» »

Ganz kleine rote punkte, mit vielleicht 1mm durchmesser

bwiax24 hat die Diskussion gestartet


hallo

mein kleiner hat seit ca 2 wochen kleine ganz kleine rote runkte im gesicht um mund rum oder auf der wange und unter der nase noch kleiner und wenns mal etwas größer ist dann nur 2-3 auf der wange, ist wie wenn er kleine pickel bekommt oder so, ich dachte erst das das von feuchttüchern kommt aber er kratzt nicht also denke ich mir níchts bei. es sind teilweise wirklich nur ganz kleine punkte als wenn ich mit einen roten filsstift mit der spitze ganz leicht einen punkt ins gesicht machen würde.was sind das für punkte. sind auch nicht als zu viele aber würd doch gern wissen was das ist. hab angst zum arzt zu gehen und der mir sonst was sagt was mir wieder ansgt macht.

Antworten
n5ad7sxi


Es kann vieles sein du solltest deinem Kind zu liebe schon zum Arzt gehen z.b. von ner erkältung kommen, kann ne Allergie sein kann irgendein infekt, je nach dem wie alt dein kind is kanns vom sahnen kommen oder einfach nur eine Harmlose reaktion der Haut sein usw usw usw......

Aber genau kann das natürlich nur ein Arzt sagen also lass es abklären und du hast gewissheit.

-cAn2ne^-


Mein jüngster hat das selbe. Kleine rote punkte im Gesicht, sie dinger kommen und gehen. Laut Arzt kein problem.

Ich hab nur einmal Angst bekommen als Plötzlich, ( über Nacht ) der ganze Körper gepunktet war. Wir sind sofort zum Arzt der sagte das Das nur eine kleine Alergie sei die von alleine weggeht. Ich sollte ihn Zäpfchen geben und nach zwei Tagen war alles wieder Normal.

Die pünktchen im Gesicht kriegt er zwar immer noch,aber nur ganz selten.

mfg Anne

f;iZnelllxy


hallo

meine tochter 12 monate hat das gleiche problem vor ca zwei wochen hatte sie den ganzen rücken mit solchen püncktchen voll jetzt is es nur im gesicht ich finde es nicht nicht gerade schön aus für ein kleinkind :-/ aber der ka meinte nur sie hätte sehr empfindliche haut....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH