» »

Sohn geht es sehr schlecht nach Mandel-Op/Nachblutung

bXeet:lejuCice2x1


na haben die neu operiert, ging die blutung von allein zurück, hat er Medikamente bekommen... sowas halt ;-)

TEinaGLandskhuxt


die Blutung wurde schon im Rettungswagen schwächer und als ich dann im KKH ankam, lag er bereits am Tropf und hatte die Eiskrawatte im Nacken. Glücklicher Weise musste er nicht erneut operiert werden. :-)

b^eetl/ejui ce2x1


ok dann denk ich wird der schorf auch nicht sooo heftig sein wie beim ersten mal, keine sorge, das wird schon. hol ihn dann heim wenn er von ärztlicher seite aus darf und gut. er soll nur sport und anstrengung noch meiden, mind noch 1-2 wochen

TAinLaLaTndshxut


er kommt morgen nach Hause. :-D

TEOFxU


:-D :)^ :)= :)_

TpinaL1andjshxut


@:) :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH