» »

2007, und das Hibbeln hat hoffentlich bald ein Ende

tVigyguer7x3


J.'s Fussballkollege hatte auch schon eine Zahnspange...ist er aber schon wieder los...

Ja ich finde das auch gut mit dem Schulgarten...wenigstens was sinnvolles...zuhause gärtnert J. ja auch gerne...

Bei mir tut es weh wenn ich Treppe steige mit dem Knie %-| ..lästig wenn man in den 4. Stock muss auf der Arbeit...naja wird schon wieder gehen...

Das ist heftig mit frei wegen Karneval...J. hat Montag in der Schule...ab um 9 Uhr und wieder mit Brunch so zu sagen...also jedes Kind bringt was mit....aber dann von der Uhrzeit ganz normal Schule bis 12:50...zum Glück...

T4atti734


Das ist super, bei uns war es definitiv auch die richtige Entscheidung, unser Zahnarzt hat das damals auch vorgeschlagen, wir mussten aber in die nächste Stadt fahren. J. hatte sogar eine Feste, da meinte sogar unser Zahnarzt, dass das in dem Alter eher selten gemacht wird, hat es aber auch gut gefunden. Ich kenn ja beide (ZA u KO) so halbprivat, da hab ich denen eben vertraut.

Zeugnisse gabs bei uns letzten Freitag, bin echt stolz auf beide, sie waren fleissig und haben gut im Unterricht mitgemacht, das hat sich jetzt auch in den Zeugnissen gezeigt, bei J. ist keine Note schlechter als 2, Schnitt 1,7 und M hat einen Schnitt von 1,9 , schlechteste Note 3+, das finde ich für 8. Klasse echt beachtlich, vorallem wenn ich seh mit wie raltiv wenig Aufwandt ;-D , seine Freunde müssen von den Eltern aus viel mehr lernen X-\

So jetzt muss ich für M. was zu Essen machen, der kommt demnächst heim, wir sind heute mittag nur zu zweit, J ist heute morgen zu einer Chorfreizeit gefahren, bis Freitag, die gehen da immer in so ein Schloss, da soll die Akustik wohl besonders gut sein (ist beliebt grad für Orchester/Chorproben) und es gibt Bio-Essen, also alles besonders toll X-\.

*:) (hab ja jetzt nicht so viel gearbeitet, nur Telefondienst gamacht ]:D )

toin{ka


N. ist auch im Chor an seiner Schule. Das macht er schon vom 1. Schuljahr an und er geht da auch noch immer gerne zur Chorprobe und auch zu Auftritten. Und Geige spielt er. Das macht er auch schon richtig gut, dafür dass er erst im September damit angefangen hat.

Glückwunsch zu den tollen Zeugnissen! Das ist echt eine Leistung auf dem Gymnasium.


Ich ärgere mich gerade über meine Freundin. Wir waren für heute Abend zum eislaufen verabredet (ihr Vorschlag) und gerade habe ich ihr nochmal geschrieben, ob es bei der Uhrzeit bleibt, da antwortet sie mir "ich habe das total vergessen. das schaff ich heute nicht. und die Eisbahn hätte heute zu, hat sie gehört. aber das hat sie auch vergessen mir zu sagen." Ich frage mich gerade, wie wichtig ihr das Treffen mit mir war/ist. Wir sehen uns fast nie. Sie hat 2 Kinder (11 + 6) und das letzte Mal habe ich sie letztes Jahr im April gesehen, da waren wir zusammen mit unseren Männern bei einer Veranstaltung. Wir sind seit unserem 17ten Lebensjahr befreundet. Anfang März schließt die Eishalle wieder, so dass wir das sicher nicht nachholen können. Das hätte heute nicht gut in meinen Zeitplan gepasst, aber ich hätte es trotzdem möglich gemacht, weil es mir wichtig ist. Ich habe ihr jetzt nur "Ach so. Schade!" geantwortet. Mehr fiel mir dazu nicht ein. Kam jetzt auch keine Antwort mehr von ihr.


Morgen früh habe ich mein MRT vom Arm. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt. Erst gehe ich arbeiten und um 10 Uhr muss ich dann los zum Arzt.

T:antFti 74


Ich frage mich gerade, wie wichtig ihr das Treffen mit mir war/ist

das kann ich verstehen. Letztes Jahr am ersten Mai (wir laufen da immer mit unseren Freunden), war ich noch von meiner Magengeschichte/Krankenhaus total geschwächt, das Wetter war total schrecklich (Regen und kalt), ich habe vorgeschlagen nur eine kleines Stück zu laufen, so ca. 30 min und dann lieber in unser Stammlokal zum Essen zu gehen und gemütlich zusammenzusitzen. Unsere Freunde und mein Mann haben sich entschieden ein längeres Stück , etwa 1,5 Std zu laufen , keiner hat auf mich Rücksicht genommen, dabei haben wir schön öfter, wenn jemand Hüftkrank oder sonstiges war, aus Rücksicht eine kürzere Strecke gewählt. Naja, ich hab es akzeptiert und wollte dann evt. mit dem Auto nachkommen. Keine 10min nachdem sie losgelaufen sind, hat mein Mann mich angerufen, dass sie nun doch die Strecke laufen , die ich vorgeschlagen hab weil das Wetter so eklig ist und ich soll doch dahin nachkommen. Ich war sooo enttäuscht, dass da keiner vorher auf meinen Vorschlag eingegangen. Ich hab das eineige Wochen später auch nochmal angesprochen und dann hat plötzlich der eine oder andere auch gemeint er wäre von vornherein dafür gewesen aber gesagt hat KEINER was. Da hab ich mich auch gefragt, was bin ich denen eigentlich wert :°( Seitdem nehm ich auch keine Rücksicht mehr auf deren Bedürfnisse bzw. stelle meine an erste Stelle, das hat mir mein Mann auch schon vorgeworfen, aber das ist mir egal, wenn nicht ich an mich denk tut es scheinbar keiner!

Ich bin dann trotzdem M. zu Liebe hin, der ist nämlich zurückgekommen, damit ich nicht allein bin und weil ich weiss wie gern er das Essendort mag, hab ich mich überwunden. Hab aber nichts gegessen und in 2 Std. nur ein kleines Wasser getrunken, alle haben mich gefragt ob mein Magen immernoch so empfindlich ist etc., irgendwie hat keiner geblickt, wie verletzt ich war. Naja, seitdem hab ich viel mehr drauf geachtet, mit wem ich meine Zeit verbringe und wer wirklich da war als mir nicht so gut ging.

Vielleicht hat deine Freundin das tatsächlich im hektischen Alltag verschwitzt, dann könnte aber von ihrer Seite aus irgendwie jetzt ein Vorschlag für einen Ersatztermin kommen mit dem deutlichen Signal, dass es ihr Leid tut.

Morgen früh habe ich mein MRT vom Arm

Daumen sind gedrückt, dass nichts blödes bei raus kommt.

ttinkxa


Guten Morgen!

Meine Freundin hat sich bis heute nicht bei mir gemeldet. Ich ärgere mich darüber noch immer bzw. bin enttäuscht. Ich habe mir jetzt auch vorgenommen meine Freundschaften besser zu pflegen und mich mehr mit denen zu treffen, auf die ich mich auch verlassen kann.


Unser Wochenende war schön. Gestern der 70te Geburtstag wir richtig nett. Es war ein Brunch mit ca. 55 Gästen. Es war ein Zauberer dort, der schöne Sachen gemacht hat. N. und sein Cousin hatten richtig Spaß und durften dem Zauberer assistieren. Jetzt ist N. im Zauberfieber. Er hat dann ständig versucht zu zaubern. Wir haben dabei natürlich geholfen. Dann wurde ein 2 Cent-Stück plötzlich zu 2 EURO :-D ER glaubt da total dran und das ist so niedlich. Gestern Abend hat er dann zu Hause weiter gezaubert.


Mein Arm: Ich habe eine starke Reizung der Sehne. Das Problem ist, dass das total langwierig ist wegzubekommen. Und da ich inzwischen eine Schonhaltung einnehme, habe ich schon total die Verspannungen und mir tut die Schulter auch schon weh. Fühlt sich ein bißchen wie Muskelkater an :-/ Morgen früh muss ich zum Arzt und besprechen was ich dafür tun kann, dass es bald weggeht. So wie es aussieht, kann ich damit im März garnicht Ski fahren. Die Armhaltung wäre nicht gut :-/ Echt blöd.


Tigger, wie war die Geburtstagsfeier? Hat alles so geklappt wie du es dir vorgestellt hast?

tiiggLer7x3


*:)

Bin etwas im Streß :=o

Geburtstagsfeier war anstrengend und lustig und schön mal alle wieder gesehen zu haben...Freitag nachmittag hatten wir ja noch den Großeinkauf...dann hab ich schon für Samstag einen Thunfisch-Bohnen-Mais Salat gemacht, Chili Con Carne gekocht und 1 Kartoffelsuppe für 8 Personen gekocht :=o X-\ ...Samstag vormittag hab ich noch schnell sauber gemacht, Kuchen aufgetaut ( ;-D ) und noch andere Essensvorbereitungen gemacht...um 13 Uhr kam dann schon ein Teil der Familie zum Mittag...da gabs dann ''Kartoffelsuppe....um 15 Uhr kamen dann die Gäste...J,. hat sich gefreut weil sein bester Freund ja auch kam und seine beiden COusinen und noch 2 andere Mädels...da waren die zu 6 in seinem Zimmer und haben auf der Wii Mario Kart abwechselnd gespielt ;-D ...war niedlich das die sich so gut alle verstanden haben obwohl die Mädels ja wesentlich älter waren...ein Freund von uns hat dann draußen im Garten noch eine Feuerspuk Aufführung gemacht :-D ..das war so cool...der macht das Hobby mäßig aber auch für Veranstaltungen...fanden alle echt gut...sowas hat nicht jeder auf seiner Geburtstagsfeier ;-D

Hatte zum Essen dann noch Würstchen, Pflaumen im Speckmantel, gefüllte Eier, Tomate-Mozzarella-Spieße und so Antipasti Sachen zusätzlich zum Chili und co. gemacht...kam alles gut an und war auch nicht viel über....war auch so schön mit allen zu quatschen :)z ...meiner Schwester hat es auch gut gefallen...obwohl sie es ja nicht mehr gewohnt ist mit so vielen Leuten..und es wurde natürlich auch was getrunken...aber das wusste sie ja und sie hat damit kein Problem zum GLück...und so ist sie auch mal raus gekommen...

Das mit deiner Freundin ist ja blöd, wenn man sich schon so selten sieht ":/ ...das ist doch schade...

Doof mit deinem Arm...mein Mann hatte da auch mal extrem lange mit zu tun....über 6 Monate da er seinen Arm auf der Arbeit ja auch immer beansprucht...hat ewig gedauert bis das weg war und Sport durfte er mit dem Arm auch nicht machen...hat dann nur Ausdauer trainiert...

J. hat heute ja ab um 9 Fasching in der Schule...er wurde heut morgen schon um 7:30 von seinem Freund und Papa abgeholt damit sie bei ihm zuhause noch Spielen können vor der Schule...ich bin dann gleich zur Arbeit...

So, muss auch wieder *:)

tmin(ka


Dann hattet ihr ja eine tolle Feier!

Heute früh war ich beim Arzt wegen der weiteren Behandlung. Jetzt muss ich noch zum Orthopäden und dann gibt es evtl. Reizstrom und Ultraschall... mal abwarten. Erstmal muss ich da einen Termin bekommen.

Heute Nachmittag muss ich wieder zum Anwalt wegen der kaputten Glastür. Das ist auch so langwierig... Ich sehe schon kommen, dass wir nichts ersetzt bekommen :-/

So, jetzt muss ich was tun... *:)

tAiKggerx73


Ja Feier war gut...aber halt verdammt viel Arbeit...vorallem für mich...mein Mann war Sonntag morgen nicht so fit...also blieb das Meiste natürlich wieder an mir hängen mit aufräumen usw. %-| ....bin heute auch wieder mal genervt von allem >:( :=o ...irgendwie hab ich grad mal wieder das Gefühl alles bleibt an mir hängen und ich mache immer alles aber für mich macht keiner was...mein Mann sieht das natürlich nicht so...und da macht mich noch wütender :-( ..es geht nicht um Haushalt sondern halt um alles was mit J. zu tun hat....naja...die alte Leier und ändern wird sich eh nie was....manchmal komm ich mir vor wie alleinerziehend...wahrscheinlich bin ich mal wieder zu überempfindlich weil ich extrem schlecht geschlafen hab...

tOiggierx73


Hoffe es hilft bald was wegen deinem Arm :)*

t`inka


Oha... so geht es mir auch manchmal. Wobei ich aber auch zugeben muss, dass ich ganz gerne das Zepter in der Hand halte und alles festlege für N. Mein Mann kommt immer viel später von der Arbeit als ich, der könnte dann garnicht alles mit N. machen. Aber ich würde mich einfach mal über ein "das machst du toll" freuen, das würde mir schon helfen.

Gerade habe ich den Anruf von der Matheförderung der Uni Dortmund bekommen. N. ist jetzt endlich dabei. Nächste Woche Freitag gehe ich mit ihm zu einem Test und Kennenlerntermin und die regelmäßigen Termine finden dann nach den Osterferien wöchentlich statt. Ich bin so froh! Ich setze meine ganze Hoffnung da drauf, dass die einen Weg finden, wie er die Grundlagen der Mathematik so gut versteht, dass er dann endlich von alleine klarkommt in Mathe. Wir wären mit ihm ja schon letzten Herbst dabei gewesen, aber weil wir zur Kur gefahren sind, hatten wir unseren Platz freigeben müssen. Wir hätten 4mal gefehlt und das wäre blöd gewesen. Zumal die Wartelisten da sehr lang sind.

Aber das bedeutet jetzt wieder einen weiteren Termin für mich %:|

Heute habe ich ihn schon um 7 Uhr zur Schule gebracht, war dann beim Arzt. Jetzt arbeite ich bis um 14 Uhr und um 15 Uhr muss ich beim Anwalt sein. Um 15.30 hole ich N. dann von der Schule... Und Morgen ist eigentlich nichts, aber spät nachmittags müssen wir beim Zahnarzt sein, damit N. seine Zahnklammer bekommt. Donnerstag ist um 16 Uhr Ergo für 45 Minuten. Zum Glück fällt sein Training diese Woche aus, sonst müssten wir danach da auch noch hin. Die Donnerstage sind momentan ätzend. Auch für N. da hat er nämlich auch noch 6 Stunden Schule...

Ich beneide die Hausfrauen, die nicht noch nebenbei arbeiten gehen müssen...

thiggher7x3


Mein Mann ist ja später da als ich...ich um 15 Uhr, er um 15:45 zu hause....nun gehen wir ja auch beide abwechselnd zum Sport...an den Tagen wo er zum SPort geht fährt er von der Arbeit direkt zum Sport und ist dann erst so gegen 17:15 zuhause...da erwarte ich ja auch gar nicht das er da noch was macht, bzw. mal J. Hausaufgaben kontrolliert oder oder...es geht um die Tage wo ich dann gleich zum Sport gehe und er zu hause ist dann...oder halt am WOchenende das er mal mit J. seinen Ranzen kontrolliert oder für eine Arbeit übt...das mache ich immer alles und ich arbeite auch...zusätzlich koche ich ja auch jeden Tag und kaufe meist das Essen ein...und eben gucke immer in seine Postmappe, sein Hausaufgabenheft..gucke das seine Sport/Schwimmtasche gepackt ist usw....das mache ich ja auch oft erst abends...er halt nie....naja...so ist das eben...was ich noch alles so nebenbei mache wird halt als selbstverständlich gesehen...ich hab halt den Stress...und mit dem Essen ist es genauso...frage immer was er essen will...da kommt nichts...darf mir dann immer selbst was überlegen und das dann halt noch einkaufen...das nervt dermaßen...werde am Wochenende einen Essensplan aufstellen...da muss sich was ändern!...So genug gejammert ;-) ]:D

Gestern bin ich zum ersten Mal seit Ewigkeiten draußen Joggen gewesen...im Schneegestöber ;-D ...J. war dann zuhause und hat gespielt...das genieße ich auch jetzt, das ich dann mal nicht auf meinen Mann warten muss sondern J. auch mal alleine bleibt :-)

tZinxka


das er mal mit J. seinen Ranzen kontrolliert oder für eine Arbeit übt...das mache ich immer alles und ich arbeite auch...zusätzlich koche ich ja auch jeden Tag und kaufe meist das Essen ein...und eben gucke immer in seine Postmappe, sein Hausaufgabenheft..gucke das seine Sport/Schwimmtasche gepackt ist usw....das mache ich ja auch oft erst abends...er halt nie....naja...so ist das eben...was ich noch alles so nebenbei mache wird halt als selbstverständlich gesehen...ich hab halt den Stress...und mit dem Essen ist es genauso...frage immer was er essen will...da kommt nichts...darf mir dann immer selbst was überlegen und das dann halt noch einkaufen...

Das kann ich ganz genau so geschrieben haben :_D Es ist bei uns zu 99% genauso. Ich koche auch jeden Tag, aber meist nur eine Kleinigkeit in der Woche, weil ich da keine Lust habe stundenlang in der Küche zu stehen.

tyiggexr73


Wir haben ja dann beide noch nichts richtiges gegessen deswegen koche ich abends was Warmes...J. ist das meist auch mit obwohl er ja im Hort essen kriegt...blöd ist es eben a den Tagen wo erst mein Mann und danach ich zum Sport gehe...trotzedem mach ich essen für die Beiden vorher fertig und gehe dann selber erst zum Sport %-| ...für mich macht keiner was...würde mich am Wochenende auch gern mal einfach nur an den Tisch setzen ohne was zu machen.. naja...wohl nicht mehr in diesem Leben >:( ....dann meinte mein Mann nur dann können wir eben nicht mehr so oft zum Sport gehen %-| ...doch es geht alles wenn man es sich teilt...tja...meist stört es mich ja auch nicht so, aber es gibt Zeiten da ist mir alles zu viel irgendwie...und interessieren tut es keinen...und J. meint immer ich mecker so viel :-/ .kein Wunder - tut ja auch sonst kein andere...ich reiss mir den Hintern auf und bin noch die BLöde am Ende 8-( ...

tSinVka


und J. meint immer ich mecker so viel

Das sagt N. auch zu mir. Aber das muss eben auch sein. Kann dein Mann denn kochen? Bei uns ist es so, dass mein Mann sich manchmal ums Essen kümmern will, aber dann kommen da immer so Fertiggerichte bei rum und die mag ich einfach nicht. Oder er bestellt was. Wobei ich gestern Abend für mich und N. eine Dose Hühnersuppe aufgemacht habe |-o Mein Mann war nicht da und ich hatte die Dose noch im Schrank. War sogar lecker ;-) Das ist aber eine Ausnahme. Ich kaufe sonst garkeine Konserven.


Ich war heute früh beim Orthopäden. Das war einfach nur ätzend. Sowas habe ich noch nicht erlebt. Ich hatte um 8 den Termin und war die einzige Patientin. Um 7.50 Uhr war ich dort und um 8.15 Uhr wurde ich erst ins Sprechzimmer gerufen. Dann musste ich dort nochmal 10 Minuten auf den Arzt warten. Freitag war ich ja beim MRT, welches ich mit hatte. Der Arzt kam, meckerte nur darüber, dass mein Hausarzt zwar das MRT veranlasst hätte, aber sonst nichts gemacht hat. Das MRT hat er sich nicht angesehen und wollte ein neues Röntgenbild machen. Dann meinte er, dass er sein Budget dann dazu nutzen würde, damit ich Krankengymnastik bekomme und ob mein Arzt mir Tabletten verschrieben hätte. Hatte er nicht, also wollte er mir welche aufschreiben. Ich sollte dann noch mal warten, bis ich zum röntgen gerufen werde. Ich habe dann aufs MRT verwiesen, aber das wollte er nicht sehen :-o Ich habe dann kurz überlegt als ich wieder im Wartezimmer saß und bin dann zur Anmeldung und habe denen gesagt, dass ich weder die Rezepte mitnehmen will noch lasse ich mich röntgen. Dann bin ich gegangen. Das war so ätzend! :(v Jetzt rufe ich gleich bei meinem Hausarzt an und erzähle das. So geht das echt garnicht!

t*iggepr7x3


Naja..er würde schon was hinbekommen wenn er wollte ..zu essen...ein Stück Fleisch Gemüse usw. kann doch jeder machen ":/ ...Fertigfraß esse ich auch so gut wie nie...meine Männer schon eher %-| ...jedenfalls hat es geholfen das ich mal auf den Tisch gehauen habe ;-D ...mein Mann hat gestern erstmal J.'s Mathehausaufgaben nachgeguckt ;-D ...und mich dauernd gefragt ob er mir was helfen soll in der Küche ;-D ..mal sehen wie lange es anhält :-/ :=o ...ich hab gestern abend noch gefüllte Champignons gemacht weil wir die alle gerne essen...da mach ich etwas Rinderhack rein und dann ab in den Ofen :-q ...J. war gleich spontan um kurz nach 3 zu seinem Freund spielen...ich bin dann gleich zum Sport, ordentlich ausgepowert-danach gings mir wieder besser ;-) ....J. hat in seiner Mahtearbeit wieder eine 1 8-) :=o ...weiß auch nicht wie der das macht...geübt haben wir eigentlich fast gar nicht, 1x kurz....dafür ist er halt weiter unordentlich >:( ...morgen wird seine Sachkundemappe wieder eingesammelt...habe festgestellt das da wieder was fehlte und was durcheinander abgeheftet war 8-( ...sowas kann eine Zensur am Ende dann halt runter ziehen...naja, mal sehen....ich sage ja auch immer zu J. ich mecker nur so viel weil er sich so verhält....sonst müsste ich ja nicht meckern...und er überlegt halt oft nicht vorher was er tut %-| ...

Nachher gehe ich wieder Joggen - in Absprache mit J....wir wollen das ja jetzt öfter machen das er länger alleine bleibt...bisher klappt es immer gut....

Das ist ja total dämlich mit dem Orthopäden :-o ..mein Mann hatte damals gleich von seinem Hausarzt Tabletten bekommen...die musste er ne ganze Zeit nehmen..auch um Entzündungen vorzubeugen/zu beseitigen...und Krankengym kann dir der Hausarzt doch auch verschreiben...auch 1 Ding das er das MRT gar nicht angeguckt hat ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinderwunsch oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schwangerschaft · Gynäkologie · Sexualität · Beziehungen · Sternenkinder


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH