» »

Kind hat Fiebersaft erbrochen

mAohtorgixrl


Wie lange ist es her, dass er getrunken hat?

Rwhel[ixa


Ab zum Arzt mit euch! Hört sich nach Flüssigkeitsmangel an, kann aber auch noch was anderes dahinter stecken. Das muss abgeklärt werden.

SlommRerson#ne80


Ich denke schon, dass ihn das Fieber einfach sehr benommen macht. Dazu wenig essen mit dem Trinken schaut es ja auch nicht so prickelnd aus - aber, da das Fieber doch schon eine Weile besteht würde ich mit ihm zum Arzt gehen.

Mein Sohn fiebert auch immer sehr hoch - verstehe dass du besorgt bist.

E@hemaliDger NDutzer }(#52x8611)


Klingt nach Symptomen einer Dehydrierung.

Ab ins KH. Die könne gleich einen Tropf legen. Da er eh erbricht, behält er so die Flüssigkeit wenigstens drinnen!


Einen medizinisch falschen Beitrag entfernt. Es gibt selbstverständlich eine Obergrenze bei Fieber: bei ca. 42 °C kann es zu Kreislaufversagen kommen und spätestens bei 44 °C ist medizinische Hilfe lebensnotwendig, da es sonst zur Denaturation der Proteine kommt.

lwal`aluxpsi


Er war gestern fast den ganzen Tag fieberfrei. Da er auch viel getrunken hat dachte ich mir das wir uns einen Artbesuch sparen können.

Das Fieber hat dann aber gegen 16 Uhr wieder begonnen.

Jetzt gehen wir gleich dann doch noch mal zum Kinderarzt.

Ach so, Flüßigkeitsmangel schließe ich aus denn ich habe die ganze Zeit darauf geachtet das er trinkt. Wasser und Tee.

b7eetl?ejuicxe21


Geht echt zur Zeit um bei Kindern. . 1 Woche Fieber bis 40 und auch kaum senkbar. ..kaum was anderes und dann fit.

Fieses Virus.

Hoffe es ist auch nur das bei euch. Nervig aber ungefährlich

SUommeMrs=onne80


Jep bei uns auch - zuerst mein Sohn, jetzt mein Mann, wobei der Sohn schneller fit war.

J$ohaZnnaY8x4


Wir hatten das letztes Jahr im Urlaub in Ägypten, mein Sohn (damals 11) hatte einen Infekt mit Husten und das Fieber ging auch so hoch, dass er mit offenen Augen fantasiert hat, er hat mir erklärt, dass er mit dem Bürgermeister sprechen muss, weil er doch aus der Sekte austreten will. :-o

Heute kann ich drüber lachen, aber damals hatte ich richtig Panik. So kannte ich mein Kind gar nicht.

Mit Nurofen haben wir es wieder in den Griff gekriegt, aber später hat unsere Hausärztin gesagt, wenn das Fieber so hoch ist, dass die Kids fantasieren und/oder nicht ansprechbar sind, dann soll man sofort zum Arzt oder ggf. auch ins Krankenhaus.

Gute Besserung für dein Kind @:)

l<alal_upsi


Waren beim Kinderarzt. Sie hat wohl was in der Lunge gehört und er muss nun Antibiotikum nehmen und 3 mal täglich inhalieren da auch sein Husten schlimmer geworden ist.

Leider sind die Medis erst ab 16 Uhr in der Apotheke so das er noch etwas aushalten muss.

Er hängt total schlapp auf der Couch der Arme.

So leid er mir auch tut aber süß sind seine Aussagen schon wenn er krank ist.

Gerade eben sagt er mir im Halbschlaf "Mama wir müssen noch mal zum Arzt, meine Augen gehen die ganze Zeit zu". :-D

S{ommLerspo_nn:e8x0


Wünsche dem jungen Mann gute Besserung

lEalalvuxpsi


@ sommersonne80

Danke @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH