» »

Blaue Lippen bei 16 Monate alten Kleinkind

f[eliHx-mxama hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Felix 16 Monate hat in letzter Zeit häufig blauen Lippen und eiskalte Hände. Er ist aber im Nacken schön warm und vom Wesen her nicht verändert, damit meine ich, keine offensichtlichen Zeichen das er frieren würde. Ich war auch schon beim Arzt und er konnte mich insofern beruhigen das sein Herz gesund ist und es auch nichts akkutes ist. Werde es aber dennoch abklären lassen was es genau ist.

Hat hier wer Erfahrung damit, kennt das jemand, tritt das öfters auf? Und welche Diagnose wurde gestellt?

Wäre über ein paar Erfahrungsberichte dankbar.

LG Gerlinde

Antworten
P~ellaex1


Hallo felix-mama

An was macht der Arzt denn fest, das mit dem Herz alles in Ordnung ist? Hat er es eingehend untersucht?

Ich würde dranbleiben. Unbedingt abklären lassen.

Wie ist der Kleine denn sonst? Ist er schnell müde, ist er schnell aus der Puste, wenn er tobt, kann er mit anderen Kindern mithalten, hat er dieselbe Ausdauer wie sonst?

Als mein Großer 6 Jahre alt war zeigte er auch plötzlich Veränderungen. Er wurde bei körperlicher Anstrengung plötzlich blass, konnte mit den anderen Kinder nicht mithalten, mußte sich häufig und schnell ausruhen, klappte einmal an meiner Hand fast zusammen, als wir die Treppen in unsere Wohnung hochstiegen.

Ich hatte dann auch den Verdacht das mit dem Herzen was ist und es wurde ein EKG geschrieben.

Das war in Ordnung und der Doc sah von weiteren Untersuchungen ab. Das ging über einige Wochen und dann war es wieder völlig weg. Mein Sohn ist jetzt 14 und es ist nie wieder vorgekommen.

Alles Gute für euch.

LG

f$eliJx-qmama


Morgen ist Termin für ein Herzultraschall, dann werde ich wissen ob auch wirklich alles Ok ist.

Ich war ja bei meiner Kinderärztin auch, und sie stellte auch nicht wirklich was fest.

@ Pelle1:

Felix ist vom Verhalten wie ein normales 16 Monate altes Kleinkind. Nicht zum stopen, voller Elan und nach 10 min Powerschläfchen gehts schon wieder rund ;-D

tXessxa


Hallo *:)

Hab genau das gleiche Problem bei meiner Tochter(20monate). Sie hat auch öfters mal blaue Lippen. Manchmal nach dem rumtoben und manchmal auch nach dem Schlafen. Wir haben am 26.05. auch einen Herzultraschall. Hoffen wir, das nix dabei rauskommt (zumindest nichts schlimmes)...

Viel Glück für morgen!!!

f1eli#x-maxma


Gott sei Dank ist sein Herz kerngesund.

Also haben die blauen Lippen eine andere Ursache.

@ tessa:

Ich wünsche euch beim Ultraschall ein ebenso positives Ergebnis.

tDesxsa


also bei uns ist auch alles ok

Er meinte es liegt daran, das sie so wenig wiegt (8,5kg bei 85cm) und deshalb manchmal eine schlechte Durchblutung hat. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH