» »

verschiedene fieberwerte an beiden ohren

ldad%ymincion hat die Diskussion gestartet


mein sohn hat magen darm virus und auch fieber. wenn ich ihm fieber messe, war auf dem linken ohr 38,2 auf der rechten ohr 38,5. warum sind denn die fieberwerte so unterschiedlich und welche ist denn richtig?

Antworten
STilve?rPexarl


Sie sind unterschiedlich weil diese Ohrthermometer bei Kindern ungenau sind. Du musst nämlich ganz genau das Trommelfell treffen um ein aussagekräftiges Ergebnis zu haben und das ist bei Kindern schwer.

Am Genausten ist es immer noch rektal Fieber zu messen, wenn ein genaues Ergebnis gewünscht ist. Zumindest bei Kindern.

RlaupeQNiOmm!er>s@att


Das sind einfach Messungenauigkeiten (nicht richtig ins Ohr gesteckt, Ohrschmalz im Weg oder ähnliches). Spielt es denn so eine Rolle, ob es 0.3 Grad höher oder tiefer ist? Für die Entscheidung ob und wie man das Fieber senken soll oder ob man zum Arzt muss reicht die Genauigkeit allemal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH