» »

Schuluntersuchung

ASnn;i2x6 hat die Diskussion gestartet


Ich muss morgen mit meiner 5 jährigen Tochter zur schuluntersuchung...

ich frage mich was da alles von ihr verlangt wird,ich mach mich ein bißchen verrückt,deswegen!

Hat jemand eine Ahnung was da morgen auf uns zu kommt ??? ? ;-)

Antworten
L`a&mia4x0


schon jetzt?

oder ist das nur eine vorstellung?

also bei meinen sohn würde erst nach sprachfehlern untersucht, dann ob er farben unterscheidet. er müsste gegenstände erkennen und bilderücher angucken und erzählen was er auf den bildern sieht.

bei schuluntersuchung wird das ganze etwas verbreitet. die kinder müssen, malen, ausschneiden, farben erkennen, hörtest wird gemacht........sie werden befragt nach gewisse sachen, die sie wissen sollten, zb aus was ist ein messer, oder ein teller, oder ein tisch usw.

dann werden sie von einen arzt untersucht. körperlich, ob sie sich bwegen können, auch die rfelexe werden untersucht. ehnlich wie bei eine vorsorge *:)

A1nnci26


ja sie wird nächsts jahr eingeschult....ich mache mir auch nur gedanken,dass sie es net packt,da sie sehr ruhig ist und bei fremden menschen meistens nix sagt!!!danke das du mir beschrieben hast,wie die untersuchng ungefähr abläuft!!!mfg ;-)

F|luchptge-da%nke


Ich war auch ein super ruhiges und verschlossenes Kind und hab es damals geschafft ;-)

t=ranscxend


Und selbst wenn nicht, ist doch kein Beinbruch. Dein Kind muss vermutlich eh bis 80 arbeiten, gönn ihm doch das eine Jahr Kindergarten mehr vor der Schule. ;-)

A leon"or


Du hast ja auch nicht das einzige schüchterne Kind auf der Welt. Sowas sehen die da öfter und können das dann schon einschätzen.

JIoli.8x4


Anni,keine Sorge meine grosse war letztes Jahr zur Schuluntersuchung beim gesundheitsamt und es wurde Seh-und Hörtest gemacht sie sollte malen und was erzählen. Sie hat gemal aber erzählt hat sie kaum was, sehr schüttern...und Körperlich wurde sie noch angeschaut....dann mussten wir noch in der Schule, dort musste sie zählen,malen, Striche erweitern und so :)z :)z

Und obwohl sie so schütern ist, hat sie es gepackt wir besuchen seit dem 16.8. die 1. Klasse ;-D ;-D ;-D

LUamia4x0


Sie hat gemal aber erzählt hat sie kaum was,

weil die kinder sind scheu vor fremden menschen.

das ist aber kein grund sich zu sorgen.

es werden viele sachen untersucht. es wird soger gefragt ob das kind schwimmen und fahrad fahren kann.

L?amiax40


Ich hatte schon vier erstklässler. nächstes jahr ist der letzte dran ;-D *:)

und meien erfahrungen sind sehr unterschiedlich. ich hab alles zum bitten, schüchternden wie auch frechen sohn ;-)

K*iSeMxi


Wie war denn die Untersuchung? :-) Jetzt habt ihr es schon hinter euch?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH