» »

Meine Tochter muss 8 kg abnehmen, stellt sich aber quer

[,Mar0tiencxhen]


Wie alt ist sie denn? Wenn sie föllig ausdickt, liegt das vielleicht auch daran, dass Du ihr ganz plötzlich für sie normale Dinge verbietest, ohne, dass Du das früher jemals getan hast. Hast Du ihr ganz in Ruhe erklärt, was los ist?

Wie sieht sonst ein normaler Tagesablauf/Essplan aus? Was bekommt sie morgens/mittags/abends/ von Dir? Esst Ihr alle zusammen?

m-arik#a stxern


35 euro :-o :-o :-o

z6imt2zickxe


Ups ... das ist wirklich viel. Meine ist 9, ebenso groß und wiegt 29 kg ...

Also, ich würd drauf achten, dass sie unterwegs kein Geld mehr dabei hat, um sich Süßkram zu kaufen oder zu McDoof zu gehen. Für zu Hause würde ich keine oder nur noch wenig Süßigkeiten kaufen und die zuteilen. Zu Hause drauf achten, Fett und Zucker in den Mahlzeiten zu reduzieren - aber vielleicht nicht für sie ein Extraessen kochen, sondern für Euch alle anders kochen. Und gibt es eine Sportart, die ihr gefallen könnte? Schwimmen wär z.B. prima, aber vielleicht kannst du auch regelmäßig mit ihr ne Runde inlinern, Fahrrad fahren oder einfach spazierengehen.

Und vielleicht würde ich mich auch mal fragen, welchen Grund es haben könnte, dass sie sich so einen Panzer angefuttert hat. Kummer? Sorgen? Organische Ursachen können ausgeschlossen werden?

[{Mart{ienclhexn]


...mit 7 hab ich etwas zwei Mark fünfzig gekriegt.

[7Mar2tienchexn]


2 - 4 kilo in zwei wochen abnehmen ist vor allem bei einem kind eigentlich unmöglich und selbst wenn es gelingt extremst ungesund. daher würde ich mal schleunigst den arzt wechseln.

Kann mir kaum vorstellen, dass das n Arzt gesagt haben soll.

slunsMhinxey


kein taschengeld mehr! erstens braucht sie mit dem alter noch kein geld, zweitens gibt sie das anscheinend nur für süssigkeiten aus.....

JsecJca_xx3


Wenn ich in dem Alter 1 DM bekommen hab, war ich stolz wie Oscar xD

Nee, also ich würde echt allgemein mal alles überdenken. Übrigens find ich das mit 2 kg in 2 Wochen bei Kindern aber schon legitim... Kinder nehmen noch viel schneller ab als Erwachsene...

m2arikxa stexrn


kinder sollten im normalfall so auf "diät" gesetzt werden, dass sie überhaupt nicht abnehmen, sondern sich das übergewicht durch das wachstum von selbst reguliert.

m$ais7i91


35 € oO ich hab mit 16 gerade mal 45€ bekommen ;-)

SSorQrent


Meine Schwester ist 12 und bekommt 25 Euro Taschengeld.

Wozu braucht eine Siebenjährige also 35 Euro zur freien Verfügung? Klar, dass sie das Geld dann für Süßigkeiten ausgibt, sie hat ja weder einen richtigen Bezug zu Geld, noch einen richtigen Bezug zu Nahrung.

Und das deine Tochter austickt, wenn du ihr ihre geliebten Süßigkeiten oder das Fastfood wegnimmst ist verständlich. In dem Zeug sind Suchtstoffe drinne.

Also streich ihr das Taschengeld (wenn sie ins Kino etc. will, kannst du ihr das immrenoch bezahlen) und stelle ihre Ernährung um.

Sie geht doch sicher noch in die Grundschule oder? Mit 6-7 war ich nämlich in der 1. Klasse und da habe ich 2 Mark die Woche bekommen und das kam in ein Sparschwein. In dem Alter brauchen Kinder kein Geld.

kMathi-yrolcxkt.


35 euro ist wirklich viel. wofür denn? So viel hab ich vllt. mit 13 bekommen, wo das Geld dann für die ersten Schminkartikel und Bravo's ausgegeben wurde, nie im Leben wär ich mit 7 überhaupt auf die Idee gekommen mir davon Chips zu kaufen.

L>enzx11


sohnemann bekommt jetzt mit 10 jahren, 10 euro.... und wiegt 31 kilo bei 1,30 cm!!!er futtert auch gerne mal viel süßkram ( heimlich ), aber bewegt sich auch viel. zudem isst er auch gerne obst und rohkost.

d[exre


der arzt hat aber auch schan vor 1einhalb wochen gesagt das sie 2-4kg abnehmen soll.also hat der arzt ihr indgesamt 3einhalb wochen zeit gegeben zum abnhemen.Und das mit den achten das sie kein geld dabei hat ist sone sahce.in ihrem hauptgeldbeutel sind 15euro aber normalerweise müssten da 100 sein weil sie erst vor 1monat geburtstag hatte.und ich weiss auch das sie ihr geld immer irgenwo versteckt weil sie angst hat das ich ihr was wegnehme also kann ich nicht kontrolieren obs sie geld dabei hat oder nicht.und wenn sie geld dabei hat und ich es weiss kann ich es nicht abnhemen weil sie immer vertecke hat auf die ich eh nicht draufkomme

J[ecHca_ux3


Reden wir eigentlich von 35€ in der Woche oder im Monat? Ich hab nämlich sogar mit 18 nur 15 € pro Woche bekommen oO Aber das war arg wenig, ich weiß ^^

[pM6arti7e nchexn]


Wie alt ist sie denn? Wenn sie föllig ausdickt, liegt das vielleicht auch daran, dass Du ihr ganz plötzlich für sie normale Dinge verbietest, ohne, dass Du das früher jemals getan hast. Hast Du ihr ganz in Ruhe erklärt, was los ist?

Wie sieht sonst ein normaler Tagesablauf/Essplan aus? Was bekommt sie morgens/mittags/abends/ von Dir? Esst Ihr alle zusammen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH