» »

Etwas beim linken Hoden ertastet

f2lokk%yu9ubi hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin 15 Jahre alt und hab da ein Problem. Ich habe seitdem ich demletzt falsch gelegen hab ein ziehen im linken hoden bekommen. Als ich diesen abgetastet hab, habe ich etwas gefühlt das nicht sonderlich groß ist, rund, beweglich(frei) und leicht zieht beim drücken. Was könnte das sein? Ich habe ein wenig angst zum Urologen zu gehen :/ wäre nett wenn ich hier hilfe bekommen würde. :-)

Antworten
hbats*ichsRtetsbuemüht


Mit 15 kann man damit auch noch zum Kinderarzt gehen, wenn Du zu dem mehr Vertrauen hast. Narürlich kann es sein, dass er Dich zum Urologen überweist.

Ich nehme an, Du hast den Hoden selbst ertastet.

Solltest Du starke Schmerzen haben, bzw. wenn etwas geschwollen oder gerötet ist, dann gehe bitte unbedingt zum Arzt.

Alles Gute!

Hgyperixon


flokyuubi

Ein Bijuu ;-D

Ich habe seitdem ich demletzt falsch gelegen hab ein ziehen im linken hoden bekommen.

Die Schmerzen oder das Ziehen kann daher kommen, das wahrscheinlich beide Hoden gegeneinander gedrückt worden sind. Normal ist das ein Hoden immer tiefer hängt als der andere, meistens ist dies der linke Hoden. Das ist so, damit die Hoden im Hodensack nicht parallel zueinander liegen und gegeneinander stoßen oder gedrückt werden.

Wahrscheinlich hast du ungünstig gelegen und die Hoden wurden gegeneinander gedrückt, was dann einen ziehenden Schmerz ausgelöst hat.

Das kann auch vorkommen wenn man lange sitzen muss.Auch im Sitzen können die Hoden ungünstig im Hodensack zusammengedrückt werden und einen Schmerz auslösen.

Wenn der Druck nachläßt, die Hoden wieder beweglich sind, läßt auch der Nervenschmerz langsam nach.

Als ich diesen abgetastet hab, habe ich etwas gefühlt das nicht sonderlich groß ist, rund, beweglich(frei) und leicht zieht beim drücken. Was könnte das sein?

Wahrscheinlich hast du beim Abtasten den Nebenhoden, Samenstrang, Nerven, Blutgefäße ertastet, also das ganze Geflecht das zum Hoden gehört.

Schau mal hier:

[[https://de.wikipedia.org/wiki/Hoden#/media/File:Male_anatomy_de.png Hoden]]

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH