» »

Kindermilch mit Kakao mischen

WZeeiss_ntiTcxht hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Meine Tochter (4) trinkt abends liebend gern eine Tasse Kakao (mit Kuhmilch). Leider hab ich grad festgestellt, dass mir die Milch ausgegangen ist.

Kann ich ihr auch ausnahmsweise Kindermilch (also das Pulver/Wassergemisch) mit Kakao geben? Sollte ja eigentlich funktionieren oder?

vielen Dank für die Hilfe!

Antworten
A sigxa


Ich nehme an du hast keine Lust, bei der Hitze einzukaufen ?

Versuchs doch einfach - entweder der Kakao schmeckt oder er schmeckt nicht...

s%ingsha


Selbstverständlich kannst Du auch Trockenmilch geben.

WBeiss$_nichxt


Ich nehme an du hast keine Lust, bei der Hitze einzukaufen ?

Würden bei uns am Land nicht um 17 Uhr alle Läden zusperren, dann hätte ich kein Problem mit einkaufen.

Wleinsns_Qnichxt


Selbstverständlich kannst Du auch Trockenmilch geben.

Danke @:)

A4sigxa


sorry - hierzulande haben die Supermärkte samstags bis 20/22 Uhr offen und meine Arbeitskollegin tut immer so als könne man außerhalb Deutschlands grundsätzlich 24/7 einkaufen

Luucy947x11


Nicht übel nehmen und nicht böse sein. Seit ich Kinder und nun Enkelkinder habe, habe ich immer Reserven und auch alternativen im Haus. Kaffeeweißer (Trockenmilchpulver) geht auch.

LMun]a LPon6gboxttom


Wenn man aber eine 3/4 Dtunde zum nächsten Supermarkt fahren muss und der Tante Emma Markt im Dorf um 14 Uhr bzw 17 Uhr zu macht lohnt es sich nicht wirklich nur für Milch dorthin zu fahren ;-)

SIhoj3o


Was ist denn das mit dem "keine Lust, einzukaufen", fürn Quatsch, und was hat das mit der Frage zu tun?

Ja, klar geht das, schmeckt halt ein bisschen anders, probierts aus.

W,eissc_nichxt


Und ich war so überrascht, dass es in Deutschland Lebensmittelläden gibt, die sogar Sonntags offen haben ;-D

Ich hab es ausprobiert, mir hat es nicht geschmeckt aber meinem Kind schon. *:)

s9ingxha


Kaffeeweißer

ist keine Trockenmilch. Der wird aus Pflanzen hergestellt uund hat eine Kuh nie von nahem gesehen.

LZottye+040x7


Dafür braucht man ein Forum? ;-D

Nicht böse gemeint. ;-)

S]tu{hl$beixn


Dafür braucht man ein Forum? ;-D

Und nicht nur ein beliebiges Forum, sondern ein Kindermedizin-Forum. :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH