» »

Niedriger Blutdruck, Kopfschmerzen, Müdigkeit

H!alxia hat die Diskussion gestartet


Hallo,

meine Tochter, 15 Jahre, leidet seit knapp 3 Wochen unter Kopfschmerzen. Sie sagt, es sind meist keine stechenden Schmerzen, sondern eher ein Druckgefühl.

Außerdem fühlt sie sich öfters mal müde, kraftlos und schlapp.

Letzte und diese Woche hat sie dann ein paar mal ihren Blutdruck gemessen. Immer so um die 105/64, 107/65, etc.

Ihr geht es damit nicht wirklich schlecht, trotzdem würde ich gerne wissen, woran das liegen könnte und was man dagegen machen kann.

mfG *:)

Antworten
-bHazsex-


Geh mit ihr zum Arzt, Ferndiagnosen sind hier nicht angebracht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH