» »

Baby schon impfen, ja oder nein?

SHadToB"eA<l0onxe hat die Diskussion gestartet


Seit ich über Impfschäden gelesen hab, hab ich nun ein bisschen Bammel meinen Kurzen impfen zu lassen. 6-fach Impfung klingt schon schlimm... obwohl neee: gegen HepB wird er auf keinen Fall geimpft falls das geht.

Weiß jemand Rat? Habt ihr Tipps? Wie seid ihr damit umgegangen?

lg, Sad

Antworten
T5abal|ugi


Baby impfen? Nein! :)D

u pelRa


Meiner ist mit sechs Monaten in die Krippe gekommen. Die Gefahr eines Impfschadens schreckt mich deutlich weniger als Masern, Mumps, Röteln,... Die Entdeckung, dass man das Immunsystem trainieren kann, ist eine der wertvollsten der Menschheitsgeschichte. Leider sind all die wieder auf dem Vormarsch, weil die Durchimpfungsraten sinken.

Apleoxnor


Ich würde im Rahmen der StiKo Empfehlungen impfen.

Natürlich kann es Impfschäden geben. Es kann aber auch durchaus (und häufiger) zu schweren Komplikationen bei Kinderkrankheiten kommen.

SCuperk:rxöte


Ich habe meine mit 6 Monaten impfen lassen, schon alleine weil immer der Kontakt zu anderen Kindern da waren. Wir hatten auch noch eine Katze.

H?oney_jBunnyx91


Ganz klar impfen lassen :)z :)^

Werde ich bei meinem kleinen auch machen lassen wenn es so weit ist :)D

L~ilaLxina


Ich würde abwägen und hinterfragen, was geimpft wird.

Einfach die 6fach-Impfung, weil der Kinderarzt es so empfielt ist in meinen Augen Mist.

N:emessis-xx


Das ist eine sehr schwierige Frage und entscheiden musst du es ganz alleine. Du wirst hier viel PRO und viel CONTRA an Meinungen bekommen. Informiere dich und lass dann deinen Bauch entscheiden! Alleine die bewusste Auseinandersetzung mit diesem sensiblen Thema ist sehr sinnvoll finde ich.

Ich habe meine Tochter (jetzt 1,5) nicht nach der Empfehlung impfen lassen. Mit 16 Monaten hat sie die Tetanusimpfung bekommen. Sonst nichts. Für mich überwiegen die negativen Aspekte, die möglichen Schäden, die Adjuvantien im Impfcocktail, der sehr frühe Zeitpunkt der Impfungen etc...

Alles Gute *:)

L}ola[201x0


Ich hab meine Tochter-19 Monate-noch nicht impfen lassen. Ich selbst habe noch ein Jahr Impfschutz für Hepatitis, werde mich aber aufgrund von heftigen Nebenwirkungen auf eine Impfung nicht mehr impfen lassen. Bei meiner Tochter wird auch auf jeden Fall, wenn sie älter ist Polio und Tetanus geimpft-mehr nicht. Ich war geimpft und hatte als Kind trotzdem die Masern-es hat also nichts gebracht. Die Windpocken hab ich selbst durch-überlebt man gut. Keuchhusten ist dann noch so ne Sache. Hepatitis würde ich nie mehr impfen lassen-das hat man mir total aufgequatscht und prompt hatte ich große Probleme danach. Muss aber jeder für sich entscheiden was er impfen lässt.

MXausezVahn020x9


Meine Kinder wurden schon nach 2 Tagen nach der Geburt geimpft.

Ich hingegen habe noch alle Kinderkrankheiten durch gemacht. Es war ziemlich schlimm, wie meine Mutter mir sagte. Sie wäre froh gewesen, wenn es damals die Impfungen schon gegeben hätte.

Tetanus Impfung sollte Pflicht werden, finde ich....... :[]

LmotgteZ0x407


Ich würde im Rahmen der StiKo Empfehlungen impfen.

Ich auch. :)z

uCpe'la


Es sollte überhaupt einiges Pflicht werden, wenn man sein Kind in öffentliche Einrichtungen schickt. Wenn ich mir vorstelle, mein Mini könnte irgendwas bekommen, weil sein Impfschutz noch nicht reicht und irgendwelche *grmbl* Eltern meinen, sie könnten drauf verzichten, weil die andern ja geimpft wären und daher die eigenen nicht gefährdet und dann rennt das Kind als Virusschleuder rum...

S{ad-ToBeAloxne


Was wenn ich nicht alles auf einmal impfen lassen möchte?

Habt ihr Rat was man wann machen sollte? Wie war das bei euch?

gibt ja soviele Kombiimpfstoffe... :-(

H(oneNy_B.unnyx91


Es bringt nichts wenn du sagst "also heute will ich das, das und das impfen lassen und beim nächsten mal x, y und z".

Die Wirkstoffe die als Kombi angeboten werden wurden genau in dieser Kombi getestet und erforscht und sind so am besten verträglich für den Körper @:)

LriWla(Linxa


Ich weiß aus dem Bekanntenumfeld, dass es viele Stoffe einzeln nicht gibt :(v

Und bei den Kombistoffen ist dann immer was bei, was so früh (in meinen Augen) nicht wirklich notwendig ist, wie z.B. Hepatitis B.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH