» »

Haarausfall mit 13

m&ine@4marxtin hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin 13 und habe sehr starken Haarausfall und man sieht schon auf meinem Kopf kleine Stellen wo nichts mehr wächst.

Ich hab vor am Montag zum Hausarzt hinzugehen weil sie hat gerade Urlaub. :)D

Solange kann ich nicht warten weil es blockiert mich echt Selisch irgentwas zu machen weil ich gleich an meine Haare denken muss.

Deswegen frage ich euch gibt es da irgentein Naturheilmittel das ich zuhause selber machen kann oder irgentwas in einem Drogerieladen wie Schlecker oder so.

Danke im vorraus.

Antworten
B\othr>o|ps_atxrax


Wenn Du so jung schon Haarausfall hast, könnte das auf Stress hindeuten – oder aber eine Mangelerscheinung.

Aber ein Arzt kann Dir da sicher mehr sagen – evtl. mal ein wenig Blut abzapfen lassen zur Untersuchung.

Hatte auch mal einen leichten kreisrunden Haarausfall, der allerdings hormonell bedingt war, deshalb kann ich verstehen wie Dich das seelisch belastet! Jetzt ist es einigermassen wieder im Griff und einigermassen zugewachsen.

Alles gute für Dich!

Liebe Grüsse:

Tammy

mxineu4marItxin


Vielleicht liegt es wirklich am Stress, weil ich bin echt gestresst naja ich muss mal gucken was da raus kommen wird.

Kann mir ein Hausarzt eigentlich helfen also um es zu beseitigen oder muss ich am besten zu inem Spezial. Arzt?

Danke für deine Antwort. :-)

MXaf:ine8x4


Hallo,

ja, geh am Besten erstmal zu deinem Hausarzt. Der kann dann ein Blutbild machen und testen woran es liegt. Wünsch dir alles Gute!

BKothroups_at(rax


Ich war damals bei einem Hausarzt, bin dann aber nochmal zu einem Hautarzt (Dermatologen :)).

In Deinem Alter solltest Du eigentlich nicht so einen Stress haben ":/ Die Zeiten werden echt immer unangenehmer :°(

Drücke Dir die Daumen!

Liebe Grüsse:

Tammy

HiyperiLon


Hi

Deswegen frage ich euch gibt es da irgentein Naturheilmittel das ich zuhause selber machen kann oder irgentwas in einem Drogerieladen wie Schlecker oder so.

Du brauchst kein Nturheilmittel sondern du brauchst einen Hautarzt der dich untersucht und schaut warum deine Haare ausfallen.

Wende dich an deine Eltern und sag ihnen sie sollen dir sofort einen Termin beim Hautarzt besorgen. Denn je länger du wartest umso mehr Zeit geht auch verloren und umso meher Haare fallen auch aus.

Wenn du dich schlecht ernährst dann solltest du das auch unbedingt ändern. Weg mit fast food und so. Vitaminmangel usw kann ebenfalls Haarausfall verursachen.

Wie gesagt, ein Naturheilmittel wird dir nicht helfen. Du musst zu einem Facharzt gehen.

Gruss

m"ark.us_ellle


Geh auf jeden Fall zum Hautarzt. Der kann die super helfen! Und desto früher du gehst, desto besser die Behandlungsmöglichkeiten! Auf [[http://www.onmeda.de/krankheiten/haarausfall.html]] findest du recht gute Gründe für Haarausfall. Ernährst du dich vllt falsch? Dann soltest du mehr Nahrung zu dir nehmen, die eisenhaltig ist z.B.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH