» »

Fieber und nichts anderes ?

l<am=a8x0


@ tina

und was sagste nu?

;-)

HM.

nichtsdestotrotz:

@rapunzel

ich wünsch deiner tochter gute besserung! is zwar schmerzhaft und alles, aber lass sie schön auskurieren...das gute ist ja, dass es wieder vorbei geht...

kopf hoch! du weisst wenigstens, was es ist...

:°_ :)*

R1 a p uW n #z ex l


Ich habe jetzt erste Ergebnisse.

Blutsenkung = Normaler Wert liegt wohl bei 10, bei meiner Tochter ist er be

80

CP-Wert (ich hoffe das hies so ???) ist leicht erhöht, meine KÄ wartet aber auf den zweiten Wert, ich soll morgen füh nochmal anrufen.

Blöd war nur, das ich in meiner Aufregung vergessen habe, jetzt ganz genau nachzufragen, werde ich aber morgen früh nachholen, wegen der Werte habe ich ein wenig "gegoogelt" Die Blutsenkung scheint mir schon ziemlich hoch :-/

lama80

Danke schön, ist lieb von dir @:)

Hildema

Dir auch Danke für deine PN, ich antworte dir morgen, da hab ich mehr Zeit @:)

Gute Nacht *:)

T(ina~_Be)rlinr_2x5


@ lama:

wenn du sehen würdest war es eine frage gewesen, ob pf. drüsenfieber ohne fieber gibt. deshalb auch ein ---> ? dahinter.. hm!;-) ich hatte damals dicke, schmerzhafte drüsen. mehr habe ich nicht zum thema drüsenfieber gesagt.-|

naja und nun heißt es von dir das kind hätte schmerzen bzw. es wäre schmerzhaft? davon war vorher nie die rede. es ging doch lediglich um fieber ohne jegliche weitere erscheinung. :-/

bei schmerzen wäre es ja klar gewesen einen arzt aufzusuchen.

irgendwie ist hier ganz schön was durcheinander. gehts denn mittlerweile um das fieber was ohne weiteres war oder mittlerweile um die andere tochter die das pf drüsenfieber hat? %-|

und von ansteckung war damals auch nie die rede. ist es ansteckend ??? :-o also meine geschwister, eltern und wers sonst bei uns war hatte nichts bekommen.

Rz aR p> u n Xz e l


Es ist kein Pfeiffersches Drüsenfieber

Ich habe heute Mittag den zweiten Laborwert CAP bekommen. Der Wert liegt bei 160, nomal ist er bei 3.

Dies spricht laut meiner KÄ für eine Bakterieninfektion, die recht schwer ist, denn der Wert ist wohl sehr hoch.

ljamax80


wenn du sehen würdest war es eine frage gewesen, ob pf. drüsenfieber ohne fieber gibt. deshalb auch ein ---> ? dahinter.. hm! ich hatte damals dicke, schmerzhafte drüsen. mehr habe ich nicht zum thema drüsenfieber gesagt.-|

naja und nun heißt es von dir das kind hätte schmerzen bzw. es wäre schmerzhaft? davon war vorher nie die rede. es ging doch lediglich um fieber ohne jegliche weitere erscheinung.

ey langsam..das wird ja echt alles verdreht hier..

es gibt pf.d. in unterschiedlichen ausprägungen...manche haben nur fieber, manche bekommen das ganze programm...und wenns das ganze programm ist, dann tun die drüsen und der hals weh etc.

und ich hab ganz am anfang geschrieben, dass bei "nur" fieber, es alles mögliche sein kann.das war mein erster satz..und dann hab ich zwei beispiele genannt...konnt ja nicht ahnen, dass die zwei sachen als absolute gründe dargestellt werden.

im grunde und jetzt schreib ichs zum 3ten mal:

wenn fieber mal so auftritt für 2-3 tage, dann ist es nicht schlimm und wenns länger dauert, dann sollte man die ursache suchen.

@rapunzel

dann müsste eigentlich ne antibiotikabehandlung anschlagen...bekommt sie das schon?

gute besserung!

:)*

Tkina_Be rlinx_25


@ lama dann ist ja alles geklärt ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH