» »

Will einen Dialekt / Akzent haben

TZruth%Lifxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

finde ihr eigentlich so ein Dialekt gut oder schlecht ?

Ich finde es eigentlich sehr süß und voll cool das manche das haben, weil man achtet darauf wie er redet und was er redet also seine Ausprache z.B. Französische, Niederländische oder so wenn die auch manchmal das "R" rollen das finde ich schön :) Hat jemand ideen wie man die so bekommt weil will nicht immer das normale Deutsch sprechen so richtig Deutsch will mal so anderen Akzent bekommen aber die Frage es wie ich für mich alleine hin bekomme :/

Weiß das einer wie ?

Danke.

Antworten
OXhneExis


Das ist doch einfach : [[https://www.youtube.com/watch?v=DL4XS4FOw_s]]

mQnexf


Meistens 'schlecht'. Also nicht wirklich schlecht, aber wenn ichs mir aussuchen dürfte, würden alle akzentfrei sprechen... Vor allem antrainierte sprachliche Eigenheiten sind dann aber der Gipfel ;-D Es klingt einfach immer peinlich.

M<ei#stte$r_GlYaxnz


Wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als dich für eine lange Zeit ins Ausland zu begeben und die Sprache so zu verinnerlichen, dass du Deutsch irgendwann nicht mehr akzentfrei sprechen kannst. Dies wird wohl nie klingen, wie wenn wir "natürlich akzentbehafteten" Mitmenschen Deutsch sprechen, aber es ist meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit, bei der du nicht völlig komisch klingst. ;-)

I-n-kKog GNitxo


ich mache das irgendwie automatisch...

wenn ich länger mit jemanden rede,

nehme ich meist seine modulation und wortwahl an, wenn ich nicht aufpasse.... :=o

ansonstne habe ich mir hochdeutsch aktiv abtrainiert,

indem ich sätze absichtlich verdreht habe oder bestimmte worte anders betont,

solange, bis es gepasst hat.

A)nnIettxo


@ TE

Wenn man von Natur aus einen Dialekt hat, höre ich das auch gerne. Aber genau das Gegenteil ist der Fall, wenn sich jemand einen Dialekt antrainieren will...das empfinde ich als oberpeinlich und ich muß da sofort das Gespräch abbrechen, weil ich solch einen Quatsch nicht ertragen kann.

RpogerR`abbxit


z.B. Französische, Niederländische oder so wenn die auch manchmal das "R" rollen das finde ich schön :)

Hat jemand ideen wie man die so bekommt weil will nicht immer das normale Deutsch sprechen so richtig Deutsch will mal so anderen Akzent bekommen aber die Frage es wie ich für mich alleine hin bekomme :/

Sorry, aber wie albern ist es denn sich einen Akzent künstlich anzutrainieren?

ansonstne habe ich mir hochdeutsch aktiv abtrainiert,

indem ich sätze absichtlich verdreht habe oder bestimmte worte anders betont,

solange, bis es gepasst hat.

???

Icn-KIog xNito


ansonstne habe ich mir hochdeutsch aktiv abtrainiert,

indem ich sätze absichtlich verdreht habe oder bestimmte worte anders betont,

solange, bis es gepasst hat.

wenn man jahrelang deswegen gemobbt wird...

passt man sich an.

RVogerR%abbit


Gemobbt wegen Hochdeutsch?

Fkialxle


TruthLife

Du bist doch Ausländer, oder? Bist du sicher, dass dein Deutsch akzentfrei ist?..

e}ni2gHmati=cx1606


Willst du jetzt einen Akzent oder einen Dialekt ? Das ist ja schon ein Unterschied ":/ So oder so .... das ist ja mal ein merkwürdiges Vorhaben.

Einen Dialekt kannst du dir eventuell aneignen, indem du einfach umziehst – Je nachdem, wie lange du dich in einer entsprechenden Umgebung aufhältst kann es schon sein, dass du einige Eigenheiten des jeweiligen Dialekts übernimmst. Gänzlich "lernen" in diesem Dialekt zu sprechen wirst du jedoch wohl nie so wirklich – dafür müsstest du schon von kleinauf in einer entsprechenden Umgebung wohnen.

Einen Akzent .... nun ja, geh ins Ausland ;-) Vorrausgesetzt, deine Muttersprache ist Deutsch, wirst du in fremdsprachigen Ländern wohl auch immer einen leichten deutschen Akzent beibehalten. Muss aber nicht sein. Aber als Deutscher in Deutschland einen Akzent ? Wieso ? Selbst, wenn du dir künstlich einen zulegst ... genauso würdest du damit klingen: Künstlich. Lächerlich.

Im Zweifelsfall lieber bei grammatikalisch und phonetisch korrektem Hochdeutsch bleiben ;-)

N,yxce


Ich finde künstlich antrainierten Akzent echt unangenehm zu hören. Ein Beispiel dafür ist das blonde Mädchen in der TV-Lindenstraße, "Josi": Sie hat eine total gekünstelte Aussprache, die ich am liebsten abschalten würde, wenn sie redet.

Ein wahrhaft origineller Wunsch ...

ITn-Kog8 Ni9to


Gemobbt wegen Hochdeutsch?

RogerRabbit

ja.

"red nicht so geschwollen".

"wo kommst denn du her? bestimmt niht von hier?"

"der herr professor hat gesprochen..."

"saupreiss.."

"die preussen haben den krieg angefangen"

beliebig fortsetzbar.

aCk-gse3047


ansonstne habe ich mir hochdeutsch aktiv abtrainiert,

indem ich sätze absichtlich verdreht habe oder bestimmte worte anders betont,

solange, bis es gepasst hat.

Dann würde ich aber eher am Selbstwertgefühl arbeiten als irgendeinen Schwachsinn anzutrainieren.

Die wenigsten können heute noch ein !!!SCHÖNES!!! Hochdeutsch sprechen das wäre alle Male besser als so nen Stuss.

aXk-gs30x47


@ In-Kog Nito

Dann sind diese eigenartigen Leute aber das Problem und nicht deine Aussprache...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH