» »

Sohn ist zusammengebrochen - Krankenhaus

REhusb Tx.


so schlimm wie die verdachtsdiagnose ist. vielleicht kannst du ein stück aufatmen, weil endlich jemand eine idee dazu hat, und weil du nicht alles überinterpretierst und zu sorgenvoll bist, sondern, weil deine beobachtungen richtig waren. ich will dir einfach mal sagen: stark wie du dich kümmerst superstark, wie du nicht lockerlässt. andere kinder (mit anderen müttern) wären schon längst in eine andere schublade sortiert worden. ich ziehe den hut und verbeuge mich tief... vor dir.

LFadyJxPS


@ Rhus T.

Dir auch vielen dank für die aufbauenden Worte.

Was mir alle hier schon für gute Tipps gegeben haben, mitfühlen und mir Mut machen, bedeutet mir echt viel!

R1huAs T.


oh danke jetzt werden wir alle rot |-o ; die hier dir mut gemacht haben, irgendwie hilfe waren und sind.. danke für deine wertschätzung. denke bitte auch an dich... vielleicht ist der schnupfen ja ein zeichen mal ein bisschen dampf rauszunehmen ???

LSadLyJLPxS


Ja, das ist gut möglich :-)

Deine Worte haben mich eben echt sehr berührt :)z

Wie gesagt, vielen Dank nochmal.

R8hus xT.


gerne , komm wieder auf die beine, dass du ins krankenhaus kannst und sonst berichte was du berichten möchtest.. ich guck fast jeden tag hier rein ... und viele andere auch ... :)^

L%aHdyaJPS


ja, das werde ich machen.

und wenn es was neues gibt, werde ich euch definitiv auf dem Laufenden halten!

Z.uvaer/si|chtx1


:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

sXchnucbbil|i


ganz viel :)* für euch :)_

L^aBdyJPxS


Danke @:)

Ich werd mich jetzt mal besser ins Bett begeben. Muss ja morgen wieder arbeiten.

Einen schönen Abend noch für euch!

Z>uv'ersxicht1


Ich wünsche Dir und Deinem Sohn eine ruhige und erholsame Nacht.

@:) :)* :)_

LaadyJ^PS


Danke, die hatten wir @:) :)z

L!adyJxPS


Hallo,

ich sag euch, das war ein Tag – immer wenn man denkt, schlimmer kanns nicht mehr werden, kommt doch noch neues ":/

War heut schön baden, dann ab inne Küche zum Großreinemachen, will die alte Sektfalsche leeren, um sie zu entsorgen, fliegt mir doch glatt der Korken volle Kanne ins Auge... :°(

Bei uns im nächsten Krankenhaus inner Notaufnahme konnten sie mir nicht helfen, weil sie keinen Augenarzt da heben. Dann gings ab zum rund 30 km entfernten Augenarzt der am WE Bereitschaft hat.

Ist voll krass, was der so festgestellt hat: Blutung und leichter Riss in der Iris, Prellung der Netzhaut mit Ödem und dann war er sich nicht sicher, ob sie evtl angerissen ist.

Also gings weiter in die Großstadt (45 min fahrt) in die Augenklinik, kam glücklicherweise recht schnell ran (1 Stunde), da waren Patienten die dort schon 4 – 6 Stunden am warteten.

Dort wurde festgestellt, dass sich der Augeninnendruck und die Sehleistung schon wieder gebessert haben, daher bekam ich AUgentropfen (Kortison) und musste doch nicht da bleiben, soll aber auf jedenfall morgen nochmal zum Augeninnendruck messen hin. Und die netzhaut hat doch keinen Riss. ABer die Untersuchung war voll bäääh {:(

Wenn alles gut geht, hab ich in 1-2 Wochen wieder meine komplette Sehleistung :)z

Muss aber erstmal ne Woche zuhause bleiben, darf nichts heben, mich nicht bücken, nicht lesen etc...

Voll langweilig. Werd deshalb auch meine laptopzeit etwas einschränken.

Wollte das aber mal loswerden.

Jetzt gehts mir nach dem ganzen Schock schon wieder besser, und die Schmerzen sind dank Ibu auch schon weg :)z

ntunSdu+lie


Oh nein!!! Gute Besserung dir @:)

Rkhusw TQ.


:°_ sei vorsichtig , netzhautablösung ist was übles, ruh dich aus .... machst du ja sicher alles und weißt das sicher auch ... aber das leben schreibt schon manchmal seltsame geschichten, jetzt hast du zeit zur erholung und besinnung .... und bitte nicht putzen :)^

LLad}y?JPvS


:-D Ja so schnell werd ich samstags nicht wieder anfangen zu putzen, liegen tu ich schon und guck nur ab und zu aufn laptop, um zu schauen ob es was neues gibt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH