» »

Wunder Babypopo

s^ephxia hat die Diskussion gestartet


mit welchen salben oder cremes gegen einen geröteten babyhintern habt ihr denn die besten erfahrungen gemacht?

ich hab festgestellt, dass die kleine bei einer bestimmten windelmarke immer so rot wird, auch an den windelrändern beim gummizug.

wie kann man dem vorbeugen?

Antworten
HGase1B01x1


Ich habe die Popos meiner Kinder immer nur mit Molle eingecremt. Falls sie mal, was sehr selten vorkam, meistens beim Zahnen, doch wund waren, habe ich mit Desitin-Salbe die besten Erfahrungen gemacht. Da ist Zink und Lebertran drinn, stinkt also wie toter Hecht ;-D hat aber super schnell geholfen.

t_inch#enW07b8


zinksalbe ist super!

gibt aber auch von bübchen ein wund-und-heilsalbe... mit kamille und lebertran und den ganzen späßchen. bübchen ist ok - sind nicht so viel zusatzstoffe drin wie bei penaten zb.

und dann viel ohne windel...aber das weißt du ja.

lg

Avkay


calendula ist auch super!!

d4evnxic


ich hab meinen jungs ein paar tropfen muttermilch auf den wunden po gegeben und von luft trocknen lassen! war ein tip unserer hebi und hat super-gut geholfen!

-CHasex-


Viel ohne Windel strampeln lassen und den Po (vorsichtig) trocken fönen :)^

vyanUillee[ishi9mmelx24


die "nappy change cream" von weleda war bei uns immer die "wundersalbe". :-)

NQela


Multilind :)^

X~Queexn


Ich hab schon viel Gutes über die Bepanthen-Salbe gehört; die hat auch keine Zusatzstoffe drin, die evtl Allergien auslösen könnten, ist also sicher nicht verkehrt das mal zu probieren!

mSargikad stexrn


warum ziehst du ihr dann eigentlich die windeln an, auf die sie reagiert ???

ansonsten: Penaten

G(lückOlichejsBienxchen


Genau

als erstes würd ich mal die Windeln weglassen,welche wund machen.

Ich hab meine Tochter beim Windel wechseln immer schön mit lauwarmen Wasser abgewaschen,trocken getupft und dann mit "Bübchen-Creme" oder "Bübchen-Öl" eingerieben und sie war eigentlich nie wund.Kann mich jedenfalls nicht daran erinnern.

b=osfryou


Hab das Problem auch immer mit Muttermilch gelöst. Einfach ein bisschen was "abgemolken" , aufgetragen und trockengefönt. Am nächsten Tag war alles wieder gut.

s*ugajr2^7


Da gibts beim Lidl eine sehr gute Salbe: Die heisst Panthenol Schutz und Pflege Salbe von St. Matthäus und kostet 2,59€. Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Die ist genauso gut wie die Bepanthen aus der Apotheke, nur günstiger.

NIelNa


Ist sogar derselbe Wirkstoff ;-)

S5ilentWRhiosper


Bübchen Wund und Heilsalbe

Die ist spitze. Auch wenn die das einzige von Bübchen ist was unsere Kleine verträgt. Meistens ist nach 2 Tagen die Rötung wieder weg.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH