» »

Pseudo Krupp / Rectodelt

Saupe1rkVröte


Jetzt soll man ja kaltes statt heißes Wasser im Bad laufen lassen, habe ich während eines Kurses "erste Hilfe an Kindern" gelernt.

l}un^a08x09


Ich geb unsrer, mittlerweile 4, nachts auch Paracodin wenn sie Husten hat. Pseudokrupp hatte sie mit 2 Monaten das erste Mal und es hält immer noch an... Mal hilft es , sich ins Bad zu setzen und die Dusche ganz heiss laufen zu lassen, mal sitzen wir stundenlang aufm Balkon, mittlerweile hat sie immer eine Schüssel mit heissem Wasser und Transpulmin unter ihrem Bett stehen. Den Pariboy haben wir auch, aber manchmal helfen einfach nur die Zäpfchen...

Ruom{anax40


Superkröte

Kaltes Wasser dampft nicht. Wie funktioniert das?

Selbst wenn man in der Nähe von kalten Wasser sich hinstellt merkt man nichts. Was ist das denn für ne Methode ???

Snuperkr|öte


Romana40

Er meinte den Duschkopf voll aufdrehen, Kind davor. Dem Kind soll ja auch die kühle Nachluft helfen, die dampft auch nicht. Heißer Dampf ist veraltet, das ist halt dort die Aussage gewesen. Ausprobiert habe ich es noch nicht, aber wenn ich mich kalt abdusche ergibt es auch eine art Dampf ":/ . Mein Kind hatte zu diesem Zeitpunkt keine pseudo-krupp mehr als ich den Kurs machte, nicht nur ich war erstaunt.

Da dieser Mann aber nun auch Rettungssanitäter mit langjähriger erfahrung ist vertrau ich ihm da in seiner Aussage.

S#uper}krötxe


Es gibt auch kaltluftverdampfer.

SGup6erk+xte


Kälte schwillt ab, wärme nicht ;-) .

Riomaan0a4x0


Du hast in deinen ersten Beitrag nichts von einen Kaltluftdampfer geschrieben, sondern das man das Wasser kalt laufen lässt. Hast du das schon ausprobiert? Momentan habe ich noch wirlich kaltes Wasser in Rohren, aber sorry, da tut sich nichts. Kalte Luft ist sehr gut, wenn man auf die frische <luft mit dem Kind geht, oder wenn man die Räume fäucht hält. Kalte Luft bekommt man durch Klimaanlage, aber die würde ich lieber weg lassen und dampf ist nichts veraltetes, sondern was gutes, besonders wenn im Raum kalt ist und das Wasser heiss fliesst.

SJuper.krötxe


Romana40

Nun, so wurde es mir gesagt und man merkt die kühle Luft wenn man sich über dem fließendem kalten Wasser lehnt. Man merkt auch die kühle Luft am offenen Fenster in der Nacht. Den Kurs habe ich vor einigen Monaten gemacht, der letzte pseudo-krupp Anfall war vor 6 Jahren.

Ich habe z.B Nacht im Kinderzimmer kalte, nasse Handtücher hingehängt.

R`omanxa40


Das Stimmt

Keine feuchte, warme Luft !!!!

Häufig wird empfohlen feuchte Luft im Badezimmer zu erzeugen. Das einatmen warmer, feuchter Luft verträgt nicht jedes Kind und manche Kinder bekommen sogar noch schlechter Luft!. Diese Empfehlung gilt als veraltet und sollte nicht mehr angewendet werden! Leider wir in Erste Hilfe Kursen und im Internet diese veraltete Badezimmer-Methode immer noch empfohlen. Bitte teilen Sie diese Info mit Freunden, Familie und in Krabbelgruppen, etc.

Link auf englisch zur veralteten Badezimmer-Methode hier

auch die österreichische Netdoktor-Seite warnt inzwischen vor der Badezimmer-Methode bei Pseudokrupp: hier

Trotzdem, glaube ich das mit dem kalten Wasser aufdrehen nicht, weil es nichts bringt

Vorbeugen

kann man in dem man vor dem Zubettgehen das Zimmer gut lüftet und feuchte Tücher aufhängt, welche die trockene Winterluft anfeuchten.

S~uperkkröte


Romana

Klar stimmt das, ich schreibe hier doch keinen Käse ;-D .

Ich und ein paar Mütter waren auch sehr verwundert über die Aussage unseres Kursleiters.

Von daher verstehe ich deine skepsis.

R+oman`ax40


in bezug aufs heissdampf, oder das kalte wasser aus dem duschkopf? Das zweite kann ich mir immer noch nicht vorstellen

Byabyyso\nnenPschein


Ich Reihe mich gern mit ein.

Mein Sohn 1.5 jahre hat sogar Tagsüber (!!!) diese Anfälle .

Wir haben auch schon eine Klinikflatrate...

Mittlerweile bekommt er Adrenalininhalationen Zuhause , denn rectodelt braucht zu lange bis es wirkt... :-(

p!ho@ebe


Oh , danke für den Tipp -kein heißes Wasser- bei uns ist das ja jetzt schon einige Jährchen her...aber das wissen ist sehr gut...da ja auch Enkelchen da sind. ♡ :)*

p`hoebxe


Ne flatrate in der Klinik....hahahaha ♡ die hatten wir auch...drei Jungs...da ist immer was los gewesen. Das die Anfälle auch tagsüber kommen, das kenne ich auch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH