» »

2-Jähriger Junge schläft nicht durch

Emmma_xPeel


Ach so, ich bin auch kein Fan davon, die Kinder zwangsweise ins eigene Bett im eigenen Zimmer zu verfrachten. Manche Kinder brauchen eben mehr Nähe und das würde ich auch nicht verweigern. Ich lasse mich aber auch nicht zur Marionette machen und ziehe nachts um, nur weil mein Nachwuchs Auto-Bett UND meine Anwesenheit einfordert. Insbesondere dann nicht, wenn es für mich mit großen Einschränkungen verbunden ist.

Ich erwarte im Sommer unser zweites Kind und mein Sohn ist auch erst zwei - bislang ebenfalls zielsicher jede Nacht um 0 Uhr wach. Das Baby wird im Beistellbett schlafen und Sohnemann kann jederzeit dazukommen. Ich ziehe aber ganz bestimmt nicht nachts mit Stillkind auf eine Matratze auf den Boden in sein Zimmer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH