» »

Mein Sohn musste im Krankenhaus bleiben

dCieGeynixale2


am freitagabend konnte ja noch keiner wissen, dass es sich um scharlach handelt. die himbeerzunge kam erst heute zur geltung. ;-)

er ist ja erst am vergangenen dienstag aus südfrankreich heimgekommen. vielleicht hat er den französischen scharlach. :-D nee, bin froh, dass er schon artig um 14 und 21 uhr seine penicillintablette eingenommen hat und jetzt schon lange schlummert. fieber hat er ja keines mehr seit heute und schmerzen auch nicht mehr.

wollen wir mal hoffen, dass sich hier niemand angesteckt hat, denn ab morgen abend ist er ja nicht mehr ansteckend.

s:abbixlein


schön das es deinem sohn besser geht, dann drück ich dir mal die daumen das dir der französische scharlach vom hals bleibt :)^ :)^ :)^

weiterhin gute besserung @:) @:) @:)

d-ie7Geninalxe2


danke schön sabbilein. @:)

J#ess[yMaus>2Jungxen


JA ICH WÜRDE SAGEN ES TRIFFT ALLES AUF SCHARLACH ZU.MEIN SOHNEMANN IST ZIEMLICH ANFÄLLIG WAS SCHARLACH BETRIFFT UND BEKOMMT ES IMMER WIEDER.JA ICH WEISS VIELE WERDEN JETZT SAGEN DAS MAN JA NUR EINMAL SCHARLACH BEKOMMEN KANN,STIMMT AUCH IST ABER NUR SO WENN MAN ES AUSKURIERT UND NICHT MIT ANTIBIOTIKA BEHANDELT WIRD.DAS AUSKURIEREN FÄLLT BEI UNS ABER FLACH WEIL MEIN SOHN SO HEFTIG REAGIERT DAS ER NICHT LAUFEN KANN WEIL IHM ALLES WEH TUT UND ER SEHR HOCH FIEBERT.ALS ER DAS ERSTE MAL SCHARLACH HATTE KAM NOCH HINZU DAS ER ALLERGISCH AUF PENICILIN REAGIERT.ER HAT DANN ANTIBIOTIKA BEKOMMEN UND ES HAT INNERHALB VON EINER STUNDE ANGESCHLAGEN ZUM GLÜCK.

WÜNSCHE DEINEM SOHN GUTE BESSERUNG.

MFG JESSY

dmieGYenisalex2


scharlach kann man mehrmals bekommen. mein sohn hat (trotz antibiotikagabe und auskurierung jedesmal) schon mehrmals diese krankheit gehabt.

R2ainbo@w_=YanWnic_xBen


ich habe damals als kind auch sehr oft,mit hohem fieber und erbrechen scharlach gehabt!!!

RWabeLnlxady


Scharlach kann man immer wieder bekommen!!! Ist eine bakterielle Infektion keine virale, wie Windpocken etc.

drieGe\niale2


weiß jemand, ob bei scharlach auch die leukos etwas erhöht sind?

übrigens geht es meinem sohn wieder soweit gut. seit gestern besucht er auch wieder die schule und ist eigentlich fit. die geschwollenen handflächen und füße (diese aber nur mininmal) sind allerdings noch immer da...

mma7rysxue


ja die leukos sind erhöht bei scharlach *:)

schön das es dem sohnemann besser geht!

dDie,Geni"ale2


danke @:)

d^ieG-eni}al6e2


hallo zurück,

meinem sohn geht es fast wieder richtig gut. die tabletten sind endlich bald aufgebraucht. am we um 7 uhr aufzustehen um eine tablette einzunehmen macht nicht wirklich spass. besonders, wenn man samstagsnachts tanzen war. :-D aber da müssen wir durch.

allerdings ist diese schwellung an den handinnenflächen noch immer da. direkt an den knorpeln, wo die finger anfangen und aus der hand rausführen. heute sagte er, in der schule oder auch im hort würde es in den händen noch manchmal brennen. nur nicht mehr so stark wie beim fieber damals. finde das echt komisch, dass das gar nicht mehr weggeht. :-/ habe morgen deswegen noch mal einen termin beim kinderarzt, den ich aber absagen muss, weil morgen eine veranstaltung ist, der mein sohn sehr gerne beiwohnen würde. das möchte ich ihm nicht nehmen. gehe ich halt am donnerstag hin. weiß vielleicht jemand, was das wohl sein könnte? manchmal ist es übrigens auch heiß.

Nfuk-$Nuk


hab ich keine idee :-/

sag mal was beim kia rauskam :)* und schön, dass es ansonsten gut überstanden ist @:)

d+ieG"enialKe2


nuk-nuk, wir gehen nun erst am donnerstagnachmittag zum kinderarzt. dann schreibe ich hier. *:)

N9uk-PNuxk


:-) :)* :)* :)* :)*

dsieGen=iaxle2


es will nicht enden mit meinem sohn. heute in der schulpause wurde ihm plötzlich schlecht und er bekam schlecht luft berichtete er mir. und dass seine spucke ganz wässrig war. die lehrerin meinte dann, er solle sich mal hinsetzen und danach im unterricht war es wohl wieder besser. trotzdem hätte ich es besser gefunden, wenn die lehrerin mich angerufen hätte.

umso mehr bin ich froh, dass wir morgen nachmittag den termin beim kinderarzt haben. diese schwellung an den handflächen ist auch immer noch da. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH