» »

Kreislaufprobleme bei 13 jährigem

mPulliT 00x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein Sohn 13 Jahre alt ist letztens im Zug schwarz vor Augen geworden und hatte Kreislaufprobleme.

Der Zug war gerappelt voll und wir mussten stehen und die Luft war zum Schneiden.

Das war wohl der Auslöser, aber eigentlich sollte doch ein Kind in der Beziehung belastbarer sein, oder?

Kommen Kreislaufprobleme eigentlich öfter mal bei Jugendlichen vor?

Gruß Ulli

Antworten
MSichZa 180x4


Ich hatte das als Teeny auch immer wieder. Mein Doc meinet, das hinge mit dem Wachstum zusammen. Kann aber auch sein, das ihn einfach die schlechte Luft so geschlaucht hat.Ich hab dann immer Traubenzucker in meiner schultasche gehabt, das ging dann ganz gut.

mculDli t007


Ja, danke für den tip!

Ich denke auch, dass ihm die Luft einfach zu schlecht war.

Und das sowas in der Wachstumsphase vorkommt davon habe ich auch schon mal gehört.....

Ich werde mal seinen Blutdruck messen, kann sein dass er den niedrigen Blutdruck von mir geerbt hat :-/

MWaspolexba


Ich hatte das als Teen auch total oft! Bei mir sagte man mir, weil ich zu schnell gewachsen bin! Naja wodran es lag keine Ahnung! Ist aufjedenfall genauso schnell wieder weggegangen wie es gekommen ist!

d,e?astgxt


also ich würd sagen ,da es bei der zugfahrt passiert ist,denk ich das es eine einfache reisekrankheit war.

die luft war schlecht . dann hängt auch noch das augen-körpergefühl damit zusammen.

er spürt die fahrtbewegung ,aber das hiern verarbeitet es nicht als dieses ,weil er warscheinlich nicht aus dem fenster sehen konnte und sah,wie die lantschaft sich bewegt.

das verursacht ,bei jugendlichn meist übelkeit und kreislaufschwäche.

ich konnt als kind ,keine zwei bushaltestellen fahren,ohne das es mir schlecht wurde.

lesen darf ich heute noch nicht ,beim fahren ;-D

M0ichaY 1810x4


@ deastgt

Geht mir auch so - ich kann heut noch nicht nachvollziehen, wie meine Tochter mit ihrem Nintendo Ds spielen kann, während der Fahrt. Mir wird da schon beim Zuschauen schlecht.

enl souenxio


mir wird auch oft schwarz vor augen. beim aufstehen vom sofa versteh ich das ja noch, aber das ist auch manchmal so, wenn ich einfach nur lauf...und ich wachse nicht mehr

miul,li x007


Hast Du denn einen niedrigen Blutdruck?

e'l s9uexnio


weiß ich nicht :-|

könnte schon sein, als ich kleiner war, war er immer sehr niedrig, aber wie das jetzt ist...keine ahnung

AZlbus D4umbl}edore


Hallo, meine Tochter ist auch 13 Jahre alt und hat des öfteren Kreislaufprobleme. Ihr wird schwindelig und übel, einmal ist sie fast ihn Ohnmacht gefalllen. Daraufhin waren wir beim Kinderkardiologen, alles bestens in Ordnung. Sie hat einen niedrigen Blutdruck, wie ich auch, wächst schnell, ist recht schlank und in der Pubertät. Bei meinem Sohn ist es ähnlich, allerdings treten die Kreislaufprobleme seltener auf. Meine Kinder wissen das jetzt und können rechtzeitg handeln, wenn ihnen mal wieder schwindelig wird. Also...keine Sorgen machen *:)

Gpalaxxi


Das ist bei Mädchen nicht ungewöhnlich, wegen der Pubertät ;-)

jedoch wenn einen die Luft schnürt, ist es doch wohl ganz klar das, dass der Grund dafür war!

bMaWumixi


hi

ich bin auch 13. ich hatte schon 11mal einen kreislaufzusammenbruch, mir wird dabei auch immer schwarz vor augen, und dann bin ich nicht mehr da.....

mein doctor hatt gesagt ich muss mehr trinken, jetz ist alles besser!!!!

lg

Satanixs


@ Galaxi

das hat nichts mit Mädchen oder Junge zu tun, sondern eben mit lang und dürr, schnell gewachsen und den dadurch verursachten niedrigen Blutdruck.

Kann sein, daß "dürr" halt auf Mädchen häufiger zutrifft. Wobei... :=o

Außerdem kann die Auffassung, daß vor allem Mädchen damit betroffen sind auch daran liegen, daß die meisten Mädchen eher dazu neigen ihr momentanes Körperbefinden augenblicklich zu kommentieren, während unsereiner einfach die 3- 5 Sekunden, die so ne Minisynkope dauert, innehält und anschließend kein Aufhebens darum macht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH