zu glauben, daß man im Wasser schwitzen kann!!!;-D

machen deine Kinder Standardtanz? Habe mal im Urlaub bei so etwas in der Altersklasse zugesehen! Das war im Rahmen eines Animationsprogramms und ich fand es klasse. Vor allem hatten die Kids ne tolle Körperhaltung!!

(z)Jetzt heißt es :"Er ist in sie veliebt".So ein Blödsinn.

(/z)

Tja, sowas fängt selbst bei uns in der zweiten Klasse jetzt schon an! Aber so sind die Kids in dem Alter eben! Sie beäugen sich und das andere Geschlecht ganz genau!!

s_iggxim


ist im allgemeinen alles früher?

kann man davon ausgehen, dass die kids irgendwie allgemein früher entwickelt sind und früher pubertieren?

c(laudxi36


@ siggim:

;-D Kommt mir alles sehr bekannt vor. Ich denke es fängt schon etwas früher an, gibt natürlich solche und solche.

@ leen6:

Nee, meine Beiden tanzen Hip Hop und Dancefloor. Macht Beiden super viel Spaß. Mein Sohn z.B. tanzt u.a. in einer Gruppe mit 5!!!!Mädels ;-) .Meine Tochter macht das jetzt 7 Jahre, mein Sohn 2 Jahre.

l7eenx6


wo wir bei dem Thema Körpergröße waren: gestern hatte meine Große eine Freundin zu Besuch. Als die Mutter sie abholte war der fast 2jährige Bruder dabei: 74 cm!!! Das andere Extrem!!! Vor allem weil der Rest der Familie um 1,75 cm groß ist!

Dein Sohn ist klasse, hoffentlich bleibt er so offen!!!

c~lauxdi36


Ja, ist halt echt unterschiedlich, von meiner Freundin die Tochter ist 11 J. ist 1,40m groß und wiegt 28 kg, Schuhgröße 33.

lJeUen6


claudi36

nachdem bei meiner "Großen" (8 Jahre) im September Schuhgröße 37 gemessen wurde (ich war dabei und habe es mit eigenen Augen gesehen), waren wir gestern Turnschuhe kaufen: Größe 38!!!!!:-o

Das einfach nochmal zum Thema "Riesenfuß" ;-D

LG *:)

c1ljauddi3x6


*:) Oha, da sie ja insgesamt auch weiter entwickelt ist,kannst du aber haben, dass die Füße irgendwann nicht mehr so rasant wachsen. Meine Große ist jetzt 1,70m und hat seit einem Jahr 38.5 in Schuhen ,mein "Kleiner " ist jetzt 1,60m und hat immer noch 40. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH