» »

Seit zwei Wochen erhöhte Temperatur

K_iSexMi


Achte doch mal auf die Uhrzeiten bei den Messungen...

kann es sein, dass die Temperatur immer nach einem Schläfchen höher ist....

und wenn man mißt, wenn sie bereits 1-2 Stunden wach ist, ist es da niedriger?

Mfe_cnk;y1


hi,

hab schon mal darauf geachtet aber die temp. ist immer unterschiedlich, also man kann es nicht wirklich am schlaf festmachen. habe auch schon überlegt ob sie zu warm angezogen ist, ist aber auch nicht der fall und zudecken tu ich sie am tag schon garnicht mehr weil sie die decke eh nicht da läßt wenn sie wach ist ;-D

heute sah ihre temp. so aus: 9.30 37,3 12.00 36,4 17.00 37,4 20.00 36,8 also heute gute werte find ich toll.

C(oldJasiceK dien zwxeite


fieber ist es erst ab 38 Grad....wann guckst du ob sie fieber hat? sie sollte ca, ne stunde ruhig sein bevor man misst.....

mein sohn hat auch immer so um die 37.6 manchmal nach dem toben sogar 38.1 aber das ist noch normal

COoldas\ice dien zwjeitxe


Ab wann sprechen Ärzte von Fieber?

Die normale Körpertemperatur liegt bei Kindern etwa zwischen 36,5 und 37,9 Grad. Als erhöhte Temperatur gelten Werte über 38 Grad, erst ab 38.5 Grad sprechen Ärzte von Fieber. Hohes Fieber liegt vor, wenn die Körpertemperatur über 39 Grad steigt. An sich ist Fieber eine normale und sinnvolle Reaktion des Körpers: Die erhöhte Temperatur versetzt das Abwehrsystem in Alarmbereitschaft, unterstützt es bei der Bekämpfung von Krankheitserregern und Entzündungen. Fieber muss daher nicht um jeden Preis sofort bekämpft werden. Allerdings kann Fieber über 39 Grad den Organismus kleiner Kinder stark belasten. Je nach Allgemeinzustand sollte es dann durch Medikamente oder andere Mittel (etwa Wadenwickel) gesenkt werden.

TIPP: Messen Sie doch mal die "Basistemperatur" ihres Kindes. Um im "Ernstfall" genauer beurteilen zu können, ob die Temperatur ihres Kindes wirklich erhöht ist, messen Sie einfach bei ihrem gesunden Kind an einem Tag mehrmals die Temperatur. So kennen Sie seine "Basistemperatur", die je nach körperlicher Aktivität, Umgebungstemperatur und Tageszeit wechseln kann.

M~eczkyx1


Hallo,

ich messe die temp. zur zeit bei jedem pamperwechsel. angefangen zu messen habe ich ja wo sie so wahnsinnig viel geschrien hat. mittlerweile geht es ihr super essen, trinken und spielen super. war ja damit auch bei zwei kia und die meinten das ist erhöhte temp., wobei ich mittlerweile auch annehme das das ihre normale basistemp. ist. zur zeit ist sie morgens nach dem aufstehen am höchsten liegt dann bei ca. 37,8.

ich finde die kia sind sich überhaupt nicht einig wann es normaltemp. ist und ab wann es erhöhte oder fieber ist, da erzählt einem jeder was anderes.

M<eckyx1


hallo ihr lieben,

wollte euch mal auf dem laufenden halten.

seit gestern abend temp. bei 38,6 und sehr weinerlich. waren heute dann mal wieder beim kia und es ist wahrscheinlich das zahnen mit einem infekt :°(

zuhause habe ich erst bemerkt oder besser durch zufall gesehen das sie am gaumen viele kleine rote punkte hat, keine blasen nur punkte. kann mir einer helfen und sagen was das ist ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH