» »

Klassenfahrt. Geld zurück.

v=ampir2ellaT75


Sorry, aber finde ich das voll daneben.

Wie alt ist dein Kind denn? Kann das nicht nachkommen oder mit irgendwelchen Verwandten fahren?

Wenn man nicht mit auf Klassenfahrt war ist man raus.

Wenn das nicht eine Fahrt zum Ende der Schule ist, machst du es dem Sohn damit nicht leicht nächstes Jahr in der Klasse. :(v

CTh"oupet_te_FinPniaxn


Wasn das für ein Quatsch? Ich hatte in 13 Schuljahren oft Klassenfahrten, immer fuhren einzelne oder einige nicht mit. Da war aber niemand "raus" (woras eigentlich?)...

Und eine Hochzeit ist in meinen Augen ein guter Grund. Eine wichtige Familienfeier, über die noch lange innerhalb der Familie gesprochen wird. Über eine Klassenfahrt redet man nochmal am ersten Schultag danach und dann ist das vergessen.

Aber irgendwie war es klar, dass nach der Nennung des Grundes drauf rumgehackt werden muss. Mal sehen, wie viele noch kommen. Liebe TE, ich wünsche dir starke Nerven oder die Fähigkeit das rote X zu drücken.

HYabag_Vixo


Sorry, aber finde ich das voll daneben.

Wie alt ist dein Kind denn? Kann das nicht nachkommen oder mit irgendwelchen Verwandten fahren?

Wenn man nicht mit auf Klassenfahrt war ist man raus.

Wenn das nicht eine Fahrt zum Ende der Schule ist, machst du es dem Sohn damit nicht leicht nächstes Jahr in der Klasse.

schliesse mich Choupette_Finnian

Absoluter Quatsch. Mein Sohn ist in vierte Klasse. Das letzte Schuljahr in Grundschule. Er ist in der Klasse sehr beliebt und kein Kind würde ihn von irgendetwas ausschliessen. Hätte ich andere Möglichkeit gehabt, würde ich sie nutzen, aber es geht nicht anders. Wir fahren 400 km hin und wenn ich die Möglichkeit hätte ihn Donnerstag, ein Tag vor ende der Klassenfahrt abzuholen, würde ich es machen.

Außerdem freut er sich, dass er nicht hin muss. Wir hatten schon Probleme ihn zu überzeugen hin zu fahren. Jetzt ist er erleichtert.

Der andere Junge, der nicht mitkommt hat etwas schlechtere Karten. Die Eltern lassen ihn nicht fahren, weil sonst was passieren kann. war noch nie auf eine Klassenfahrt. ;-)

H]abaj_RViZo


Aber irgendwie war es klar, dass nach der Nennung des Grundes drauf rumgehackt werden muss. Mal sehen, wie viele noch kommen. Liebe TE, ich wünsche dir starke Nerven oder die Fähigkeit das rote X zu drücken.

Keine Sorge. Ich sehe das sehr entspannt. Vorurteile sind mir sowas von egal. Man muss erstmal das Kind kennen und die Verhältnisse in der Klasse um sowas zu beurteilen. Wenn ein Kind, der POP OF KIND ist, was kann da schon schief laufen. Die sind alle so oder so zu cool. lach

v$anmjpire?lla75


Ganz klar, eine Familienfeier ist ja soooo viel wichtiger.... Das ist ja wohl klassisch Ansichtssache.

Und ok, 4. Klasse Ist jetzt nicht soooo wild, aber warum wollte er denn nicht fahren?

Ist ja schön, dass ihr alle der Meinung seid, dass Klassenfahrt unwichtig sind, komisch nur, dass sie von den Lehrern, für die das wahrlich kein Spaß ist, als wichtig angesehen werden.

B)ella1x980


Mein Sohn war letzten Monat auf Klassenfahrt, hätte er die Reise nicht antreten können, wäre das Geld trotzdem weg. Stand auch so in den Unterlagen die es von der Schule gab

E[hemalijger NuKtzer (9#4179"03)


Eine Reiserücktrittsversicherung hätte in diesem Fall vermutlich sowieso nicht gegriffen. Und der Sohn wird wohl kaum in der Klasse ausgegrenzt werden, weil er zu einer Hochzeit in der Verwandschaft gegangen ist, statt zur Klassenfahrt. Er kann dann halt leider nicht mitreden, wenn die anderen Kids noch eine Weile über die Klassenfahrt reden und Fotos/Filme anschauen.

Manchmal ist das eben nicht anders machbar, man muß sich entscheiden zwischen zwei Dingen. Dann fährt er eben bei der nächsten Klassenfahrt mit.

Haba_Vio, ich wünsche dir und deiner Familie ein tolles, unvergessliches Fest!

C@houp(e]tten_Fixnnian


Klar, Vampirella, und dass Lehrer immer Recht haben, ist ja bekannt. ;-D

Wenn es nach mir gegangen wäre, wäre ich auch nie mitgefahren. Alleine schon weil Klassenfahrten nach London gestrichen wurden, weil die Lehrerin Segeln auf dem Ijsselmeer viiiel lustiger fand! >:(

Und in der Grundschule hatte ich noch Heimweh wie blöde. Ich habe drei Tage Rotz und Wasser geheult, weil meine Eltern so ein Einstellung hatten wie du. :-X

H#aba@_Vio


Und ok, 4. Klasse Ist jetzt nicht soooo wild, aber warum wollte er denn nicht fahren?

Mein Sohn wird bald 11 Jahre alt. Ist ein ausgezeichneter Sportler. Auf Zeugnis hat er eine 1.

Leider machte er als kleiner Junge zwei schlechte Erfahrungen mit dem Wasser. Einmal rutschte er mit vier Jahren von eine Schwimmmatratze ins Wasser, verschluckte sich und seit dem Ist er sehr Wasserscheu. Wollte nie baden, nur duschen usw. Als ich ihn mit sechs Jahren zum Schwimmkurs anmeldete, gab es viele Tränen. Er weigerte sich hin zu gehen. Dort passierte ihn das zweite Unfall. Er rutschte vom Wasserrutsche ins Wasser und ging komplett unter. Die Schwimmmeistern müsste ihn hoch ziehen. Danach war alles noch schlimmer. Er schaffte gerade mal schwimmen zu lernen und schwimmt sehr gut. Allerdings nur im flachen Wasser. Sobald er Wasser ins Gesicht bekommt, blockiert er, will aus dem Wasser raus und man kann nichts machen. Er ist in einen weiteren Schwimmförder Kurs, aber viel weiter ist er nicht gekommen. Das ist sein Problem und da sie dort viel schwimmen werden, möchte er da nicht teil nehmen.

Mein Sohn war letzten Monat auf Klassenfahrt, hätte er die Reise nicht antreten können, wäre das Geld trotzdem weg. Stand auch so in den Unterlagen die es von der Schule gab

Darüber gab es keine Informationen. Keiner fragte nach. Finde ich auch ein Fehler von uns.

Eine Reiserücktrittsversicherung hätte in diesem Fall vermutlich sowieso nicht gegriffen. Und der Sohn wird wohl kaum in der Klasse ausgegrenzt werden, weil er zu einer Hochzeit in der Verwandschaft gegangen ist, statt zur Klassenfahrt. Er kann dann halt leider nicht mitreden, wenn die anderen Kids noch eine Weile über die Klassenfahrt reden und Fotos/Filme anschauen.

Zum Glück sind Kinder in seine Klasse reif genug um das zu verstehen. Einige Kinder beneiden ihn sogar dafür. Ich denke nicht, dass er Probleme damit haben wird, da ich die Kinder alle kenne.

Manchmal ist das eben nicht anders machbar, man muß sich entscheiden zwischen zwei Dingen. Dann fährt er eben bei der nächsten Klassenfahrt mit.

Ja, aber leider nicht mehr in der Klasse. Da er jetzt auf weiterführende Schule geht und hat sich für einen Weg entschieden ohne einen einzigen Freund aus seine jetzige Klasse.

Haba_Vio, ich wünsche dir und deiner Familie ein tolles, unvergessliches Fest!

Lieben Dank @:)

H<abaD_VKio


Klar, Vampirella, und dass Lehrer immer Recht haben, ist ja bekannt.

Sie möchten es gerne, aber sie tuen es nicht ;-)

Ist ja schön, dass ihr alle der Meinung seid, dass Klassenfahrt unwichtig sind, komisch nur, dass sie von den Lehrern, für die das wahrlich kein Spaß ist, als wichtig angesehen werden.

Sagt auch keiner, dass Klassenfahrten unwichtig sind.

Aber dass den Lehrern es keinen Spass macht, da währe ich nicht so sicher. Ich habe damit schon etwas Erfahrung und kein Lehrer den ich kenne, war von Klassenfahren abgeneigt. Im Gegenteil, alle sind wild darauf gewesen.

FwlameVchenu79


meine Güte, dass man sich hier aber auch immer für alles rechtfertigen muss %-| , wenn man mal eine einfache Frage stellt. :-/ Ist doch im Grunde egal, warum er nicht mitfährt. Wenn er jetzt 40 Fieber hätte, wäre die Frage die Gleiche und ich meine 1. und letzte Klassenfahrt, war die Abschlussfahrt. Ich hasste Klassenfahrten und war deswegen niemals "raus"!! :-/ So ein Blödsinn.

TE:

Ich denke, es wird vom Reiseunternehmen abhängig sein, ob ihr das Geld wieder bekommt oder nicht. Ich würde aber nicht drauf hoffen. :-|

Aber es wird irgendwo in den Reiseunterlagen stehen, schau doch nochmal genau nach.

Wünsch euch ne schöne Hochzeitsfeier. @:) @:)

HSabla_VMixo


meine Güte, dass man sich hier aber auch immer für alles rechtfertigen muss %-| , wenn man mal eine einfache Frage stellt. :-/ Ist doch im Grunde egal, warum er nicht mitfährt. Wenn er jetzt 40 Fieber hätte, wäre die Frage die Gleiche und ich meine 1

Wollte ich eigentlich für die vampirella schreiben, dass es eigentlich egal ist weshalb er nicht fahren will. Es ist nicht der Grund, warum er nicht fährt.

1r009 sw8atcxh


Es wird geheiratet in unsere Familie und diese Termin wurde erst letzte Woche gemacht. Jetzt fragt euch wie geht denn das? Das geht ;-)

Das ist mal echte Spontanität ;-D

Trotzdem schade für den Sohn das er nicht mit seinen Klassenkameraden das Erlebnis Klassenfahrt teilen kann. Hoffentlich kommt die Reue nicht hinterher, wenn auch er im Moment nicht unbedingt dabei sein möchte ":/

HWabaj_Vixo


Das ist mal echte Spontanität

Ganz einfach: Die Braut ist schwanger. Das sie sehr bald heiraten wollten wussten wir alle. Das Problem war, sie ist keine deutsche und benötigte Unterlagen aus dem Land, in dem sie geboren ist. Das dauerte. Sie ist dazu noch sehr religiös und deshalb will sie unbedingt heiraten, bevor das Kind auf die Welt kommt ;-D

Meine Freundin übrigens ist auch Ausländerin und sie war in ehnliche Situation. Sie heiratete ein Tag vor Geburt ihres Sohnes. :)^

E!hemaligGer NJu#tzer (#J554628)


Ist ja schön, dass ihr alle der Meinung seid, dass Klassenfahrt unwichtig sind, komisch nur, dass sie von den Lehrern, für die das wahrlich kein Spaß ist, als wichtig angesehen werden.

vampirella75

Ach echt? Ich kenn ein paar Lehrer privat (Freundeskreis, Verwandtschaft) und die sind sogar ganz froh, wenn nicht alle mitfahren. Je weniger dabei sind, desto besser lassen sie sich nämlich beaufsichtigen.

Als wichtig werden eher Tagesausflüge angesehen, die mit dem Unterricht zusammenhängen, aber reine Spaßfahrten am Ende des Schuljahres weniger. So zumindest höre ich das immer.

@ Haba-Vio

Viel Spaß bei der Hochzeit @:). So ein privates Ereignis innerhalb der Familie finde ich auch wichtiger als eine Klassenfahrt. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH