» »

Polypen und paucken Röhrchen

H.erzmaQnnLxB hat die Diskussion gestartet


Hallo mein Sohn 22 Monate wurde gestern operiert paucken Röhrchen und Polypen er hat die Narkose nicht vertragen und musste sich den halben tag übergeben worden stellten fest das er eine raue stimmt hatte danach die Station Schwester meinte das wäre nicht gut seit letzter Nacht röchelt er und es hört die so an wenn er schläft als bekommt er sehr schlecht Luft könnte heulen der Arzt gestern hat nix dazu gesagt mache mit echt sorgen ihm beim schlafen zuzuhören

Antworten
A\pyrSena


Das hört sich an, wie wenn die Stimmbänder und die Luftröhre verletzt wurden. Leider muss man ja unterschreiben, dass alle möglichen Komplikationen auftauchen können. Ich hätte auch Angst und würde ihn nachts nicht alleine lassen. Und wenn es nicht besser ist, morgen wieder ins KH fahren.

HRerz2manxnLB


Ja habe morgen bei einem hno für Kinder einen Termin der auch schon meine grosse operiert hat aber leider War ihm mein Sohn mit seinen 22 Monaten zu klein hoffe der kann mir was genaueres sagen schlafe seit gestern bei meinem kleinen mit im zimmer

AKpyre}na


Mit meinem Sohn mussten wir damals auch in ein spezielles Zentrum, das hat der normale HNO auch nicht gemacht. Gut, dass du bei ihm schäfst!

Geht es ihm wenigstens etwas besser?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH