» »

Autismus

Ehl\virra24 hat die Diskussion gestartet


Mein sohn ist 4 jahre bei ihm liegt der verdacht auf autismus. Seine geburt war ganz normal. Seine entwicklung verleif bis zum 2 lebensjahr normal. Das heist er hat alles mögliche geggesen hat mit kindern gespielt usw. Als er mit 2 1/2 in den Kindergarten ging empfielten uns die erzieherinen mal zum hno arzt zu gehen da er keine reaktion zeigt wenn man ihn ruft. Er spricht auch nicht. Wir waren beim hno arzt und mein sohn hatte paukenergusse in beiden ohren. Er eurde auch operiert. Ich hab mir dan hoffnungen gemacht das er nach der op. Endlich zum sprechen anfangen wird. Leider nichts. Er lebt auch in seiner welt er benimmt sich leider nicht wie ein 4 jähriger. Er spricht überhaupt nichts. Wenn er was will zeigt er nur draufhin un schreit wie am spieß. Er verweigert obst und gemüse, er isst ziemlich wenig hab alles versuch vitamin säfte, mit dem essen gesichter Formen einfac alles.Ich hab auch eine 2 jährige tochter die normal mit der entwicklung ist. Er schlägt sie wenn sie anfäng zu weinen. Wir waren bei der entwicklungsdiagnostik um festzustelle. Was los mit ihm ist. Er hat anscheinend eine wahrnemungastörung und autismus. Er spielt auch nicht mit anderen Kindern. Es zerreist mich innerlich wenn ich ihn abholen komm in den kindergarten und ich seh wie alle kinder im kreis sitzen und spielen. Mein sohn sitzt in der ecke und spielt alleine. Wir mussten auch jz zur ergotherapie gehn. Ich hoffe das er dafurch anfängt zu sprechen und endlich mal in dieser welt ankommt und mit anderen spielt. Den. Es zerreist mich echt innerlich.

Antworten
AFlicWeimWo:ndVerlanxd


Es zerreist mich echt innerlich.

Es soll nicht zerreissen. Er wird andere Qualitäten haben. Jeder Mensch ist ein Individuum. Jeder ist ein kleines Kunstwerk, natürlich auch Dein Sohn! @:)

ASdelhol(zenexr


Autismus bei 4 Jährigem

Hallo Elvira24,

AliceimWonderland hat es bereits treffend formuliert. Dein Sohn hat mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein Talent. Dies muss nur entdeckt werden. In meinem Bekanntenkreis gibt es einen kleinen Jungen (3 Jahre alt), der kein Wort sagt und nur Honigbrot und nackerte Nudeln ist, jedoch unglaublich begabt ist, wenn es um komplexe Puzzle, also Logik geht. Der kleine Mann puzzelt problemlos Puzzle mit 100-200 und mehr Teilen.

Vielleicht findest du auch mit der Hilfe von Ärzten, Freunden, Familie etc, das Talent/Begabung deines Sohnes heraus. Denn jeder Mensch hat das :-)

Also viel Kraft dir und deiner Familie! :)_

Viele Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH