» »

Amoxicillin und Nurofen-Saft: Verträglichkeit?

HIeibdi5


Also – Nurofen zum Antibiotikum ist kein Problem.

Aber bitte sei mit Paracetamol (zum Antibiotikum) vorsichtig!

(Klassischerweise kann man bei Fieber ja Nurofen und Pareacetamol abwechseln....)

Soweit ich mich erinnere, ist Paracetamol aktuell sehr in Diskussion, weil es die Leber zu sehr belastet (gerade von Kindern!). Bitte frag nach !!! Kannst du vielleicht wo anrufen?

Vielleicht ist das ja auch nicht mehr noetig und es geht deiner Maus endlich besser! :)* :)* :)*

M$onixM


Aber bitte sei mit Paracetamol (zum Antibiotikum) vorsichtig!

(Klassischerweise kann man bei Fieber ja Nurofen und Pareacetamol abwechseln....)

Soweit ich mich erinnere, ist Paracetamol aktuell sehr in Diskussion, weil es die Leber zu sehr belastet (gerade von Kindern!).

Paracetamol steht deswegen schon immer in der Diskussion ;-) . Solange man aber auf Einnahmeabstände und Höchstdosen achtet und sich an die PB des Paracetamols hält ist nichts negatives zu befürchten.

ZpuvewrsiVcht1


Na, wie hoch ist das Fieber heute bis jetzt und wie geht es der Kleinen?

Das mit dem Baden mit Fieber würde ich nicht machen in der Akutphase einer Erkältung.

@:) :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH