» »

Herzstechen beim 8- Jährigen?

mmarb+ri6x9 hat die Diskussion gestartet


Mein Sohn (8) Hat seid ca. einer Woche eine Erkältung mit Husten und Schnupfen. Also eigentlich nichts weltbewegendes. Gestern erzählte er mir dann, das er, seid er die Erkältung hat, schon 2 Mal Herzstechen gehabt hätte. Aber wohl nur ganz kurz.

Jetzt mache ich mir doch ein bißchen Gedanken, nicht das er vll. eine Herzmuskelentzündung hat. Nur wie sind die Symtome?

Oder kann das Stechen doch vom vielen Husten kommen? Ansonsten ist er total fit. Nicht erschöpft, kein Fieber oder sonstiges. Er isst auch normal. Also hatte ich bisher auch nicht das Bedürfnis zum Arzt zu gehen.

Kinder haben ja öfter mal ne Erkältung.

Aber wegen des Stechens mache ich mir dann doch so meine Gedanken :-(

Weiß jemand rat?

Antworten
m(arpbraiZ69


Kann mir niemand helfen ???

G_enk}ileixn


Hallöle ERstmal^^

also ich hab zwar keine kinder...aber ich würde noch bis morgen warten und wenn er immer noch das stechen hat wird ich zum arzt gehen, auch wenn der Arzt dann sagt ist nichts schlimmes...lieber einmal zu viel zum arzt als zu wenig

mnarbrUi69


Ja, bis morgen hätte ich auch noch gewartet.

Habe gerade mal gegooglelt. Bei einer Herzmuskelentz. sind in den meisten Fällen die Symtome Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Herzrasen,-stolpern usw.

Das hat er eigentlich nicht. Das Stechen war auch sofort wieder vorbei. Mal sehen, wenn er gleich aus der Schule kommt, wie es ihm so geht.

Falls aber hier noch jemand eine Idee hat, ruhig schreiben :)z

PMeddi


Nach einem langen Husten können sich die Muskeln und das Zwerchfell ja auch überlastet haben. Wie eine Art Muskelkater.

Wenn Du aber Angst hast, dass Deine Sohn dabei eine Erkrankung des Herzens hat, dann beobachte halt, Herzkinder werden schwitzig, blau und sehr müde. Ausserdem sind sie äusserst schlechte Esser. Das vermute ich aber nicht, denn nach einer Erkältung waren schmerzen in der Brust bei meinen Kindern nichts ungewöhnliches. Auch mein Herzi.

Zur Abklärung natürlich lieber zum Arzt, aber Du brauchst Dich nicht verrückt zu machen. Alles gute dem Kleinen *:)

G9enk$ileixn


Viel erfolg mit dem kleinen^^

mparBbrix69


Danke euch für eure Meinung :)_

Gnenkixlein


bitte bitte^^

Pjinkky83x8


Hallo ;-)

also dieses Stechen hatte ich als Kind auch ab und zu, mein Bruder genau so, der Arzt meinte das Herz würde wachsen...

Ich habe das heute noch ab und zu, und das langanhaltend und sehr schmerzhaft beim Einatmen, jedoch ist es gar nicht das Herz gewesen sondern ein Muskel drumherum der sich total danach anfühlt als würde er aus dem Herzen kommen!

Also mach dir nicht so einen Kopf, sowas ist normal! ;-)

m(arbrJi6x9


Danke Pinky838, das beruhigt natürlich.

P_inkyx838


:)_

emnieU84


Hallo,

ich kann mich auch noch sehr gut erinnern, dass ich dieses Herzstechen in der Kindheit oft hatte. Habe das auch jetzt immer wieder mal und empfinde das als normal ;-)

Mach dir keine Sorgen, wenn dein Sohn ansonsten fit ist!!!

MyondhäVschMejn91


durch das husten verkrampfen sich ja die muskeln im lungen bereich und da dort auch überall muskeln sind können die sich verkrampfen ... im fuß haste sicher auch mal nen krampf bekommen und so kannste dir das dann auch vorstellen (doofes beispiel sorry...) wenn du ganz sicher gehen willst geh zum kinderarzt

m=arbhrix69


Hi, war gestern abend noch mit meinem Sohn beim Arzt. Er hat eine Bronchitis. Und was das Stechen angeht, meint er auch, das das vom vielen Husten käme.

Nun bin ich doch beruhigt.

Und danke nochmal für eure Nachrichten *:)

LG @:)

Mnonduhäs%chen9x1


:)* gute besserung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH