» »

Tochter bekam von ihrer Mutter o.b. eingeführt

-Tvietwnamesixn-


Oh mein Gott...mir wurde schon bei der Überschrift Übel. Meine kleine ist erst 3..aber wenn ich sie wasche, dann ist es mir schon unangenehm in diesem Alter da unten genauer zu waschen, ihr wisst was ich meine, gehe nicht ins Detail nun.

%-| :-/ ":/ Niemals würde ich auf die Idee kommen meiner 10 jährigen..auch nicht wenn sie 16 wäre..gar nicht würd ich drauf kommen. Dieser Bereich ist sehr persönlich.

LiotteJ040x7


Ich finde es schlimm genug, wenn so junge Mädchen sich schon mit diesem Thema auseinander setzen müssen

Was soll daran schlimm sein? Es ist normal, dass 12jährige ihre Tage bekommen. ":/ hoffentlich überträgst du nicht auf deine Tochter, dass du es schlimm findest

-qvietXnames-inx-


Aber 10 ist doch schon früh finde ich. Ich war eh Spätzünder..habe meine auch erst mit 14 bekommen, kam aber auch nicht richtig mit klar, mich hat auch niemand aufgeklärt, oder mir gesagt was mal passieren wird. Ich hatte nicht mal ein Notfallpaket dabei, ich finde sowas sollte man seiner Tochter mit in den Rucksack packen, Binden, Tampons, ne Schmerztablette etc. ich stand ganz blöd da als es losging und hatte wahnsinns Schmerzen, der Doc entdeckte dann das ich meine Regel hatte, weil wir diesen gerufen haben und jeder im Haus hat es mitbekommen, das war auch peinlich ;-)

L!o0tte0i40x7


:)z

Schlimm ist es eher für Kids, die darüber gar nicht aufgeklärt wurden wie du damals.

Ich war 12, wusste Bescheid und war nur etwas irritiert, als Blut im Slip war, wusste aber gleich, was das ist. ;-)

-Avi&etnVame>sinx-


Ja ist es auch, vor allem hatte ich jahrelang noch Probleme damit es richtig zu akzeptieren, was da mit mir passiert usw. das zog ne lange Schlange nach sich %:| ..

Naja, bei seinem Kind kann man es dann richtig machen :)z

JDoh;anna84


Ich finde da überhaupt nichts Verwerfliches dran.

Wenn die Tochter um Hilfe bittet, wieso nicht?

Für mich wäre es nie in Frage gekommen, ich hab meine Tage aber auch erst mit 15 gekriegt und das hat dann auch ganz prima alleine mit Tampons funktioniert.

Aber wenn ein junges Mädel es nicht alleine hinbekommt und Mama fragt, ist das doch vollkommen in Ordnung.

Es wurde ja niemand zu etwas gezwungen. :-)

U,ta4x5


@ -vietnamesin-

Wenn ich ehrlich sein darf, finde ich DAS

Meine kleine ist erst 3..aber wenn ich sie wasche, dann ist es mir schon unangenehm in diesem Alter da unten genauer zu waschen

eher bedenklich und ein Zeichen eines, wie soll man das sagen, ungewöhnliches Verhältnis zu Deiner Tochter, bzw. zu ihrem Körper. Aber das ist nur eine Meinung.

U5ta45


19.11.12 10:04

Ich finde es schlimm genug, wenn so junge Mädchen sich schon mit diesem Thema auseinander setzen müssen

Was soll daran schlimm sein? Es ist normal, dass 12jährige ihre Tage bekommen. hoffentlich überträgst du nicht auf deine Tochter, dass du es schlimm findest

Lotte0407

ICH finde es ungeschickt von der Natur, 9-11 Jährige mit der Periode zu belasten! ;-) Das heißt nicht, daß ich meiner Tochter einrede, es sei schlimm. Und sie empfindet es nicht so, sie ist sehr stolz.

TkO_FxU


Ich fände da als Mutter auch nichts schlimmes dabei :-/ ":/

@:) :)*

L<ott?e040x7


Wichtig ist es, wie es deinem Kind damit geht. Wenns ihr gut geht, ist es doch okay. @:)

Die Natur hat auch anderes mit uns Menschen vorgesehen, als wir heute leben. Nicht, dass ich das schlecht finde. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH