» »

Scheidenausfluss mit fünf Jahren normal?

A5melyx79


joli

nee ist klar, in der SS kannst du nat. keine 20kg mehr abhalten. Geht mir ja nicht viel anders. Bin 20.SSW aber meine Kleine wiegt erst 14kg und sooo oft pullern wir ja nicht in stillen Ecken ;-D ;-D

Sollte auch keine doofe Anspielung sein, ich bin da nur seeeehr eklig was öffentliche Toiletten angeht und wenn ich sehe, wie sich meine Kleine daheim auf dem Klo räkelt...Hände halb IM Klo und schön hin und her rutschen ;-D %-|....und dann dran denke, wie sie das auf einer öffentlichen macht....boooooahhhh neeeeeeeeee

KHathNleen;-Saxrah


@ Joli84

:)^

Gvraouwo>lf


@ buddleia *:)

Eine Sechsjährige sollte eigentlich die Intimhygiene allein durchführen können, ich denke, eine Erklärung reicht da.

Die meisten Kinder sind in dem Alter doch schon recht selbstständig.

ja natürlich gebe ich dir recht, dass ein kind mit 6 jahren schon recht selbständig ist. jedoch gibt es ebend auch problemzonen, und ich bin keine frau um es nun mit bestimmtheit sagen zu können, die etwas schwieriger selbst einzusehen sind (oje, hoffe ihr versteht was ich sagen möchte ???) also trotz selbständigkeit gibts für ein 6 jähriges mädchen doch etwas probleme, hier soweit ihren intimbereich einzusehen, damit die probleme die wir haben auch gründlich gereinigt sind. sie gibt sich mühe jedoch hilfe braucht sie deswegen weiterhin. und ich würde mich auch lieber freuen, wenn meine frau da aktiver derzeit wäre um ihre tochter in frauen/mädchenangelegenheiten zu helfen. ist aber derzeit nicht möglich und da hilft der papa seiner tochter.

Eine Intimwaschlotion würde ich für eine Fünfjährige eher nicht anwenden.

wir haben von der frauenärztin

intima liasan sensitv

bekommen und ich denke sie wird wissen, was sie da geben kann. haben gute erfolge damit.

ein schönes wochenende noch @:)

K^ath>l}een"-Sar7axh


Also wir haben auch schon ewig eine Intimwaschlotion. Wir finden das gut. Nur Wasser finde ich nicht ausreichend, Seife und Duschgel ist dafür nicht geeignet.

@ Grauwolf

Man muss diese "Problemzonen" nicht einsehen. Man wäscht sich da nach Gefühl. Man kann ja alles anfassen. Auch das gibt ein gewisses Bild an das Gehirn. Um genaueres da unten zu erkunden, braucht groß und klein einen Spiegel. Damit bekommt man ein klares Bild.

Meine beiden 6-jährigen Schwestern waschen sich auch ganz alleine.

s=omeon1e toC truxst


Also ganz ehrlich. Zum Reinigen des Intimbereiches einer Frau/eines Mädchens bedarf es keiner Intimwaschlotionen :-/ Diese Erzeugnisse führen lediglich dazu, dass dich Scheidenflora durcheinander kommt und sich selbst nicht mehr reinigen kann, weil der Säureschutzmantel durcheinander kommt - da kann noch so viel "Senstiv" draufstehen. Das bedeutet, ihr ladet die Pilze damit eher ein, als dass ihr sie so fern haltet. Und für 5-6jährige ist das Zeug erst recht geeignet. Ich würde da wirklich schnellstens den Frauenarzt wechseln, hingegen eher den Kinderarzt konsultieren, dem wohl die Haare zu Berge stehen würden.

[[http://www.scheidenpilz.com/scheidenpilz/intimpflege/reinigung/content-184201.html]]

Die Intimzone ist ja auch nicht bäh, sondern sauberer als alle anderen Regionen der Haut. Welche Zellablagerungen sollen das denn sein? Was man in der Scheide teilweise an "Ablagerungen" findet, ist normal und dient nichts anderem, als sie vor Bakterien zu schützen. Das ist nicht böse gemeint, Grauwolf, aber ich denke, einer Frau ist oft mehr im Klaren darüber, was aus der Scheide herausfließt und was nicht dort hingehört - wenn deine Frau nicht helfen kann, probiert es doch mal mit einer Kinderärztin, jedoch nicht dieser Frauenärztin. ;-)

Alles andere, was sich dort ablagert, hat mit einer Erkrankung zu tun. Und die führt man mit Intimwaschlotionen eher herbei als dass man sie davon fernhält.

GZrauuwo-lf


@ someone to trust *:)

danke für den link und deine erklärung. @:)

ja zellablagerungen sind nunmal vorhanden bei einem mehr oder weniger. es betrifft nur den äußeren bereich der vagina wo es sich ansammelt. ist ja wie bei jungs im pubertären alter, wennes anfängt sich das sogenannte smegma hinter der vorhaut sammels. saubermachen muss man sonst wirds unangenehm.

ich werde mich jetzt verabschieden und wünsche noch ne nette diskusion *:)

J=ol6ix84


Amely

nee ist klar, in der SS kannst du nat. keine 20kg mehr abhalten. Geht mir ja nicht viel anders. Bin 20.SSW aber meine Kleine wiegt erst 14kg und sooo oft pullern wir ja nicht in stillen Ecken ;-D ;-D

Nein so oft muss man das natrülich nicht ]:D Wann hast du ET ???

someone to trust

Also lieber nur mit reinem Wasser waschen?

Grauwolf

Vielen Dank für deine beteiligung :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH