» »

Schwerhörigkeitsbehandlung ohne Röhrchen-OP?

SAcdhnec+ke7x1


Hallo!

Meine Tochter hatte als kleines Kind auch immer wieder Flüssigkeit hinter dem Trommelfell. Der HNO hat mir gesagt, ich weiß gar nicht, was ich meinem Kind antue, wenn ich es nicht bald operieren lasse. In diesem Entwicklungsstadium würde sie soviel versäumen, wenn sie nicht richtig hört. Und was ich eine Rabenmutter bin und so weiter. Ich war total verunsichert.

Bin dann nochmal zu einem anderen HNO, der gab mir ganz normale Nasentropfen für 10 Tage, dann war die Flüssigkeit weg. Sie hat das schon oft gehabt in dieser Zeit, bei jeder Erkältung und ich weiß nicht, wie oft wir Nasentropfen hatten.

Aber sie wurde nicht operiert, hört nicht schlecht und ist auch in ihrer Entwicklung nicht zurückgeblieben. Und mittlerweile 12.

Und ich hatte Recht, nicht gleich der OP zugestimmt zu haben!!!

Ich würde es wieder so machen.

Das mit Angie ist ja der Hammer!

LG Schnecke

luupauglxi


Hallo Schnecke!!!

Na endlich eine positive Rückmeldung!!!

Allerdings brauche ich wahrscheinlich auch noch eine andere Meinung.

Vielleicht bekomme ich hier ja noch einen guten Arzt!!!

Liebe Grüße

EWife~lkullxi1


Ich war mal mit meinem Sohn beim allgemein Mediziner, der halt auch auf Naturheilverfahren arbeitet. Er sagte, zu 90 % aller Röhrchen sei nicht notwendig. Ich dachte auch, ich käme ohne davon, war auch noch beim anderen HP, experimentierten rum, aber das Hören wurde immer schlechter anstatt besser. Der Termin für die OP stand ja schon 2 Monate vorher fest und ich sagte mir, nun versuchen wir es bis dahin evtl. anders hinzukriegen. Tja, leider gings nicht. Ich denke, er gehörte halt zu den 10 % wo es wirklich notwendig war. LEIDER.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH