» »

Zahnender Vierjähriger...

H"ase


das kindergebiss hat 20 zähne

Ja, ab 4-6 Jahre bekommt man die ersten 4 bleibenden Zähne, dann mit 14 die nächsten 4...so summiert sich das dann ;-) Natürlich bekommt man in jedem Quadranten einen Zahn (also 4)

Hoasxe


mit 14 die nächsten 4

mit 12...

M'in^im^ama8x0


na sag ich doch ;-D naja jedenfalls hat der kleene der TE nix schlimmes nur neue zähne ...

Soierjva Ang>exlinxa


Versiegeln würde ich die Zähne nur lassen, nachdem sie auf Kariesfreiheit untersucht wurde, dafür gibt es Geräte (Diagnodent).

Ist das ein bestimmtes Verfahren zur Untersuchung? Denn normalerweise wäre ich davon ausgegangen, dass ein Zahnarzt das vorher gründlich untersucht...

Ich habe schon öfter Versiegelungen gesehen, die unten drunter eine Karies haben

.

Autsch! Das wäre natürlich schlimm - danke für den Hinweis!!!

Gerade jetzt, wenn die Zähne durchbrechen sind sie sehr labil, also immer super pflegen, auch wenn es weh tut.

Selbstverständlich. Da bin ich wirklich *sehr* hinterher - und zum Glück ist mein Sohn in Sachen Zahnpflege auch ganz toll lieb und macht nie soooo ein Theater wie andere Kinder... (mal meckern, ja - aber Totalverweigerung hatten wir wirklich noch nie in der Hinsicht)

Ich hatte mit 5 meine erste Narkose wegen einer Zahn-Op und habe immer schon sehr schlechte Zähne gehabt - daher nehme ich das Thema Zahnpflge usw absolut nicht auf die leichte Schulter sondern bin da sehr "streng" (bin sonst eher eine lockere Mama, aber was die Zahnpflege anbetrifft muss ich nur an meine eigene "Leidensgeschichte" als Kleinkind/Kind denken - nein Danke, mein Sohnemann bitte nicht, wenn ich es irgendwie verhindern kann!!!)

Zum Glück habe ich eine sehr gute Kinderzahnärztin -werde aber da auch mal dieses Diagnodent ansprechen, wenn sie wirklich gut ist wird sie das ja auch so sehen wie Du... denn eine Versiegelung bei der Karies eingeschlossen wird ist natürlich sogar sehr schlimm, weil das dann sozusagen ungehindert darunter "wuchern" kann...

Hga3sxe


Ist das ein bestimmtes Verfahren zur Untersuchung? Denn normalerweise wäre ich davon ausgegangen, dass ein Zahnarzt das vorher gründlich untersucht...

In die tiefen Fissuren kann man nicht hineingucken, da sie tropfenförmig sind.

Zum Glück habe ich eine sehr gute Kinderzahnärztin -werde aber da auch mal dieses Diagnodent ansprechen, wenn sie wirklich gut ist wird sie das ja auch so sehen wie Du... denn eine Versiegelung bei der Karies eingeschlossen wird ist natürlich sogar sehr schlimm, weil das dann sozusagen ungehindert darunter "wuchern" kann...

:)^ Ja, das ist sehr gut *:)

hMag-tyxsja


hi sierva angelina,

mein sohn ist jetzt seit gut einer woche 4 und bekommt grad auch unten die ersten bleibenden backenzähne. vor einigen wochen fings damit an, dass er jammerte, die zähne vorne würden drücken. inzwischen drücken die backenzähne schon ordentlich durch.

er kriegt wieder rote bäckchen wie früher ;-D

CNaoYim6hxe


Klar, 4x2 neue Molaren bzw. 4x3 mit Weisheitszähnen.

SPieXrva "Ang*elina


hag-tysja

Du bist jetzt - auf mehreren Internetseiten - die erste Mama die mir schreibt dass sie das auch gerade bei ihrem Kind erlebt.

Wie geht es ihm denn dabei?

Mein Sohn ist schon ganz gut drauf aber ich habe auch das Gefühl, dass wir das Schlimmste da schon hinter uns haben - die Zähnchen sind schon fast durch und er ist irre stolz drauf ;-)

K0n9ispel<321


Ich muss es mal loswerden:

Meine Tochter bekam mit anderthalb den 1. Zahn. :)z

Nun wird sie zwei und hat "schon" 4 Zähne :)=

Ich war sehr beunruhigt und dachte schon das Anlagen fehlen. Aber nein, es kommt halt später.

Gut vorstellbar, dass sie mit 4 noch mitten im Zahnen steckt ;-)

Liebe Grüße

Hsase


Gut vorstellbar, dass sie mit 4 noch mitten im Zahnen steckt

Hier geht es um bleibende Backenzähne, wenn ich die FE richtig verstanden habe...

K)nis-pel3x21


Ohhhhhhhhhh, SORRY!

h%ag-ityxsja


sierva: hmm, er hat halt anfangs gejammert, dass die zähne drücken. der zahnarzt hat dann geschaut und gemeint, da kommen die schulzähne.

er ist früh dran, da weiß ich, aber naja, ist halt so. irgendwann bekommt jedes kind die bleibenden, irgendwann wackelt der erste zahn....

wir merken es eigentlich nur beim essen, er isst tageweise lieber suppe oder weiches obst und gemüse anstatt knäcke, rohe möhren und kohlrabi, an den roten bäckchen und an kürzlich 2 tagen fieber ohne klare ursache, das nun auch daher stammen könnte.

Scierva 'A_ngealinxa


hmm, er hat halt anfangs gejammert, dass die zähne drücken. der zahnarzt hat dann geschaut und gemeint, da kommen die schulzähne.er ist früh dran, da weiß ich, aber naja, ist halt so. irgendwann bekommt jedes kind die bleibenden, irgendwann wackelt der erste zahn....

Klar - nur ist das für mich einfach wirklich gewöhnungsbedürftig weil es derartig früh ist. Zumal mein Sohn so klein ist dass er locker noch als Dreijähriger oder auch als großgewachsener Zweijähriger durchginge - ganz ehrlich, es gibt weit mehr Zweijährige die so groß wie er sind als es Vierjährige gibt die so groß sind wie er.... Da frage ich mich auch fast, wie die großen Zähne da Platz im Kiefer finden sollen... Ich hoffe mal, das wird nicht noch ein Problem...

wir merken es eigentlich nur beim essen, er isst tageweise lieber suppe oder weiches obst und gemüse anstatt knäcke, rohe möhren und kohlrabi, an den roten bäckchen und an kürzlich 2 tagen fieber ohne klare ursache, das nun auch daher stammen könnte.

Hm, das Essverhalten... das war in der letzten Zeit auch auffällig ohne das ich wirklich eine Ursache hätte finden können - ich habe einfach gemerkt, dass er viel weniger isst als vorher- vielleicht weil es ihm weh tat. Aber ich habe immer alles auf die Infekte die im Moment hier fast jeder hat geschoben...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH