» »

Labiensynechie- Schamlippenverklebung bei Mädchen

r_el#lxa hat die Diskussion gestartet


Bei meiner Tochter ( 22 Monate) wurde jetzt eine Labiensynechie festgestellt. Wer hat damit Erfahrung und kann mir etwas davon berichten!?

Danke

Antworten
cYinzixa19


Huhu rella *:)

ich hab beim Kinderarzt gearbeitet und du würdest staunen, wieviele Mädchen das haben! :)z

Also kein grund zur sorge!

Entweder wartet man noch etwas ab, oder aber man schmiert eine Hormoncreme, weiß nicht mehr genau, wie die hieß. Wenns dann nach 4-6 wochen immernoch nicht weiter aufging, trotz der creme, haben wir immer mit einem Lokalanästhetikum betäubt und dann mit einem wattestäbchen geöffnet. Blutete bissl, tat den Mädchen aber nicht weh.

Kann dann trotz Öffnung wieder verkleben, aber mit spätestens 4 müsste das alles vorbei sein!

Alles Gute für deine Tochter! @:)

cWhitax1


@ rella

meine tochter jat das auch und wir cremen seit letzen november damit rum, und haben in 2 wochen wieder n termin und wenns dann net besser ist muß der eingang im kkh geöffnet werden.

hat sich bei dir bzw. deiner tochter was getan ??? ??? ich will ihr net wirklich diesen eingriff antun. :-( :°(

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH