» »

lymphknoten im Darm

j7e=nndyma`us2x002 hat die Diskussion gestartet


ich habe heute erfahren das meine tochter einen lymphknoten im darm hat. Woher kommt sowas?wie behandelt man das? muß sie da operiert werden?

Antworten
-2Hasxe-


Das klingt normal:

Blutgefäße versorgen den Darm mit Blut. In den Arterien fließt es zum Darm hin, in den Venen fließt es vom Darm über die Leber zurück zum Herz. Lymphbahnen verzweigen sich in den zahlreichen Lymphknoten und schließen den Darm an das Lymphsystem des Körpers an. Die Nerven steuern durch ihre Signale die Darm- und Verdauungsaktivität. [[http://www.darmkrebs.de/de/ueberblick-darmkrebs/was-ist-darmkrebs/der-darm-aufbau-funktion/aufbau-des-darms/ Link]]

H^ypeZrqioxn


hm

eine sehr ungenaue diagnose mit der man nichts anfangen kann. lyphknoten hat der mensch überall, hunderte im bauchraum usw...

hier aufbau und funktion der lymphknoten

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Lymphknoten]]

ihr solltet nochmal nachfragen wie die genaue diagnose lautet und was das bedeutet.

gruss

jcenfnymausI200&2


meine tochter hat seit juli bauschmerzen.sodbrennen.waren im smzo.hat ulcogant bekommen fürs sodbrennen.beim ultraschall kam folgendes raus:vergrößerte mesenteriale lymphknoten

-"H3arsex-


Worterklärung für "mesenterial":

[[http://www.arztauskunft-niedersachsen.de/rochelexikon/ro22500/r24441.html]]

j7ennymaus)20x02


was heißt das auf deutsch?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH