» »

Windpocken?! Bitte helft mir!

N;alxa85


So vereinzelte Bläschen mit weißem Ring drumrum hatte ich bei den Flohbissen die ich mir in einem Motelzimmer holte :-o

Die haben bei meinem Freund tierisch gejuckt, bei mir fast garnicht. Also vielleicht auch nach Flöhen oder Läusen schauen.

H)oney9!1_mitY_Minxi13


So, gegen Windpocken bin ich laut Frauenarzt immun, hab grade angerufen.

Nur Masern sollten es nicht werden, das ist das einzige wo mir ein Schutz fehlt :=o aber bis April ist noch Zeit, das nehmen wir sicher auch noch mit ]:D

Jetzt erstmal abwarten was die Kinderärztin sagt... :-/

HAoney91_mmit9_Minix13


Ich wüsste nicht wie er an Flöhe/ Läuse kommen sollte... wir haben keine Haustiere (nur Meerschweinchen) die sowas anschleppen könnten ":/

Woanders hatte er auch nicht geschlafen, außer eine Nacht beim Opa von greitag zu Samstag... die haben einen Hund - aber da hätte er die Bisse ja nicht erst gestern gehabt..

nWul2li3&pri[ese}muxt


Na dann bin ich gespannt... ;-) Wann hattest du denn deinen Titer bestimmen lassen? Oder hast du dich vor der Schwangerschaft impfen lassen?

T@echnivkeri0n:89


Die Flecken scheinen ja laut der Bilder immer in Gruppen/"Straßen" zu verlaufen. Und sind in Bereichen, wo der Körper beim Schlafen auch mal frei sein kann, oder?

Das hatte mein Kleiner mal bei Bettwanzen. Die gab es bei uns in der KiTa und er war bestimmt zwei Tage der einzige mit solchen Flecken. Kam dann auch erst am WE raus, was das ist. Haben nur wenig gejuckt und waren nach ein paar Tagen wieder komplett weg. Es war halt nur nervig, weil Bettwäsche und so alles gekocht werden musste, wie bei Läusen/Flöhen. Die Räume der KiTa wurden übers WE komplett auf 60°C erhitzt. War wohl ein ziemlicher Spaß.

Es wird bestimmt nix schlimmes für dich und das Baby sein. Alles wird gut :)_

Hroney91@_mit_vMini13


Am anfang der ss wurde das mitbestimmt.

Die Impfung bei mir war 09.

weil ich ja im Kindergarten arbeite (normalerweise) achte ich eigentlich immer auf einen kompletten impfstatus.

Dass ich gegen Masern keinen habe (Röteln aber schon) wundert mich etwas...

Die flecken sind an abgedeckten stellen: nämlich an der Pobacke und an den Oberschenkeln zum po - die liegen ja nicht frei (Schlüpfer & länger Schlafanzug)

In der Kita war er Freitag das letzte mal, also Bettwanzen vermute ich nicht... er schläft zuhause bei uns im Bett und weder mein Mann noch ich haben solche flecken :-/ Jucken tun sie - laut ihm - nicht und er kratzt sich auch nicht..

es ist wirklich seltsam :-/

H$oney91,_mit_VMinix13


Und Danke euch ganz doll fürs beruhigen :)_

Ich hab schon ein Kind hergeben müssen, nochmal halte ich das nicht aus, daher bin ich momentan super hypochondrisch wenn irgendwas auch nur im entferntesten schaden könnte %:|

T7e"chnik_er"i9n89


Ich glaube mich zu erinnern, dass die Ärztin damals gesagt hat Bettwanzen sind eher an unbedeckten Stellen und Flöhe an bedeckten (wo es warm ist).

Es kann schon sein, dass ihr etwas im Bett habt und nur er Symptome hat. Wie gesagt meiner war auch zwei Tage lang der einzige mit Flecken. Auf Klassenfahrt war ich auch regelmäßig die einzige mit Symptomen. Wir sind da sehr anfällig für.

n,ulli&^prieysemut


Du, Honey, wenn du so Mitte 20 bist ist das nicht ungewöhnlich, dass du keinen Masernschutz hast. Viele in dem Alter haben keinen, weil die Krankheit immer seltener wird und man aber auch früher noch nicht so intensiv geimpft hat. Es ist einfach schade, dass man da vor der Schwangerschaft so wenig Infos bekommt, was wichtig wäre zu impfen oder nachzuholen.

Ich weiß zum Beispiel auch nicht, ob ich Masern hatte. Bei Windpocken ebenso wenig, da hab ich meinen Titer bestimmen lassen, weil es trotz allem häufiger vorkommt. Bei Masern war ich aber ebenso nachlässig und hab das immer so vor mir hergeschoben. Kind ist geimpft, aber tatsächlich wichtig sind die Erwachsenen!

HHonDey9A1_m[it_MiPni1x3


Ich komm ausm Osten - ich bin gegen alles geimpft, sogar noch gegen Pocken ;-D

Und durch meinen Beruf achte ich auch auf Auffrischungen...

Mal abwarten was gleich raus kommt... :-/

nOul,li&priesBexmut


Ja, aber du schriebst doch gegen Masern hast du keinen Schutz?

HQonePy91{_miIt_Minxi13


Ja, das ist es ja was mich wundert. Ich kann mir nicht erklären warum da kein Schutz ist - geimpft bin ich gegen und das im Dezember '12 (?) zum letzten Mal.

Also noch nicht so lange her.

Tzechnik\erin89


Impfen hilft nicht bei jedem. Eine Freundin von mir kann keinen Schutz gegen Masern aufbauen. Sie wurde geimpft und hatte die Masern trotzdem schon bestimmt 3mal. Immer nur sehr schwach, aber halt trotzdem schlimm, weil sie ja ansteckend ist. Da kann man dann nix machen. Ist aber wohl eher selten. Bei ihr hat es auch nur zufällig ein Kinderarzt mal entdeckt (als eines ihrer Kinder krank war), dass sie Masern hat. Ihr Hautarzt hat das nur als "irgendein Ausschlag" abgehandelt. Wenn du geimpft bist, wird die Krankheit (wenn es überhaupt was schlimmes ist) auch nicht schlimm werden.

HNoney9u1_mitQ_Mifnxi13


Also wir sind fertig, es sind keine Windpocken, was es aber ist weiß sie nicht 100%.

Sie Denkt virusinfekt und daraus können bei Kindern manchmal flecken oder Pusteln entstehen.

Laut ihr darf er morgen auch wieder in die Kita ":/

B'enitdaBD.


Windpocken:

meine Tochter hatte sie zuerst im Mund, wurden aber als solche gar nicht vom damals aufgesuchten Zahnarzt erkannt. Der sagte, er wüßte nicht, was das sei....

Dann bekam sie die Dinger um den Po herum, auch an den Schamlippen.

Zuletzt am ganzen Körper.

Und ja, die Dinger auf den Foto sehen so aus.

Und klar, hat man sich da irgendwo angesteckt. Die heißen Windpocken, weil sie mit dem Wind so von jemandem angeflogen kommen.

Als ich nach 5 Wochen wegen einer Zahnbehandlung bei meinem ZA war, fragte ich ihn, ob er sich an die komischen Beulen im Mund meiner Tochter erinnern würde. Es wären Windpocken gewesen.

Ich dachte, der springt mir darauf hin mit dem A.sch ins Gesicht. Doch er könne sich erinnern.

Vor allen Dingen daran, dass sein Sohn, der zufällig damals gerade in der Praxis war, Windpocken bekommen hatte, so schlimm, dass die ganze Familie den bereits gebuchten Flug nach Teneriffa nicht antreten konnte....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH