» »

Mein Sohn hat einen sehr kleinen Penis

R1adslportnlerspxort


Ich melde mich mal zu dem Thema als Mann zu Wort, also einen Jungen/Mann sowas zu fragen ist mit das aller schlimmste was man machen kann gerade beim 15 Jährigen kann man damit erhebliche Minderwertigkeitskomplexe schüren.

Also ich vermute stark das der junge kalt geduscht hat , wenn ich kalt dusche oder draussen im Winter wenn es kalt ist Radtraining mache ist meiner auch nur so 4 cm, wenn ich bei normaler angenehmen Temperatur so 7 bis 8 cm und wenn er gross ist 15 bis 16 cm also normaler Schnitt man sieht also das die Grösser erheblich unterschiedlich ist.

Wer weiss vielleicht ist dein Sohn auch nur ein Spätzünder auch das gibt es manche sind mit 15 körperlich nahezu ausgewachsen andere fangen da gerade erst richtig an zu pubertieren.

Also mach dir keine Gedanken und spreche deinen Sohn bitte nicht auf das Thema an, damit kannst du deinen Sohn einen ernsten Minderwertigkeitskomplex bescheren.

Penise sind höchst unterschiedlich gibt welche die Schlaff über 10 cm sind aber nicht wesentlich grösser werden, wärend andere Schlaff winzig sind aber im ausgefahrenen Zustand ziemlich gross sind.

Falls ein Mensch dick ist und Schambehaarung hat macht das auch nochmal ordentlich was aus dann wirkt er oft regelrecht winzig winziger als er ist.

Desweiteren sollte man die Intimsphäre einen fast erwachsenen jungen Mannes von 15 Jahren respektieren, sollte er ein Problem mit seinem Körper haben meldet er sich schon von selbst oder sucht einen Arzt auf oder erkundigt sich im Internet etc., der junge Mensch ist in nicht mal mehr 3 Jahren volljährig da wird er kaum mit seiner Mutter über ,,sowas'' reden wollen.

R0ightNxow


@ mum7070:

Erinnere dich Mal daran zurück als du 15 warst. Hättest du da Lust gehabt von deinem Vater über deine Brustgröße zu reden? Denn das wäre ungefäht das Gleiche.

Wie würdest du dich dabei fühlen? Bestimmt nicht super, oder?

Und was würde es bringen über seine Penisgröße zu reden? Rein gar nichts. Der Junge ist in der Pubertät und sowieso schon Komplexbeladen. Bis er 18 ist wird dein Sohn noch mindestens wachsen, wahrscheinlich auch da. Wie außerdem schon einige Leute angemerkt haben: Es gibt einen Blut- und einen Fleischpenis.

Also sprich ihn nicht drauf an. @:)

S"org;e^nkind2x7


Liebe Mutter: Der Junge ist okay. Wenn nicht muss er selber damit klar kommen bzw. entscheiden wann und wie er da was machen will. LASS DEN IN RUHE!

Jkoha[nnax84


Also mal ganz ehrlich, das geht einen als Mama doch gar nichts an.

Wenn er von sich aus über sowas reden will ok, aber bitte nicht darauf ansprechen.

Mit ungefähr 14 meinte mein Vater zu mir, dass ich mich wohl damit abfinden müsste, nicht gerade viel Holz vor der Hütte zu bekommen. Ich war total geschockt, bis dahin war mir nicht aufgefallen, dass ich so wenig Oberweite hatte. ":/

Komplexe habe ich deswegen nicht bekommen, aber ich würde es mit meinem Kind anders machen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH