» »

Durchfallkind bei Tagesmutter - bin echt sauer!

h|ag-ty[sja


@ whitemagic:

du siehst doch grad, was daraus wird, wenn die tagesmutter ihre sorgen und nöte auf andere mütter überträgt, statt selbst eine lösung zu suchen und sei sie, dass das kind 48 h nicht in die betreuung darf.

hätte sie geantwortet: "du weißt ja, magen-darm geht um und ich habe alles desinfiziert, damit eure kinder sich nicht gegenseitig anstecken." du wärst beruhigt, sie würde sich mit der einen mutter selbst auseinander setzen müssen und keinen unfrieden zwischen den eltern sähen.

jetzt ist ein "durchsetzungsproblem" der tagesmutter allerdings zum konflikt-thema zwischen den eltern geworden. das kind geriet ins feuer, denn es hat ja seit 2 wochen durchfall und steckt alle kinder an. :|N

pädagoge sein heißt nicht nur eine gruppe kinder mit nahrung zu versorgen, windeln zu wechseln und auf sie acht zu geben, sondern auch, dass man mit den eltern eine vertrauensvolle und loyale beziehung eingeht und auch mti erwachsenen umgehen kann.

wie gesagt, ich möchte nicht, dass andere eltern jede erkranung meines kindes kennen und ich würde unsere erzieher zum gespräch ziehen, sollte ich je mitbekommen, dass sie über den gesundheitszustand oder meine erziehung/ ansichten mit anderen eltern tratschen.

L0uzin:de_7x6


In meinen Augen ist so eine unprofessionelle Betreuungsperson auch unglaubwürdig, was mich schon am Dauerdurchfall zweifeln lassen würde. Mal ehrlich: Zwei Wochen? Und sie macht das so lange mit und entschuldigt sich mit der Aussage: "Naja die Mutter sagt ja, dass alles in Ordnung ist." Vielleicht neigt die Dame zur Übertreibung?

Ich würde mich auch fragen, was sie anderen über mich und mein Kind erzählt. Vielleicht beklagt sie sich ja bei der Brasilianerin über die Empfindlichkeit der TE? Wer weiss das schon ???

Mein Kind hatte heute morgen übrigens extrem starken Durchfall. Nächste Woche wird erst einmal der Schuldige ausgemacht. Und dem Kinderarzt steck ich 20 Euro zu, damit er mit bescheinigt, dass mein Kind in die Krippe darf. So läuft das doch oder? ;-)

Ich wünsche allen ein schönes und vor allem durchfallfreies Weihnachtsfest. Geniesst die Zeit im Kreise Eurer Lieben!

lg! *:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH