» »

Spz Entwicklungsverzögerung Erfahrung

Kvlei'neHxexe21


Wie groß und wie schwer ist er denn?

NXactxy


Meine Schwester wurde nie richtig untersucht man ist davon ausgegangen dass der Grund in dem Stress während der Schwangerschaft lag mal meine Mutter erfahren hatte dass mein Vater Lungenkrebs hat. Meine Schwester Wurde auch ein Monat zu früh geboren damals hat meine Mutter sie oft in die Klinik gebracht um zu untersuchen ob sie irgendwas vom Krebs abbekommen hatte.

N actsy


Meine Schwester wurde ein Monat zu früh geboren und die Ss verlief sehr strssig da mein Vater während dessen an Lungenkrebs erkrankt war...

Meine mutter hat meine Schwestwr nach der Geburt mehrmals untersuchen lassen ob evtl auch was von den Krebszellen weitergegeben wurde... Man hat nie eine diagnose gestellt aber sie schreibt das und ndu oderkann sehr schlecht lesen. Sie hat gerade so die Sonderschule beenden können... Aber wie gesagt das hat viel mit der ss zu tun.

Ncacxty


Sorry für die Wiederholung hatte gedacht das mein Kommentar nicht raus ist...

Ich weiß nicht genau wie groß er ist. Er trägt größe 110 und ist ca. 17 kg schwer

Eigentlich gehört er zu den großen in seiner altersgruppe.

Hab gerade mit dem Kinderturnverein gesprochen und wir dürfen zum schnuppern kommen. Hoff das das ihm bisschen selbstvertrauen gibt.

K[lein.eHeDxex21


Die Turngruppe ist auf jeden Fall sehr gut für ihn weil Kinder in der Gruppe doch am schnellsten Fortschritte machen. Außerdem kann wird die Leiterin der Turmgruppe schon nach 2-3 Stunden gut einschätzen können, ob sein motorisches Defizit wirklich so dramatisch ist und ob es einfach an der fehlenden Übung liegt.

N:act/y


Kleine Hexe ich hoffe wirklich sehr dass ihm das Turnen gefällt und er hier gefördert wird...

Bin so gespannt was die KiÄrztin morgen sagen wird

Ich werde erst nach der Untersuchung das mit dem Kindi mit ihr teilen dass sie nicht vorher schon beeinflusst wird...

Den Termin im SPz mach ich aufjedenfall

S6on7niboxr86


Hat er sonst Auffälligkeiten? Ich denke an häufige Bronchialinfekte oder Husten?

Deine Geschichte erinnert mich sehr an meinen Sohn. Er konnte sich mit 1 Jahr nicht vom Rücken auf den Bauch drehen. Aber sitzen und laufen (mit 13 Monaten). Dann konnte man mit ihm nicht wie mit anderen an der Hand laufen (auch nit 2 nicht) er war immer extrem langsam.

Auf dem Spielplatz machte er entweder garnichts oder nach mehrfacher Aufforderung rutschte er unter großer Mühe einmal. Der Kinderarzt meinte immer er sei eben faul und motorisch wenig geschickt.

Mit 4 konnte er sich weder an noch ausziehen, trödelte beim Spaziergang immer langsam hinterher und jammerte. Klettern oder balancieren machte er nicht. Im Kinderturnen machte er partout nicht mit.

Er hatte seit frühester Kindheit öfter Husten und Bronchitis mit 3 eine Lungenentzündung, die im Krankenhaus behandelt wurde.

Mit 5 hatte er mal wieder extrem Husten und ich bin zum Notdienst im der neuem Stadt (wir waren gerade umgezogen). Andees als zuvor wurde ich nicht mit Antibiotika heim geschickt, sondern es stellte sich heraus, dass es kein normaler Husten sondern allergisches Asthma war.

Er wurde dann zur Kur geschickt und auf Medikamente eingestellt und plötzlich konnte mein Kind rennen, kletterte auf Bäume und machtr beim Turnen mit.

Heute ist er acht, super begabt ist er motorisch zwar nicht, aber nicht mehr auffällig . Und hätte nie im Traum geglaubt, dass daw Motorikproblem mit dem Husten zusammen hängt

NHa\ctxy


Sonnibor wo du es jetzt erwähnst er hat seit seiner Erkältung Husten jnd das vor allem wenn er sich anstrengt

Die Erzieher haben ihn sogar mal Heim geschickt weil er so extreme Hustenanfälle hatte...

War deswegen beim Hautarzt sein gesamt Ige ist erhöht also neigt er zu Allergien prick teT war ausser Katze unauffällig

Im Mai haben wir erst einen Termin beim Pulmologen um einen evtl Asthma auszuschließen bzw zu diagnostizieren

Er ist eigentlich sehr motiviert

Waren mal zum schnuppern beim Kung-Fu wo er sofort mitgemacht hatund er den Anweisungen gefolgt ist. Das war mir aber mit70€ zu teuer.

Also waren gerade beim Kinderarzt

Sie meinte dass er sprachlich etwas verzögert ist

Er sagt zu Elefant Efelant oder zum Hund wau wau aber auch Hund kommt drauf an

Er musste einen Menschen Malen die arme kamen aus dem Kopf das sei aber normal das kinder das so malen in diesem alter

Die grobmotorik hingegen fand sie nicht dramatisch

Er ist gehüpft gedprungen usw

Sie meinte dass er vielleicht in nem halben Jahr zum Logopäden muss weil er kein K, R sagen kann

Sie fand den bogen vom Kindi ziemlich übertrieben und findet nicht dass er zum spz muss sie gab mir aber trotzdem eine Überweisung

K+leineEHe4x8e2x1


Ich denke, das ist auch immer so eine Sache. Kinder geben sich in verschiedenen Situationen anders. Vielleicht hat er tatsächlich Asthma und macht deshalb im Kindergarten etwas langsamer. Kinder bremsen automatisch wenn ihnen etwas nicht gut tut.

Und genau deshalb würde ich mit ihm zum Kinderturnen. Diese Leute können das im Normalfall gut beurteilen und du kannst ihn mit anderen Kindern vergleichen.

Die würde ich auch mal ansprechen ob sie ihn einfach als nur ungeübt empfinden oder ob sie Hinweise auf eine Entwicklungsverzögerung sehen.

Im übrigen finde auch ich, dass die Erzieherinnen da etwas ihre Kompetenz überschreiten, indem sie gleich davon reden, dass das auch eine neurologische oder körperliche Sache sein könnte. Das ist absolut nicht deren Fachgebiet und davon haben die Damen einfach keine Ahnung!

mrs92


Meine Tochter war sehr unglücklich im Kindergarten, sie lag ganz viel in der Hängematte waren sie draußen, als ich zur Abholung kam, stand sie meist alleine rum und tat nichts. Die Erz oh eherinnen fanden sie völlig normal. Wir haben dann gewechselt in einen sehr engagierten Kiga und sie war glücklich. Aber denen fiel ganz viel auf.

Der Kinderarzt fand sie normal entwickelt bzw da sie mit 7 dann Harry Potter las, sehr weit.

Eine ambulante Kinderpssycholgiepraxis testete sie: alles okay.

Die Schule zweifelte das Ergebnis ab.

2 Wochen mit mir stationär im SPZ:Asperger Autismus.

Heute mit 16 spricht sie so klar über ihre autistische Denkweise, dass man sich fragt, wie das den Fachleuten teilweise verborgen blieb.

Deshalb finde ich deinen Termin im SPZ sehr wichtig, da auch Fachleuten etwas durchrutschen kann.

N_actay


Er hat zwar diese defizite aber er ist sehr beliebt im kindi jeder möchte mit ihm spielen

Die vorschulkinder passen auf ihn aif das ist so süß sie lassen ihn immer voran laufen auf der Treppe sodass ihn niemand schucken kann

Ich habe ihm verschiedene Puzzel gekauft

5,12 und 20 teilig wars kein problem er war sogar ziemlich schnell

Und beim 50 teiligen saß er bestimmt über eine 30 std dran er ist sehr ungeduldig nach dieser Zeit hatt er keine Lust mehr gehabt daran zu setzten

Ich hab am Schluss helfen müssen

Wir laufen sehr viel manchmal bis zur eine Stunde und er meckert nur wenn das Wetter nicht mitspielt

Er rennt und balanciert auf den erhöhten gehwegrender doch wenns höher geht möchte er meine Hand...

Er musste heute einen Dreieck nachmalen und das war alles andere als ein dreieck zwar kein gekritzel aber auch kein dreieck...

Man muss stationär auf der spz sein😨

Ich bin total durcheinander und habe Angst das was schlimmeres ist

mPs92


Ne geht auch ambulant, aber ich fand es so viel besser(ein Eltetnteil wurde mit eingewiesen und bekam ein Einzelzimmer, die Kinder waren zu zweit untergebracht)

N!ac%ty


Bin mal gespannt wann ich einen Termin bekomme

Wir werden aufjedenfall zum Turnen gehen...

Bis zum Termin heißt es warten und :)D

N9a3cxty


Vorher ist folgendes passiert. Ich sitzte auf dem Sofa und mein Sohn steigt dann plötzlich auf den Heimtrainer (fahrrad)

Für mich war das so ein Ereignis dass ich mich wirklich gefreut habe dass er alleine da drauf gekletteet ist...

Ich stand dann ganz unauffällig neben ihm weil mich die Angst überkommen hat das er fällt

Ich hatte mich aber sehr in Griff

K leihneHexxe21


Kann er denn das Fahrrad treten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH