Meine Tochter nimmt immer mehr zu

Ich schon wieder ;-)

Also meine tochter 8 wird immer dicker trotz gesunder Ernährung ....ich weiß nicht weiter. ...sie hat ein Bauch wie ne schwangere (also vom Umfang) wir haben kein auto und sind deswegen viel zu fuss oder mit rad unterwegs ...den Sommer über fährt sie mit dem rad zur schule anstatt mit dem bus ...bei uns gibt es keine fix Tüten und sie ist sehr gerne obst und Gemüse süßes auch mal aber in Maßen. .sie geht tanzen und ist fast immer draußen unterwegs. ...aber nun hat sie schon wieder heftig zu genommen ....sie ist 1.44 gross und wiegt 41 kilo ...ich weiß momentan nicht was ich noch machen soll ....sämtliche Hosen passen nicht mehr ....

ich muss dazu sagen das sie es nicht leicht hat mit ihrem Bruder da er viele gesundheitliche Probleme hat ...er ist 4 und wir haben ständig irgendwelche arzt Termine

ich versuche aber viel zeit auch mit ihr zu verbringen für den Ausgleich ...heimlich essen schließe ich aus

Könnte es auch was gesundheitliches sein ? Hat jemand Erfahrung

M=ami-NWickxy

Wieviel ißt sie denn?

Wenn es wirklich nicht zuviel ist würde ich zum Arzt mit ihr gehen.

Seusperk\röte

Bevor die Mädchen in der Pubertät wachsen sind sie häufig etwas "pummelig", meist ist das mit 12/ 13 vergessen. Viele Freundinnen meiner Tochter waren bis 10 pummelig, dann sind sie auf 1,70m in kurzer Zeit hochgeschossen und haben heute Modelmaße. Warte ab, gesunde Ernährung und Bewegung ist wichtig und bitte sag ihr nie, dass sie mollig ist!

HMazsxe

Das sie mopsig ist sagen wir ihr nicht aber sie sagt in der schule bekommt sie gemeine Sprüche zu hören ...

Mwam1i-NOicky

Könntest ja mal zusammenrechnen was sie am Tag so an Kalorien zu sich nimmt. Dazu gibt es unzählige Tabellen und Broschüren im Internet. Vielleicht ist es ja wirklich mehr, als Du denkst...

R3ainerS?chewachxsinn

Könntest ja mal zusammenrechnen was sie am Tag so an Kalorien zu sich nimmt.

Das würde ich dann auch tun.

HDas=e

Vielleicht mal zur Ernährungsberatung? Die Tochter einer Freundin von mir hatte auch immer so einen extremen Bauch (ansonsten war sie nicht gerade zierlich, aber noch im Rahmen), meine Freundin ging mit ihr zur Beratung und es stellte sich dann heraus, dass sie z. B. frisches Obst nicht verträgt und noch einige andere Lebensmittel, was genau weiß ich jetzt nicht mehr.

EordYbee'r-RPhabdarbxer

geht mit ihr zum arzt, zb könnte was hormonelles dahinter stecken, wenn die schilddrüse nicht richtig funktioniert kann es auch zu übergewicht kommen.

m!idniKghtladxy41

Ich würd auch den hormonellen bzw. gesundheitlichen Aspekt abklären und ansonsten noch ein bisschen abwarten – mein Freund wurde auch sehr von seiner Oma gehänselt, weil er eine zeitlang pummelig war. Bei meinem Bruder war es kurz vor der Pubertät ähnlich – beide sind heute groß und schlank.

Wie sieht es in eurer Verwandtschaft aus? Sind die auch eher kräftig gebaut oder schlank? Bei mir ist z.B. die familiäre Veranlagung für eine Wampe stark durchgeschlagen %:| Po und Beine hab ich keinen Gramm Fett %:|

Auf keinen Fall würde ich das Essen vor ihr allzu sehr thematisieren – nicht, dass sie noch in eine Essstörung gerät (ist gerade bei jungen Mädchen eine kritische Zeit). Du sagst, sie kann nicht heimlich essen... bist du da sicher? Taschengeld?

Die Probleme mit ihrem Bruder könnten auf heimliches Essen hindeuten – als Frustkompensation. Da müsste man dann evt. therapeutisch ran.

Alles Gute :)*

s'chnec/kNe19x85

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH