» »

Kleinkind wund wie ein Baby...

NqaPhiLxu hat die Diskussion gestartet


Unsre Tochter wird im Oktober 3 und ist oft noch so wund im Windelbereich..

Sie aber schon seit fast einem Jahr trocken ist, wir vermeiden säurehaltigen Säfte, dass es am essen liegt glaub ich nicht. Sie isst gern Obst, besonders gern Weintraube, Banane..

Auf einen Pilz wurde sie auch schon mal untersucht, aber das wars nicht...

Hat jemand eine Idee an was es noch liegen könnte??

*:)

Antworten
vXegg~ie7x9


Wieso denkst du denn, dass es nicht am Essen von säurehaltigen Speisen liegen kann?

Und ist sie auch auf Bakterien getestet worden? Die stecken nämlich öfter mal hinter dem sogenannten Windelpilz.

Ach so, ich sehe grade, dass sie gar keine Windeln mehr trägt... Auch nachts nicht? Ist ja seltsam ":/

M^onwdPhäscOhen9x1


hmh badet sie oft? geht sie auf töpfchen? putzt ihr sie danach gut ab? mit feuchttüchern? (das baby von einer bekannten ist auf diese normalen feuchttücher "allergisch" bzw reagiert damit mit wund-sein)

gaa'uJlzoise


Bist du beim Hautarzt mit ihr gewesen? Das solltest du unbedingt tun.

Bei meiner großen Tochter äußerte sich in dem Alter die Neurodermitis gerne mal mit Wundwerden im ehemaligen Windelbereich.

L"ammizam40


Was benutzt du für sie zum Pop abwischen? Meine Nichte war auf Toilettenpapier allergisch,w eil meine schwägerin sehr lange nur5 Feuchttücher benutzt hat.

Wenn sie wund ist, hat sie vielleicht einen Pilz? Ich würde noch ein Test machen

L]ami.a40


Wenn sie keine Windeln mehr benötigt, dann soll sie auch keien feuchttücher benutzen. der Po soll komplett trocken sein, bevor sie sich wieder anzieht.

vielleicht liegt es auch an textilien......Waschpulver, Weichspüller.

Nur meien ideen ;-)

NtaPwhiLxu


Hallo ihr,

danke für eure zahlreichen Anworten..

@ Veggie:

Ich wüsste jetzt nicht welche Speisen Säurehaltig sein könnten.. Normal Gemüse, Kartoffel und Co. Bei den Säften weiß man ja, das viel hohe Fruchtsäure enthalten und unser Kind auch da mit nem wunden Po reagiert. Deshalb dachte ich mir, am essen kanns nicht liegen.

@ Mondhäschen:

Baden tut sie 2-3 in der woche, sonst duschen wir. Wir trocknen sie auch immer gründlich ab. Ja, sie geht aufs Töpfchen und wir machen sie hinterher immer mit Feuchttüchern sauber. Da wir immer die selben benutzen, könnt ich jetzt nicht sagen, das es an der bestimmten Marke liegt.

@ lamia:

Wenns am Waschpulver liegt, müsste es doch vielleicht auch an andren Stellen auftreten,oder? Meinste ich soll komplett von den Feuchttüchern weg? Auch beim "großen Geschäftchen"?

@ gauloise:

Bei Hautarzt war ich nicht, das hat damals eine Vertretungskinderärztin. Ich muss jetzt im September zur U7a, da werd ich es noch ansprechen.

Liebe Grüße

AiFi.ngchexn


Ißt deine Tochter gerne Citrusfrüchte? Mango, Kiwi, Orangen? Bei uns macht sich dann oft ein wunder Po bemerkbar. Wir benutzen aber auch noch Windeln.

L2ami\a40


Wenns am Waschpulver liegt, müsste es doch vielleicht auch an andren Stellen auftreten,oder? Meinste ich soll komplett von den Feuchttüchern weg? Auch beim "großen Geschäftchen"?

nicht unbedingt.

Hab auch die möglichkeit schon gehört.

wieso benutzt du die feuchttücher?

aus welchen grund?

früher gab sie garnicht. selbst erwachsene sollen diese kosmetiktücher nicht benutzen.

es wird von hautärzten abgeraten.

was zitrusfrüche betrifft und anderes obst....so klein ist das mädchen nicht. eigentlich wenn, dann sind babys davon betroffen. seid dem die kleine eine allergie hat.

zitrusfrüche sind gesund und auf sie zu verzichten, wenn man gesund ist :-/

NIaPhWiLu


Zitrusfrüchte ist sie.. Kiwi, Mandarinen, Apfelsinen.. ich kann aber nicht sagen, dass es danach besonders auftritt.

Warum benutzen wir Feuchttücher... hmmm ":/ weil wir sie schon immer benutzen und weil ich mir immer eingeredet habe, sie machen den Po schön sauber und pflegen ihn gleichzeitig. Meinste ich solls mal mit normalen Toilettenpapier versuchen??

Liebe Grüße

lTokxo


wir haben das auch :(

es liegt daran ,das die lütte nicht richtig abputzte

das kontrollier ich nun und das wund sein ist vorbei :)*

LIamixa40


Meinste ich solls mal mit normalen Toilettenpapier versuchen??

hast du schon mal davon gehört, das zu viel hygiene auch schädlich sein kann?

Damit meine ich die vielen kosmetikprodukte, die überflüssig sind.

Mein Hautarzt sagte mir: Wasser, natürliche Olivenseife und Olivenöl kaltgepresst. mehr braucht die welt nicht.

viele benutzen es, weil es praktisch ist, aber sie vergessen dabei, dass es nicht gut ist.

ich würde davon finger weg lassen und wenn du das gefühl hast, dass ihr popo nicht sauber genug ist, hast du wasser im hachn und einen waschlappen ;-)

es gibt sie heutzutage auch als einmaltücher, aber ohne chemie ;-)

lZokxo


ganz genau Lamia :)^

NzaPhiCLxu


@ Lamia

Klar kann zuviel Hygiene auch ungesund sein, aber bei Feuchttüchern?? Es ist ja auch nicht immer, so dass man sagen kann, es liegt daran.. Mal ist der Po wund, dann wieder ne ganze Weile nicht... und in der Zeit ändre ich an unsren Gewohnheiten nichts.

Und deshalb denke ich nicht,dass es an Feuchttüchern bzw. an der Reinigung mit den Feuchttüchern liegt.

LIaBmia4x0


NaPhiLu

Das ist deine entscheidung.

Tatsache ist, diese Dinger sind nicht gut für die Haut. deshalb hab ich dir empfohlen einen hautarzt zu fragen. dass du sie so toll findest ist deine meinung. ich kann dir versichern, dass kein kompetenter kinderarzt und hautarzt währe von dem was du machst begeistert ;-)

Sagen wir mal so.....ich arbeite in gesundheitswesen und kenne mich mit solchen sachen aus.

ich habe nicht geschrieben, es kommt 100% von feuchttüchern.

hab weder dein kind gesehen, noch ihre wunde stellen, noch kenne ich das produkt was du verwendest.

wenn sie keine glatte pohaut hat und die haut gerötet ist. machst du etwas falsch ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH