» »

Wie lange Antibiotikum bei Mandelentzündung

Kcaf&fYeebPohne76 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Bin gerade ein bisschen unsicher. Deshalb die Frage hier.

Meine Kinder, beide dreieinhalb, haben am Sonntag/Montag Mandelentzündung bekommen. Der Arzt hat ihnen Bicillin verschrieben. Sie sollen es 5 Tage lang nehmen. Nun hab ich mitgekriegt, dass ein 9 jährigen nachbarsjunge auch Mandelentzündung hat, aber 10 Tage lang Bicillin nehmen muss. Hat jemand Erfahrung damit und kann mir sagen, ob diese 5 Tage lang reichen?

Ich hab nämlich bisl Angst, dass die Kinder in zwei Wochen nochmal das selbe kriegen. Mein Sohn hatte nämlich schon vor zwei Wochen Mandelentzündung , hatte das Medikament CEF (oder so ähnlich) und sollte es zwar 10 Tage lang nehmen, aber die Packung hat nicht ausgereicht. Also hab ich nach einer Woche aufgehört.

Es wäre schön, wenn mir jemand was dazu sagen könnte.

Antworten
agkaxf


Warum rufst Du nicht den Arzt an und fragst? Der wird sich schon überlegt haben, was er in welcher Dosierung für welchen Zeitraum verordnet. Und das kann er Dir besser erklären, als wir hier wild mutmaßen.

Was für Kind A richtig ist, muss nicht auch für Kind B gelten.

Im Übrigen hättest Du bei dem anderen Medikament, wenn es für die verordnete Zeit nicht reicht, auch mit dem Arzt reden sollen.

Kraffee#bohnex76


Danke Akaf, das weiß ich, das letzte mal hätte ich auch anrufen sollen. Aber das war eine vertretungsärztin und das war irgendwie ganz komisch gelaufen. Sie hat gesagt, 10 Tage lang, drei mal am Tag. Auf dem Beipackzettel stand 2 mal am Tag 3,75 ml. Es waren aber nur 50 ml vorhanden. Ich hab es dann nach Beipackzettel gemacht.

Dieses Mal hatte ich gar keine Bedenken, bis jetzt. Und jetzt ist Freitag Nachmittag. Heute Abend ist theoretisch das letzte Mal, dass sie das Medikament nehmen müssen. Und der Arzt hat zu.

Ist denn hier niemand, der auch mal nur 5 Tage lang das Medikament nehmen bzw. geben soll.

Kraffeejbohne7x6


Infecto Bicillin heißt das Medikament richtig

YConaks4.x0


Hallo Kaffebohne,

mit Infecto Bicillin (Suspension~Saft) wurde Dir bzw. Deinen Kindern vom OnkelDoc ein sehr wirksames Penicillin verordnet. Der vom Doc Dir dazu mitgeteilte VerordnungsZeitraum von 5 Tagen ist -in Abhängigkeit der Dosis(EinnahmeMengen-Vorschrift)- grundsätzlich als ausreichend anzusehen.
[Quelle: RoteListe 2017]

Im Rahmen einer vllt. sinnvollen Abklärung noch zum JETZIGEN Zeitpunkt:

nimm die TagesZeitung oder google Deine Stadt
> ÄrzteTafel/-Liste > Wer hilft nach 18.00 Uhr bzw. am WochenEnde

Arzt/NotDienst gefunden (?) > Tel. > Anrufen > Fall kurz schildern > NACHFRAGEN !

Klinik in der Nähe?
> ambulanter Dienst/Notaufnahme > Tel. > ... wie vor!

Das alles geht jetzt (!) ... freitags nach 18.00 h

Sollte sich über "diese Nachfrage" herausstellen, dass eine fortsetzende Behandlung mit "Infecto Bicillin" als notwendig erachtet wird?

Besteht so die Möglichkeit unmittelbarer Abhilfe > weil, die vor gen. Stellen in der Lage sind, Dir dieses verschreibungspflichtige Medikament auch zu verordnen
... so kannst Du das Rezept auch morgen, Samstag, bekommen und zu "regulären" Öffnungszeiten das Medikament noch in der Apotheke besorgen ...
Sonntag > geht auch ... allerdings fällt dann der Sonderzuschlag der Apotheke an

Wird Dir mitgeteilt, dass von einer "zwingenden" Fortsetzung d. Behdl. auch abgesehen werden kann = GUT (!) > ABER > Du solltest Dich diesbezgl. = unbedingt am Montagmorgen/-vormittag dann mit Deinem "verordnenden" (Kinder)Arzt in Verbindung setzen.

Soweit erstmal dazu - Dir viel Erfolg noch bei event. Abklärung des aufgeworfenen Sachverhaltes ... und Deinen beiden Kindern > Gute Besserung eine schnelle Genesung! @:)

LG - Yonas

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinder- und Jugendmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Säuglinge · Kinderwunsch · Sternenkinder · Kinder nach Geburtsmonaten


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH