» »

Fieber - aber sonst fit

S@te%r*nc=hen5x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe ein Sohn, der 6 Jahre alt. Das erste Mal hatte am 20.01. Fieber, welche bis auf knapp 40° Grad hochging. Ansonsten war er echt topfit. Das Fieber war auch nach knapp drei Tagen vorbei. Zu der Zeit hat er allerdings auch seinen zweiten Milchzahn verloren, so dass wir das auf die Zähne geschoben haben. Ich habe dann Nurofen gegeben und gut war. In Absprache mit dem Kinderarzt. Nun hat er seit gestern wieder Fieber. Momentan 39,1 ° Grad. Und wieder scheint ein Zahn zu wackeln. Auch dieses Mal ist er relativ fit dabei. Er bekommt auch dieses Mal Nurofen. Kann es sein, dass ein 6 Jaehriger mit hohem Fieber auf Zahnausfall und neue Zaehne reagiert? Habt ihr Tipps was ich noch machen kann? Danke im Voraus

Antworten
R9omauna40


Habe ich auch nie gehört, aber wenn deine Kinderärztin dir das bestätigt hat, dann muss es stimmen. Bei diesen jochen Fiber würde ich aber das Kind beobachten.

COurr/l


Also, ich kann mir das auch nicht vorstellen. Denke eher, dass er immer wieder was ausbrütet bzw. gegen Viren etc. kämpft. Geht ja einiges rum gerade. Dass das mit den Zähnen ist, ist glaube ich Zufall

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH