» »

Sohn (17 Monate) läuft nach innen

K?nalle/rbsxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir selber fiel das gar nicht so sehr auf, ich wurde nun aber mehrfach angesprochen dass mein Sohn ja so stark nach innen laufen würde (mit beiden Füßen). Und das sei doch nicht normal, und ich sollte mal mit ihm zum Orthopäden gehen usw....

Wie gesagt, mir fiel es nicht so sehr auf, nun bin ich aber doch am zweifeln was jetzt richtig oder falsch ist. Beim Schuhe kaufen meinte die Verkäuferin, dass sich das noch geben würde, das kann noch von selbst verschwinden.

Ein Kind in dem Alter kann doch noch keine Einlagen oder sowas anziehen ???

Hat jemand Erfahrungen mit sowas, muss ich da gleich zum Arzt rennen?

Gruß,Knallerbse

Antworten
-JHaVse-


Lieber rechtzeitig abklären lassen *:) Poste doch im Orthopädie-Forum nochmal :-)

m.ati^g


in dem alter ist das noch nicht tragisch. er hat ja gerade erst laufen gelernt. frag mal vorsichtshalber deinen ki arzt, aber ich denk mal,der wird dir das gleiche sagen. meiner ist auch laange so komisch gelaufen, füsse mussten sich erst an schuhe gewöhnen..und jeder hat gesagt, man der läuft aber komisch. jetzt ist er 26 monate und läuft völlig normal. er rennt wie ein weltmeister ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH