» »

Mein Kind hat Krebs

S}ilver2Pxearl


Liebe Leviah,

ich drück Euch ganz feste die Daumen, für Euren heutigen Behandlungsstart und wünsche Deiner Tochter, dass sie die Chemo ohne große Nebenwirkungen gut verträgt und wieder gesund wird.

Und Dir ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen. @:) :)_

JfohKan"nxa84


Ich bin in Gedanken fest bei euch und wünsche dir und der kleinen Maus, dass sie ganz bald wieder gesund wird und die Chemotherapie so gut wie möglich verträgt.

@:)

K{at<hy#558x1


Hallo Leviah,

hab die ganze Zeit an euch gedacht. Wie geht's euch denn mittlerweile? :)*

G*lamoYurmaxus


:)- :)*

A&pfel)scbhnuxte


Ich wünsche dir und deiner Tochter viel glück :°_ :°_

s?abbileSixn


:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* ganz viel kraft euch beiden :)* :)* :)* :)*

s3chn|upfen0x8


:)* :)* :)* :)*

mvan)ux+4


:)* :)* :)* :)* :)* :)* ganz viel kraft für euch :)* :)* :)*

S{unflpowerx_73


Erstmal: Es tut mir leid für Euch, dass ist wirklich eine schwierige Situation!

Was ganz wichtig ist:

Kindgerecht erklären – und nie nie nie sagen, dass etwas NICHT weh tun wird (Untersuchungen,...). Ehrlich bleiben, ohne Angst zu machen – und dem Kind vermitteln: Du schaffst das!

Ansonsten:

Kinder stecken vieles viel besser weg... Wenn es ihnen schlecht geht, geht es ihnen schlecht – aber sie toben viel schneller wieder. Sind viel leichter ablenkbar etc. als Erwachsene.

mDoZrpg[ue


Liebe Leviah

ich möchte garnicht wiederholen was Zwirpi und all die Anderen schon mehr als gut gesagt haben.

Ich will deiner kleinen nur die Daumen drücken Ich kämpfe selber seit einigen Jahren mit Leukämie, war erst Medikamentenfrei und seit einigen Monaten bin ich wieder dabei.

Ich drücke euch wie gesagt alle alle Daumen, und ziehe den Hut vor soviel Tapferkeit.

:)^

:)*

sLcul\lie


Ich wuensche euch auch viel Kraft und dass sie wieder gesund wird.. :)* :)* :)* :)* :)* :)*

A ngstpva-tientz0x07


auch von mir viel Kraft und hoffentlich wird alles gut! :)* @:)

Gibts mittlerweile schon Neuigkeiten?

EeisfRrxau


:)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH