» »

4 Stunden nach Zäpfchen wieder 40 Grad Fieber

T'his TJwi,lightN Gardxen


bei uns ist dieser virus auch seit mittwochnacht :-( ...

donnerstag war dann abends kein fieber mehr, gestern war sie (5 jahre alt) topfit und am frühen abend kam das hohe fieber zurück. Auch jedesmal über 39 grad bis 40 grad.

was für ein nerviger virus... und man ist so hilflos :(v

C-ao~imhe


Ich messe dann, wenn sie mir gar nicht mehr gefällt oder wirklich, wirklich glüht. Und wenn ich denke, dass das Fieber rum ist. Also 1-4x am Tag bei Infekten, einfach weil mein Mann und ich beide eine (Fieber-)Krampfneigung haben ich da vorsichtig sein will, also den Fieberanstieg gerne etwas kontrollieren will.

auvan@ti


Statt Zäpfchen zu halbieren, würde ich dann auch eher 75er geben. Aber bei meinem Kind wirken die gar nicht mehr.

Das es so rapide sinkt ubd steigt ist hier auch so. Deswegen hab ich ihm in den letzten Tagen des Fiebers auch keins mehr gegeben, weil ich das schon sehr krass fand.

Nagut, da hatte er auch unter 40,5 und anscheinend Fieber er sehr scgnell sehr hoch.

Nach 4 Stunden war das Fieber hier bei dem krassen Fieber übrigens schon wieder oben. Eine Stunde sinkt es, 2 Stunden merkt man nichts vom Fieber, eine Stunde steigt es....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH