» »

Richtiger Schulranzen für kleine Maus

R|ienclhten123x45 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Eltern,

mein kleines Mädchen ist 110 cm groß/klein und wir waren mal just for fun Schulranzen anprobieren.

Diese riesigen Biester sind um einiges größer als ihr gesammter Rücken und im leeren Zustand schon schwer.

Es ist ja nicht Sinn der Sache, wenn der Ranzen rückenfreundlich ist aber das Ding am Po hängt.

Ich war schon fleißig am googlen, aber es sind einfach zuviele Informationen und da ich in der Pampa wohne kann ich auch nicht auf eine vielzahl von Geschäften zurückgreifen.

P.S.: Im letzten Geschäft hatte der Verkäufer von nix ne Ahnung und die hatten nur zwei Firmen im Sortiment.

Antworten
ROiencMhenL1x2345


Oder gibt es ein anderes Forum das besser zu diesen Themas passen würde?

H+ilwde{mxa


Mh ich denke ein Forum hilft da auc net direkt ausser tipps..Aber die Dinger musst du ansehn greifen fühlen deine MAus muss sie tragen auch ma vollgealden.Am besten du verlässt für ein Tag die Pampa;O)und gehst ma ine grössere Stadt und nimmst dir zeit und ruhe denn in ner gröseren satdt hast du auch mehr auswahl..

Viel Glück

Hanna

r<edhaiarQedaOngel


vielleicht auf rollen?

[[http://www.google.de/imgres?imgurl=http://images-eu.amazon.com/images/P/B0002HL5JG.01.MZZZZZZZ.jpg&imgrefurl=<a href="http://www.amazon.de/gp/product/B0002HL5JG/ref=as_li_tf_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B0002HL5JG&linkCode=as2&tag=med1">Amazon&h=150&w=150&sz=3&hl=de&start=1&tbnid=ZBOvNt-XvmKp0M:&tbnh=96&tbnw=96&prev=/images%3Fq%3Dschultrolley%26svnum%3D10%26hl%3Dde%26lr%3D]]

Kqia|ra20476


Hallo Rienchen !

Es gibt doch heute so tolle Schulranzen in allen Farben, Mustern und Größen. Z.B. gibt es glaube ich von McNeil diese kleinen Ranzen mit einem Verschluss. Die finde ich auch von der Form her schön. Und praktisch, weil der Deckel nicht immer wieder zu geht. Man klappt ihn einmal auf und kann dann Sachen rein tun. Oder von Scout gibt es auch kleine Ranzen.

Da möchte man direkt wieder selbst zur Schule gehen. ;-D

LG, Kiara

KgiarDa/0G4x76


P.s.: Und die Ranzen sind ja auch heute alle der Form der Rückens angepasst und deine Tochter kann ja die Träger so einstellen, dass der Ranzen richtig auf ihrem Rücken sitzt und nicht auf dem Po. :-D

ROie9nchen152345


Wenn ich den Ranzen so eingestellt hatte das er nicht mehr am Po hing, da war von ihren Hinterkopf nichts mehr zu sehen.

r8edhai]redaxngel


deshalb vielleicht so einen wie in meinem link? also mit rollen und zum ziehen? schon den rücken ;-)

C0aGladrFixel


Hallo, also ich würde entweder einen Schulranzen mit Rollen kaufen oder ein "Go Easy". Das ist ein Gestell auf Rädern, auf das der Schúlranzen geschnallt wird und dann kann man ihn ziehen. Ist super denn die Kids behalten in der Regel ihre Schulranzen nicht über Jaaaaahre. Meine "Jüngste" geht jetzt in die 5. Klasse Gymnasium und obwohl ich ihr schon die meisten Bücher für zuhause gekauft habe, schleppt sie einen megaschwerden Schulranzen bzw. jetzt einen 4you. Also mit "Go easy" kein Problem, einfach draufschnallen und los gehts.............. Der ist insofern einzigartig weil man den größenmäßig verstellen kann. Im Fachhandel gibt es so was ähnliches aber nur für die ersten paar Klassen und der ist nicht so gut. Wenn Du genaueres wissen willst, dann melde Dich!

Grüße Caladriel

KKiarax0x476


Das kommt darauf an, wie deine Tochter später zur Schule geht ? Geht sie zu Fuß, wäre dieser Ranzen auf Rollen evt. eine Lösung.

Aber um in den Bus/Bahn zu kommen, müsste sie das Ganze ja hoch heben. Und auf dem Fahrrad geht es schon mal gar nicht. Gibt es in der Schule Treppen ? Dann wäre es genau so unpraktisch und schädlich für die Wirbelsäule. Und es ist die Frage, ob es so gesund für die Körperhaltung ist, den Arm immer nach hinten zu halten, der Körper immer leicht zur Seite gedreht....?

Ich habe auch noch nie einen Schüler damit gesehen. Man kann doch den Ranzen richtig einstellen, so dass er nicht zu hoch und nicht zu tief sitzt. Ich verstehe das Problem ehrlich gesagt nicht ???

LG, Kiara

Csal?adridel


Also Treppen sind mit "Go Easy" kein Problem und überhaupt.........

@ Klara:

Das Problem ist NICHT DIE EINSTELLUNG EINES SCHULRANZENS SONDERN DAS GEWICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich kann das sehr gut verstehen, denn eine Skoliose (und die WS ist bei Kindern nunmal noch nicht so stabil!) macht in der Pubertät nur Probleme und wenn man dem vorbeugen kann.......... oder zumindest denke ich, daß Eltern immer ihr Möglichstes tun sollten um solchen Schäden vorzubeugen bzw. sie zumindest zu verringern!

LG Caladriel

KDiara0"47x6


Dann darf man den Kindern nicht zu viel Gewicht aufbürden und weniger in den Ranzen packen. *:) ;-) Du brauchst nicht so zu schreien ! Das kann man auch ruhig sagen...

RziencWhenx12x345


Der Schulweg ist nicht so lang, ich muß sie nur sozusagen über die Straße schubsen

-qHadsex-


Meine Freundin hat einen von "Lego" gekauft, Ihr Sohn ist war auch nur 1,16m groß. Den Hier: [[http://www.schulranzen-onlineshop.de/cosmoshop/pix/a/n/1138710723-6629.jpg]]

K)iarga0u476


Hase, der sieht doch gut aus, so einen meinte ich und ich glaube nicht, dass er zu schwer ist. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH